1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bitte dringend um Rat !!!!!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von ireland, 8. Juni 2008.

  1. ireland

    ireland Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab da grad ein Problem. Mir gehts seit vorhin gar nicht gut. Ich nehme seit gut 1 Woche Prednisolon (40 mg/Tag).
    Erst wurde alles besser. Müdigkeit und Gelenkschmerzen gingen zurück. Hab halt 5 Kilo an Wasser in mir angesammelt (Krass).
    Seit vorhin gehts mir voll sch...die ganze Haut am ganzen Körper tut bei jeder Berührung weh (Rücken, Rippen, einfach überall), ich krieg schlecht Luft und Bauchweh hab ich irgendwie auch schon die ganze Zeit. Hab auch so nen Druck auf Kopf und Augen. Ganz komisch.
    Jetzt meine Frage. Ist das normal? Muss ich mit solchen Nebenwirkungen leben oder ist da was net in Ordnung. Hab zwar morgen Kontrolltermin, aber ich trau mich gar net hinlegen, weil mir so komisch ist. Blutdruck ist aber normal: 140/90/96...also geht noch so.
    Was soll ich machen? Was hilft?
     
  2. Bernd-67

    Bernd-67 Guest

    Krankenhaus - jetzt !
    nen anderen arzt wirst du um die zeit wohl nicht finden ....
     
  3. ireland

    ireland Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort. Aber ich trau mich net ins Krankenhaus.Hab echt Angst dass die mich dort net ernst nehmen, mich heimschicken und belächeln und ich des morgen meinem Arzt erzählen muss, warum ich net bis früh gewartet hab.
    Wenn mich jemand beruhigen könnte, dass des nix akutes ist oder es jemanden gibt der das auch hat, dann würd ich bis morgen noch durchhalten. Hab nur Angst weil mir so komisch ist. Trotzdem danke für deinen Tipp. Ich wart mal noch ne halbe Stunde. Wenns nicht noch akuter wird, versuch ich abzuwarten. Ich weiß, Dummheit siegt.
     
  4. Bernd-67

    Bernd-67 Guest

    muss ja nichts sein .... kann aber auch ganz gefährlich sein - lieber eimal zuviel ins KH als ein leben lang tod sag ich immer - liest sich wie ne allergische reaktion auf was auch immer ...

    wenn es so schlimm ist wie du schreibst: abflug - KH
     
  5. Bernd-67

    Bernd-67 Guest

    ausserdem - 5 Kilo in einer Woche - wie soll das ein Kreislauf verkraften?
     
  6. ireland

    ireland Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    keine Ahnung. hab ohne mehr zu essen voll den dicken Bauch und dickes Gesicht bekommen (auch Wurstfinger). Krieg die Hose fast nimmer zu :(
    Danke nochmal für deine schnelle Hilfe. Hab jetzt beschlossen die Nacht wach zu bleiben. Wird nicht schlimmer, aber auch kein Stück besser. Aber solang die Atemprobleme nicht schlimmer werden und ich noch Luft bekomm und der Kopfdruck nicht noch schlimmer wird, wirds wohl hoffentlich kein Notfall sein. Sind sicher irgendwelche ungefährlichen oder vorrübergehende Nebenwirkungen. Hoffe ich.Danke trotzdem. Meld mich morgen.Gute Nacht.
     
  7. Bernd-67

    Bernd-67 Guest

    toi toi toi - mir wärs zu riskant

    alles gute
     
  8. ireland

    ireland Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,
    also ich lebe noch! :top:Gut dass ich gewartet habe. Ich fühl mich zwar immer noch net so toll, ist aber schon viel besser. Zumindest bin ich nicht umgefallen. Grins. Jetzt wird die Dosis eh reduziert und was fürn Magen hab ich auch noch bekommen.
     
  9. Anja1

    Anja1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    0
    Schön, das es dir wieder besser geht!

    Ganz liebe Grüße
     
  10. Cindy

    Cindy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2008
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Ich schließe mich Anja an.. Schön das es Dir wieder besser geht!
    Anderer Seits schließe ich mich Bernd an.. Mir wäre das auch zu riskant gewesen..
    Aber Du wirst Dich und Deinen Körper am Besten kennen ;)
    "Nur die harten kommen in den Garten" :cool:

    Grüßle
    Cindy
     
  11. ireland

    ireland Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Dankeschön. Echt Lieb von euch allen. Ja, riskant fand ich des schon auch. Aber ihr wisst es ja selbst: Man hat immer weng Angst, nicht ernst genommen zu werden. Wobei so was auch mal ins Auge gehen kann. Aber man muss halt erst mal abschätzen lernen, wie stark Nebenwirkungen sein dürfen und ab wann man wirklich zum Arzt sollte.
    Wünsche euch allen eine relativ schmerzfreie Woche! Liebe Grüße
     
  12. paloma

    paloma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    corti

    Hallo!!
    Diese Nebenwirkungen waren bei mir auch so am Anfang, aber ich habe viel mehr als 40mg gekriegt... Es hat ein paar Wochen gedauert bis ich wieder normal mich fühlte. Pass auf, ich habe 15kilo in 2 Monate zugenohmen und jetz fühle ich mich deswegen sehr schlecht. Mach eine Diät ab sofort!! Und mein Gesicht ist auch rund und meine Haut voller Pickeln und komische flecken... Das ist alles normal beim Cortis, auch das alles was du erzählst, habe ich gehabt. Aber gehe zum KH wenn du Angst hast, ich kenne dieses Gefühl, und es gibt Leute die die Cortis nicht ertragen, so liber einen Artz fragen!!
     
