1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bluttest wg. MB - Vorher Tabletten absetzen?

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Assi67, 24. August 2009.

  1. Assi67

    Assi67 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ja schon länger Schmerzen in der LWS und seit einiger Zeit auch starke Schmerzen in der re. Ferse. Im Moment kann ich kaum laufen, weil links der Rücken schmerzt und rechts der Fuß. Abgesehen davon hab ich oft Schmerzen in den Fingergelenken, den Sprunggelenken und den Knien.

    Am Donnerstag wird mir nun Blut abgenommen und z.B. auch der HLA N27 getestet. Der Arzt will auf alle Entzündungs- und Rheumaanzeichen testen.

    Eigentlich nehme ich Iboprofen 600 und Tramadolor 100 gegen die Schmerzen und überlege jetzt, ob ich die bis Donnerstag lieber nicht nehme. Ich möchte die Werte nicht verfälschen oder geht das gar nicht?

    LG
    Assi
     
    #1 24. August 2009
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2009
  2. chrisroh

    chrisroh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Assi67:)

    Helfen dir die Medikamente die du nimmst um den Schmerz erträglicher zu machen? Du kannst Sie ruhig weiter nehmen denn die verfälschen dein Ergebnis nicht, ich gehe mal davon aus das Sie dir sowieso nur wenig helfen. Ich habe MB und CP und die Schmerzmedikamente drängen die Schmerzen nur in den Hintergrund und machen Sie einigermaßen erträglich. Ich habe noch kein Medikament gehabt, welches mir die Schmerzen genommen hat. Lass den Kopf nicht hängen eine genaue Diagnose ist wichtig damit man eine gescheite Therapie beginnen kann. Sei vorsichtig umarmt und ich wünsche dir noch einen schmerzarmen Abend.

    lieben Gruß
    Chrisroh:top:
     
  3. Daria

    Daria Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    die ibu würd ich absetzen (wenns geht). das wurde mir bis jetzt immer geraten vor einem mrt, einer wichtigen blutuntersuchung etc. schließlich wirken die nsar auch entzündungshemmend.