1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

biologica: tbc-test und kortison?

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von fall3n, 2. März 2010.

  1. fall3n

    fall3n bechtibruder

    Registriert seit:
    18. Dezember 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    hoi zusammen

    hätte da mal ne frage an euch

    welche auswirkung hat es denn wenn man kortison im blut hat und ein tbc-test gemacht wird? hab die testsubstanz unter die haut gespritzt bekommen, nachdem ich ab freitag enbrel bekommen soll. aber aufgrund von schmerzen und entzündungen hab ich auch kortison gehabt die letze zeit.

    habt ihr da erfahrung wie es da aussieht?
     
  2. kakamu

    kakamu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ein Fischkopp in der Eifel
    Hallo!

    Wenn ich es richtig verstehe, dann hast Du Bedenken, dass das Kortison den TBC-Test verfälschen kann?
    Mein TBC-Test für die Biological-Einstellung wurde natürlich in laufender Fahrt gemacht, sprich mit voller Medikation. Das ist ganz normal. Wenn man seine Medis bzw. das Kortison absetzen müsste, damit der Hauttest gemacht werden kann - auweia. Kortison und ich sind seit knapp 20 Jahren in unterschiedlicher Dosierung unzertrennlich. ;) Ohne geht gar nix.
    Also keine Bedenken!

    Grüße,
    kakamu