  13. ireland

    ireland Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Na das beruhigt mich dann schon ein bisschen. Ich bin ja eigentlich nicht so der ängstliche Typ, auch wenns mir richtig scheiße geht. Aber da bekommt man es ja schon mal mit der Angst zu tun. Aber wenn ich höre dass auch andere diese Probleme haben, hilft mir das schon ein klein wenig weiter. Das beruhigt. Dann halt ich des auch durch, solange es geht. Wollt nur net so leichtsinnig damit umgehen. Hoffe die Nebenwirkungen lassen nach. Hab grad mal wieder voll angeschwollene Beine und dicke Finger :( und so nen fiesen Druck auf Kopf und Augen (war auf Arbeit wie in Trance heut).
    Wünsch euch allen noch nen schönen Abend!
     
  14. atti

    atti a boarischer Schwob

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Forchheim
    15 Kilo in 2 Monaten??? :eek:


    Ich bin auch grad am Ausschleichen einer Stoßtherapie, momentan bei 15mg und ich fühl mich fett, schwabbelig und total verwässert. Hab auch innerhalb kürzester Zeit einen mords "Ranzen" bekommen und hoff der ist bald wieder weg.

    Diät halten ist bei Cortison halt echt schwer......


    Euch einen schönen Abend!
    ak
     
  15. paloma

    paloma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    cortis

    Ja, 15 Kilo in 2 Monate ist viel, zu viel... Aber ich hatte sehr viel abgenohmmen in einem Jahr ohne Diagnose und ohne Therapie (ich habe Takayasu Arteriitis), ich war viel zu dünn. Natürlich war besser als viel zu dick, wie jetzt:(. Ich habe eine Diät angefangt und es ist echt schwer, man merkt nicht dass es funkzioniert... Aber ich gehe jeden Tag joggen und laufe in die Arbeit und esse viel Obst und kein Fett... aber bin von Cortis ansgeschwollen. Ich habe am Anfang 1 Gramm/tag bekommen (infusion) und bin noch beim 30mg/tag. Ab Donnerstag schon 20!!! :a_smil08:
     
  16. atti

    atti a boarischer Schwob

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Forchheim
    tja und ich war grad so zufrieden mit meinen Körpermaßen, schwupps kommt so ein blöder Schub dazwischen :-(

    Naja ... wird schon wieder weggehen. Hoffentlich bald. Hoffentlich bis Freitag in ner Woche :-D

    Liebe Grüße
    ak
     
  17. ireland

    ireland Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hab da nochmal ne Frage. Kann mal wieder nicht schlafen, weil ich so arg Kopfweh hab :sniff:. Ratiopyrin hilft net, Aspirin hilft net....Jetzt hab ich mir vorhin eudorlin gekauft. Ich verzweifel. Des sind keine stechenden Kopfschmerzen, sondern so ein richtiger Druck auf Augen, Nase und Zähne. Hattet Ihr das auch? Und wie habt ihr das wegbekommen? Muss doch irgendwas geben. Wenn des morgen auf Arbeit so weiter geht...ojeoje. Danke im Voraus für die Antworten. Guts Nächtle euch allen.
     
  18. paloma

    paloma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ireland!
    Ich kann auch nicht schlafen... Ich hatte auch dieses Druck in die Augen und die Nase (nicht in die Zähne), und auch am Herzt, ich konnte nicht schlafen, weil ich immer dachte mein herzt wurde sich nicht weiter bewegen... Ich bin ein paar Mal fast ins Krankenhaus gegangen. Die Beschweren von Cortison sind manchmal nicht einfach zu beschreiben!! bei mir ist das langsam von alleine weg mit der Reduktion,ich habe nichts mehr genohmen. Naja, Kopfschmerzen habe ich noch manchmal, aber nicht mehr schlimm. Aber ich glaube, du sollst einem Arzt fragen, rufe einfach an und frage um sicher zu sein. Ich hatte auch was du hast, aber ich hatte viel mehr Cortison als du!! Es ist vielleicht garnicht gut nichts machen!! Schlafstörungen sind normale Nebenwirkungen, aber wenn sie schlimm werden, es ist immer besser den Arzt zu fragen.
    Gute NAcht noch!!!:)
     
  19. uli

    uli Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Ich hatte ebensolche Reaktionen auf das Cortison. Dies nennt sich eine paradoxe Reaktion. Du solltest die Dosis sofort reduzieren. Ich bin damit - nach Einweisung - ins Krankenhaus gekommen und die haben mich gleich eine Woche dabehalten, eigentlich sollte ich sogar drei Wochen bleiben. Also spaße bitte nicht damit, einige Leute vertragen Cortison in höheren Dosen halt nicht. Geh am besten gleich zu deinem Hausarzt.

    Uli
     
  20. ireland

    ireland Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    So. Ich bin jetzt von Arbeit nach Hause. Geht einfach nicht mehr. Mir drückt so der ganze Schädel. Ibuprofen hilft auch nimmer. [​IMG]Ich leg mich jetzt gleich hin und Schlaf mal ne Runde. Hab auf dein Anraten hin den Arzt angerufen und gefragt ob das normal ist oder was ich noch dagegen tun kann: Hmmm...das wird schon hoffentlich wieder verschwinden. Kann schon mal vorkommen als Nebenwirkung. Ich soll mal Benuron oder Novalgin probieren. Super Antwort.:top:

    Mir drückts gleich die Augen raus. Was soll ich denn noch alles fressen? Da heut auch noch Mittwoch ist, kann ich mir keine Krankmeldung mehr holen und darf die Stunden wieder reinarbeiten... Als Strafe, dass ich heut überhaupt auf Arbeit gekommen bin :confused: Das nächste mal komm ich dann eben gar nicht. So, versuch mich jetzt mal ne Zeit hinzulegen. Vielleicht siehts nach ner Runde Schlaf wieder besser aus. Euch noch nen schönen Tag :cool: