1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Blutkontrolle - wie oft ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Sensa, 9. September 2006.

  1. Sensa

    Sensa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nahe Nürnberg
    Hallo an alle:) !
    Mich interessiert , in welchem Zeitabstand bei Euch der Lebenssaft kontrolliert wird. Es geht ja außer um diverse Entzündungsparameter auch um die Leber- und Nierenwerte, welche wegen der Medikamente regelmäßig beobachtet werden sollten.
    Nehme selbst Sulfasalazin (seit 6 Jahren und Arava (jetzt 3 Jahre), Nebenwirkungen sind - zum Glück - bisher keine aufgetreten und der Haarausfall durch das Arava ist seit bald einem Jahr überstanden. Doch: ich trinke gerne mal `nen Rotwein, so pro Woche 3-4 Gläschen (schmatz).
    Mein Doc weiß es und trotzdem will er mich jetzt nur noch 2 x im Jahr testen.
    Vielleicht hat jemand von Euch `ne Meinung dazu. Bin allerdings erst in einer Woche wieder PC-zugänglich. Trotzdem hoffe ich auf ein paar Rückmeldungen von Euch.

    Bis dann
    Sensa
     
  2. Tupp

    Tupp Tupp

    Registriert seit:
    24. Juli 2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    37574 Einbeck
    Blutkontrole

    Hallo Sensa,

    ich nehme seit ca, 4 Monaten Arava und muß ca. alle 6 Wochen zur Blutkontrolle. 2 x im Jahr find ich zu wenig.

    Viele Grüße

    Heike
     
  3. Vampi1

    Vampi1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2006
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Blutkontrolle

    Hallo Sensa
    gehe alle 12 wochen zur kontrolle, wegen MTX,Corti und diclo

    regelmässige untersuchungen sind wichtig da leber und nieren durch die medis
    geschädigt werden mein doc ordnet es auch an
    allso bestehe darauf das die kontrolle regelmäßig gemacht wird

    Liebe Grüße
    Vampi1 (Rosi) :) ;)
     
  4. Locin32

    Locin32 Immer neugierig

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Ruhrgebiet
    Hallo Sensa!
    auch wenn bisher die Blutwerte immer gut waren,kann sich das manchmal recht schnell ändern!
    Also ich weiß sicher,das es bei dem Sulfasalazin eine Nummer gibt die den Arzt aus dem Budget befreit und es ihm nicht bei der Abrechnung mit der KK abgezogen wird.
    Bitte besteh auf mind. alle 3 Monate Blutbildkontrolle!
    Denn wenn die Leber erst angegriffen ist, ist das nicht mehr umkehrbar!

    Liebe Grüße
    Locin32
     
  5. casandra1

    casandra1 Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    blutkontrolle

    hallo sensa,
    nehme seit januar wieder imurek--am anfang jede woche. dann 14 tge jetzt aller drei wochen immer noch
    dann wenn ich wie jetzt weil es mir richtig mies ging alles
    und alle viertel jahr großer rheumastatus
     
  6. casandra1

    casandra1 Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    blutkontrolle

    habe die grüße vergessen
    casandra1
     
  7. casandra1

    casandra1 Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    blutkontrolle

    na ich hoffe das ich nicht wieder falsch verstanden werde...die zeitabstände waren meine blutkontrolle
     
  8. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    hallo sensa

    sxhön, wieder von dir zu lesen!
    ich geh so alle 12 wochen wegen des resochins-nachdem ich es bisher gut vertragen habe ohne nw...

    gruß von mni
     
  9. Angelika Anna

    Angelika Anna Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederselters
    Hallo Sensa,

    ich gehe alle 6 Wochen zur Blutuntersuchung.
    Spritze seit knapp 2 Jahren Humira, nehme täglich Arava und 10 mg Kortison.

    Liebe Grüße
    Angelika Anna
     
  10. theshadowoflight

    theshadowoflight Tanzmaus aus dem Norden

    Registriert seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barmstedt
    wo ich mit sulfosalazin oder wie sich das auch immer schreibt, begonnen habe, musste ich die ersten 3 monate jede woche bis alle 2 wochen,.... nun bin ich bei alle 4 wochen,... bald bin ich dann bei alle 6 wochen,... wird jetzt abgesprochen,....
    aber weniger hatte ich bisher noch nicht,.... weil immer dann wenn es weniger werden sollte wieder nen schub kam und medikamenten erhöhung wo dann wieder öfters geguckt werden musste,... aber bisher war noch nie etwas....