1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

bitte daumen drücken

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von roco, 7. April 2005.

  1. roco

    roco Guest

    mein schwiegervater muß morgen operiert werden, und ich hab ziemlich angst um ihn. er ist seit 15 jahren schwer herzkrank, stand sogar schon auf der transplantationsliste. aber professor dr. hetzer aus berlin hat ihn medikamentös derart einstellen können, daß er da wieder runter kam. seine herzleistung ist aber nur noch ca. 25%. in den letzten jahren ging es ihm immer wieder schlecht, aber wegen seiner schlechten herzleistung traute sich keiner, ihm einen schrittmacher oder ähnliches einzupflanzen, die gefahr " daß er auf dem tisch bleibt" ist zu groß. er hat ja auch noch zucker, gicht und ist bluter. und was weiß ich, was noch alles.
    nun hate er am samstag einen totalen zusammenbruch, blutdruck nur noch 40 zu 30, mit blaulicht ins krankenhaus. sein zustand ist sehr schlecht, jederzeit besteht die möglichkeit eines plötzlichen herztodes.
    daraufhin soll ihm nun morgen ein mini- defibrilator eingesetzt werden. trotz des hohen risiko´s.

    und ich hab furchtbare angst. nachdem ich keine eltern mehr habe- er ist (trotz einiger meinungsverschiedenheiten) wie ein vater für mich, eigentlich mehr, als mein eigener vater je für mich war.
    ich hoffe, hoffe, hoffe, daß alles gut wird und ich (und mein sohn und die familie) noch viele, viele jahre mit ihm haben. ich möchte ihn noch nicht verlieren.

    conny
     
  2. Jula

    Jula Der Solling ist groß

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am schönen Solling
    Liebe Conny,

    ich hoffe für Dich und Deine Familie,das alles gut geht.Bestimmt ist dein Schwiegerpapa in guten Händen.Ich denke auch,wenn er weiß,das die Familie bei ihm ist,wirds schon alles gut gehen.
    Sei gedrückt Jula
     
  3. Cori

    Cori Optimistin

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    Hallo Conny!

    Ich werde ganz fest die Daumen drücken, daß alles gut verläuft und Dein Schwiegervater bald wieder der alte ist.
    Bei Prof. Hetzer ist er ja in den allerbesten Händen!

    Du wirst sehen, alles wird gut laufen!

    Sei ganz lieb gegrüßt von

    Coi
     
  4. gisela

    gisela kleine Käsemaus

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Conny,
    ich drücke für Euch ganz kräftig die Daumen. Wird schon alles werden.

    Liebe Grüße
    gisela
     
    #4 8. April 2005
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2005
  5. KayC

    KayC Stehauffrauchen

    Registriert seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Conny,

    auch ich drücke Euch ganz fest die Daumen damit alles gut geht. Ich werde am Montag an Euch denken.

    Alles Gute.
     
  6. StephD

    StephD Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Conny,
    ich drücke ganz fest die Daumen, dass alles gut verläuft.
    Sei ganz herzlich umarmt.

    Liebe Grüsse,
    Steph
     
  7. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Liebe Conny,

    ich wünsche Dir, daß alles gut geht.

    Ich denke an Euch.

    Viele liebe Grüße
    Neli
     

    Anhänge:

  8. freeandre

    freeandre Guest

    Viel Glück und :cool: bleiben!
     
  9. roco

    roco Guest

    naja, :cool: bleiben ist/ war nicht so einfach. wie erwartet gab es nichts als probs, aber eigentlich hätte ich es wissen müssen :D , meinen schwiegervater haut so leicht nix um und ein kämpfer ist er auch. diesmal brauchte er aber mächtig unterstützung. 23 mal wurde er "geschockt", ehe das herz wieder schlug.

    ich denke (und er übrigens auch), daß am freitag zwischen 11.00 und 13.00 uhr nicht nur "ein schutzengel" unterwegs war. aber uns ist so ziemlich egal, WER letztendlich dafür gesorgt hat, wichtig ist nur, er hat es wieder mal geschafft.

    WIR SIND SO GLÜCKLICH. danke an alle, die die daumen gedrückt haben. danke, danke, danke!!!

    die conny
     
  10. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    das freut mich wirklich für euch!

    und gute besserung!
    lieben gruß marie:)
     
  11. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Hallo, liebe Conny,

    das freut mit für Euch.
    Da wird es jetzt wieder aufwärts gehen.

    Viele liebe Grüße
    Neli
     

    Anhänge:

  12. freeandre

    freeandre Guest

    2 :cool:e

    Gute Besserung!
     
  13. gisela

    gisela kleine Käsemaus

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Conny,
    na da waren wahrscheinlich gleich mehrere Schutzengel am kämpfen.

    Ich drücke Euch weiterhin die Daumen und gute Besserung.

    Liebe Grüße
    gisela, die sich für Euch freut
     
  14. Cori

    Cori Optimistin

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    Hey Conny!

    Wie schön so gute Nachrichten zu vernehmen!

    So einen Kämpfer wie Deinen Schwiegervater kann nichts so schnell umhauen!

    Ich freue miich für und mit Euch!

    Viele liebe Grüße von

    Cori
     
  15. Kathy1

    Kathy1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2003
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Conny,
    habe grad alles gelesen und freue mich, dass alles doch noch irgendwie gut gelaufen ist.
    Alles Gute von hier,
    Kathy
     

    Anhänge: