1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Blutplasmaspende mit Polyarthritis?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Travis, 24. November 2008.

  1. Travis

    Travis Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo, nehme täglich 1250mg Naproxen und 20mg Arava. Weiß einer, ob ich damit Blut(-plasma) spenden kann? Sonstige Drogen nehme ich natürlich nicht! :cool:
     
  2. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.254
    Zustimmungen:
    196
    Ort:
    in den bergen
    hallo travis,
    ich habe die information vom blutzentrum tübingen (an der uni-klinik)
    das die keinen mit einer autoimmun krankheit nehmen.

    liebe grüße
    katjes
     
  3. Travis

    Travis Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    schade... hab ne einladung bekommen... die muss ich jetzt wohl ausschlagen:mad: mobbing!