1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Blöde Fragen an die Psoriasis-Experten

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von KatzeS, 27. März 2008.

  1. KatzeS

    KatzeS Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    beim Querlesen durch verschiedene Beiträge ist mir grade eine Frage in den Sinn gekommen. Bei meinem Bruder wurde vor einigen Wochen eine Schuppenflechte festgestellt. Sollte ich das bei meinem nächsten Besuch beim Rheumatologen erwähnen? Eigentlich hatte ich mir das sogar schon für meinen letzten Termin vorgenommen, es dann aber vergessen und gedacht, es wäre nicht so wichtig.
    Ich habe die Diagnose Spondarthritis und bekomme Sulfasalazin und eine niedrige Dosis Cortison. Ich glaube, das sind eigentlich auch Medikamente, die man bei einer Psoriasis-Arthritis ebenfalls bekommen würde?

    Vielleicht hilft mir mal jemand auf die Sprünge. :)

    Lg KatzeS
     
  2. ivele

    ivele Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südl.NÖ
    hallo Katze,

    ja sag es auf alle Fälle, ist sicher ein wichtiger Hinweis,
    wie du selber schon richtig kombiniert hast ,
    geht das genau in diese Richtung .
    Alles gute für dich +
    liebe Grüße ivele :)

    ps bin zwar kein Experte, habs aber doch geschrieben ..
     
  3. Lavendel14

    Lavendel14 Die Echte ;)

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    zu Hause
    Hallo KatzeS!

    Bei meinem Vater wurde vor ein paar Wochen Schuppenflechte festgestellt.

    Ich werde das bei meinem nächsten Termin beim Rheumatologen auf alle Fälle erwähnen.

    Liebe Grüße
     
  4. schnurrie

    schnurrie Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Mönchengladbach, NRW
    Hallo,

    selbst wenn Du PSA hast, dann bekommst Du die richtigen Medis. Ich habe auch mit Sulfasalazin und Cortison angefangen. Kann also nix schief gehen.

    Ich würde es Deinem Doc auch sagen, das Dein Bruder Schuppenpflechte hat.
    Das muß für Dich keine Bedeutung haben. Aber je nach Gestaltung Deines Krankheitsverlaufes könnte es wieder wichtig werden.
    Für Deinen Bruder gilt ja das gleiche. Aber er muß ja wegen seiner Schuppenpflechte keine Arthritis bekommen.

    Wünsche Euch beiden gute Besserung!
     
  5. KatzeS

    KatzeS Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    danke für eure Antworten. Dann werde ich ihm das beim nächsten Mal sagen. Wird aber noch dauern. Ich habe erst im August wieder einen Termin...
    Ich schreib es mir mal auf, damit ich es bis dahin nicht vergesse. :D

    Lg KatzeS