1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Blutwerte sind da

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Catweazle44, 26. Juli 2007.

  1. Catweazle44

    Catweazle44 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Hallo zusammen

    Habe meine Blutwerte bekommen, habe leider erst nächste Woche einen

    Termin beim Rheumatologen. Kennt sich jemand damit aus?

    Haemoglobin 15,5
    yGT 48
    Cholesterin292
    Triglyceride359
    cycl.citrullinientes peptid 2,2

    Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar
     
  2. suse19782002

    suse19782002 ich liebe gummibärchen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenwalde/Spree
    Liebe Catweazle

    Wie sind denn die Werte vom CRP, BSG und vom Rheumafaktor?
    Und wie sind die Referenzwerte Deiner angebenen Blutwerte?

    Ich kann Dir zwar keine grosse Hilfe sein, aber ich weiss, dass dann unsere erfahrenen Rheumis, das besser einschätzen können. :D


    Liebe Grüsse

    suse
     
  3. Catweazle44

    Catweazle44 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Hallo

    CRP 11,8
    ANA2560
    CCP 2,2


    Die Werte die ich im anderen Beitrag geschrieben hab, sind alle erhöht.
     
  4. Witty

    Witty Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo Catweazle,
    Da ich die Referenzwerte nicht kenne, kann ich Dir zum CRP und CCP nichts
    sagen. Aber die Ana sind stark erhöht. Hier liegt der Referenzwert
    meistens um die 80. Ein erhöhter Ana-Wert spricht für das Vorliegen einer
    Kollagenose. Eigentlich müsste auch das Ana-Muster angegeben sein.
    Bei einer solch hohen Titerzahl wäre eine weitere genauere Bestimmung
    vorzunehmen. Das heisst man kann auch nach ENA suchen um einen
    Hinweis zu bekommen um welche Kollagenose es sich handeln könnte.
    Liebe Grüsse
     
  5. Brini

    Brini Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden
    hallo,

    lt. meinem letzten laborbericht ist der grenzwert beim crp 5 mg/l und beim ccp 1.0 ratio. hämoglobin wurde mit 12 - 16.0 g/dl als normberich angegeben.
    hoffe das hilft dir weiter
    viele grüße
    sabrina