1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Blähungen wegen Mariendistel?

Dieses Thema im Forum "Naturheilkunde und Komplementärmedizin / Alternati" wurde erstellt von arielle, 5. Oktober 2010.

  1. arielle

    arielle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo alle,
    ich habe, seit ich Arava bekomme immer grenzwertige Leberwerte.
    Ich bilde mir ein, dass ich wenn ich besonders in einem Schub (PSA) mehr
    Medis nehmen muss, stechende Schmerzen rechts unter der Rippe spüre.
    Denke dass das von der Leber kommt, aber so genau weiss ich das nicht.

    Auf jeden Fall habe ich jetzt Mariendistelkapseln gekauft für die Leber.
    Auf der Verpackung steht dass es gegen Blähungen und Völlegefühl wäre,
    aber seit ich die diese Kapseln nehme habe ich Dauerblähungen mit entsprechendem Luftablassen... :( Wenn ich die Kapseln nicht nehme lässt es innerhalb eines Tages ganz nach.
    Das kann es doch nicht sein... denke ich mir.. hat jemand Erfahrungen damit? Ist das nur am Anfang?

    Lieber Gruss
    Arielle