1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bin wieder da !!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Angie, 28. Mai 2003.

  1. Angie

    Angie Alte Häsin

    Registriert seit:
    15. Mai 2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gera
    Hallo Ihr Lieben,
    am Montag Nachmittag bin ich wieder nach Hause gekommen. Ich war in der Uni-Klinik in Jena zur Muskelbiopsie. Dem Chirugen habe ich gesagt , das ich gerne eine schöne Narbe hätte ( Meine Narbe auf dem Unterarm von einer Haustbiopsie sieht immernoch echt gefärlich aus). Er hat sich dann auch echt Mühe gegeben.
    In zwei Wochen soll ich mal anrufen ob das Ergebnis dann da ist.
    Dann entscheidet sich wie es weitergeht.
    Zum Abschluss habe ich dann noch mit dem Doc gesprochen. Der hat mir eigentlich keine große Hoffnung gemacht. Er meint wir könnten eigentlich nur mein Resochin in Imurek ändern. Das hat mir gar nicht gefallen, weil ich doch gerne noch ein Kinde hätte. Ich bin schon 32, da habe ich dann nicht mehr wirklich viel Zeit :)
    Allerdings hat das ja auch alles kein Sinn wenn es mir so dreckig geht.
    Nun habe ich mir überlegt ob es Sinn macht das ich nochmal versuche in eine Rheumaklinik zu gehen. Meine Ma war schon zweimal in Bad Brahmstedt und hier habe ich ja eigentlich auch nur gutes gehört. Können die mehr als eine Uniklinik oder soll ich lieber gleich die Rente beantragen??
    Ich hatte mir so viel von Jena versprochen , aber irgendwie bin ich jetzt nur völlig frustiert.....

    Viele liebe Grüße
    Angie
     
  2. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Kur?

    Hi Angie
    Ja ich würd die Kur machen, kann man sich erholen und auf alle probleme einstellen lassen. Vor allem haben die ja auch Möglichkeiten der Reha und Beratung. Einfach mal auch diese Strecke Sozialanamnese mitmachen lassen.
    Gute Besserung "merre"
     

    Anhänge:

    • merre.gif
      merre.gif
      Dateigröße:
      6,6 KB
      Aufrufe:
      140
  3. Angie

    Angie Alte Häsin

    Registriert seit:
    15. Mai 2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gera
    Kur?

    Hallo Merre,
    vielen Dank. Meinst Du lieber Kur oder lieber stationär? Ähm... und was ist eine Sozialanamnese ??? *dummguck*
    Ich finde das alles so frustierend, kan nicht mal einer kommen der mich an die Hand nimmt und alles für mich regelt???
    DAS wäre mal schön, kann man so einen einstellen? Zahlt das die Kasse ?? :D :( ;) :cool:


    Viele liebe Grüße
    Angie
     
  4. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Köln
    hi angie,

    leider können wir dich hier nur virtuell an die hand nehmen :D aber auch ich muss sagen, die reha hat mir sehr gut getan. ich konnte mich darauf konzentrieren, dass ich alles tat um mein rheuma erträglich zu machen. inzwischen lässt es mich sogar in ruhe.

    unter umständen gibt es ja in einer reha die möglichkeit dich komplett auf dein neues medikament einzustellen und sofort zu reagieren, falls du es nicht vertragen solltest.


    alles gute, gruss kuki
     
  5. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    Re: Kur?

    oh wie du mir aus dem herzen schreibst liebe angie. das gleiche hab ich heute beim arbeitsamt auch gesagt. nicht nur dass man diese schmerzen und einschränkungen hat, nein, dazu kommt dann noch der ganze andere SCH....ß!

    ich hoffe für dich, dass sich ein postiver weg auftun wird.

    alles liebe:)
     

    Anhänge: