1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

bin verzweifelt......

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von lolle, 14. Juli 2007.

  1. lolle

    lolle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der goldenen Wetterau
    Hallo Ihr Lieben,

    hatte euch ja von meinem Klinikaufenthalt und der Diagnose bersichtet.
    Ich nehem jetzt seit ca.2,5Wochen Azufildine(Sulfasalazin)ein,hatte von Anfang an mit nebenwirkungen wie übelkeit,Schwindel,ec. ....zu kämpfen.
    Heute ist es aber jetzt zum Abend hin so schlimm das ich so ein herzrasen habe mich einfach so elend fühle das ich nicht weiss was ich machen soll,mein Hausarzt hat noch über ne Woche urlaub(habe vergessen meinen befund zu kopieren) könnte ihn nicht mal nem anderen arzt zeigen.und die Rheumaklinik ist na klar übers tel.am Wochenende schwer zu erreichen.Was meint Ihr ob es sehr schlimm ist wenn ich das Medikament mal 2Tage weglasse und am Montag erst mal den Doc aufsuche.ich will ja nix verkehrt machen.Bin echt ein bisschen Hilflos im Moment,wusste mir jetzt keinen anderen Rat wie RO.

    Liebe verzweifelte grüsse
    eure lolle
     
  2. Christi

    Christi Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Urach
    bin verzweifelt....

    hallo lolle,

    tut mir leid, dass es dir so schlecht geht, aber raten, das sulfa einfach wegzulassen kann und darf ich auch nicht, bin ja kein doc und kann ja keine verantwortung übernehmen. kann dir nur raten, versuche die vertretung deines docs zu erreichen und sprich mit ihm darüber. mehr kann ich leider nicht dazu sagen.
    habe zwar das sulfa auch nicht vertragen aber so schlimm war es bei mir nicht.

    ich hoffe, du kannst jemand erreichen und wünsch dir gute besserung.

    liebe grüße
    christi
     
  3. lolle

    lolle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der goldenen Wetterau
    Sulfasalazin

    Hallo Christi,:D

    hab lieben dank,aber bei dem vertretungsarzt läuft nur das band,man soll sich an den zuständigen Notdienst halten,und den kann man aus eigener Erfahrung hier bei Uns leider vergessen,mit solchen fragen wäre der wahrscheinlich überfordert,ich werde das Sulfasalazin heute abend nicht nehmen und je nach dem wie es mir morgen geht es nochmal versuchen,eine andere Möglichkeit werde ich wohl nicht haben.

    noch einen schönen abend....gruss lolle:D
     
  4. jussoe

    jussoe Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    2
    Hi,lolle:)
    Du hast doch geschrieben,daß Du das Cortison reduzierst.Vielleicht hängt es damit zusammen.Ich habe damals einen großen Sprung gemacht,von 2,5mg auf null.Und da haben sich bei mir auch div.Beschwerden eingestellt.
    Ev.hat es damit was zu tun.Ich wünsche Dir Alles,Alles Gute.

    Liebe Grüße Jussoe
     
  5. Christi

    Christi Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Urach
    hallo lolle,

    glaube, ich häts auch so gemacht, aber die entscheidung mußtest du einfach selbst treffen. so gravierend wird die wirkung von dem sulfa nach 2,5 wochen eh noch nicht sein, das soll ja länger dauern.

    kopf hoch und eine hoffentlich ruhige nacht

    liebe grüße
    christi
     
  6. lolle

    lolle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der goldenen Wetterau
    Sulfasalazin

    Guten Morgen Ihr Lieben,:D

    habe mich zum absetzten entschieden....es geht mir ein bisschen besser.
    Morgen werde ich in der Rheumaklinik anrufen....lass euch wissen was rausgekommen ist,habt dank für eure lieben Antworten.

    liebe grüsse und einen schönen Sonntag
    lolle:eek:
     
  7. Granny

    Granny Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hast du angerufen?

    Hallo Lolle
    nachdem wir gestern telefoniert haben möchte ich mich einfach mal jetzt bei dir erkundigen ob du in der Klinik angerufen hast.
    Ich hoffe das es dir bald wieder besser geht.
    Aber eines muss ich dir noch heute schreiben.Weißt du eigentlich wie Leichtsinnig du in der Klink warst:rolleyes:Du hättest es von Anfang an sagen sollen das du das Sulfalazin nicht verträgst.Oder wie wäre es damit gewesen den anderen Grund zu erwähnen?
    Mensch du bist mir vielleicht eine:DKomm ich drück dich mal ganz fest:)
    Mir gehts noch immer sehr schlecht.Danke aber das du dich nach mir erkundigst.Ich hoffe das wir uns mal wieder treffen werden und dann nicht nur für 30Minuten.
    Liebe Grüsse

    Monika
     
  8. lolle

    lolle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der goldenen Wetterau
    Hallo.....

    Hi liebe granny,:D

    ja heute hat sich Dr.Schleenbecker gemeldet,ich soll nochmal einen Versuch machen mit dem Sulfasalzin,aber nur2x1 als Höchstdosis,ich glaube die Befürchtung der anderen Sache hat sich heute morgen erledigt.

    ich drücke dich mal ganz dolle....und freue mich auf ein wiedersehen mit Dir:D

    gruss
    lolle;)

    Ps. ich atte in der Klinik schon gesagt das mir übel ist von dem Sulfasalazin aber da hielt es sich ja in Grenzen,da war ich ja auch erst bei 2x1,bin mal gespannt................
     
  9. Granny

    Granny Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Re an lolle

    Hallo lolle,
    prima das der Dr. Schleenbecker sich dann doch gemeldet hat.Ich drücke dir ganz fest die Daumen das es nun mit einer verringerten Dosierung besser wird:)
    Mit dem anderen ist es vielleicht auch besser so.
    Bis bald und viele Grüsse

    Granny
     
  10. sharon

    sharon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Juhuuuu Lolle...

    Mensch gerade habe ich dir ne MAil geschriben und nu les ich das hier,also ich nehme Pleon 2 mal 2 auch ein Sulfosalazin pro Tablette 500mg...ich vertrage es gut .. ich drück dich mal ;-)Ach und ich habe es mal abgesetzt weil ich bockig war da ich keine Medis mehr nehmen wollte habe dafür aber auch die Retourkutsche bekommen ;-) Ich nehm es wieder ganz brav seuftz und alle anderen Medikamente auch ....

    GAnz lieben Gruss
    Claudia
     
  11. IchBins

    IchBins Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2003
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MV
    Ich hatte auch mal Azulfidine bekommen und Anfangs auch mit starken Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen und auch etwas Übelkeit zu kämpfen, die aber nach einiger Zeit nachliessen. Nachdem die KK Azulfidine dann nicht mehr ganz bezahlt hat habe ich dann auf Pleon umgesattelt, und ich bin der Meinung, das die Nebenwirkungen besser wurden (es stinkt auch nicht so entsetzlich ;).
    Grüße,
    Thomas
     
  12. lolle

    lolle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der goldenen Wetterau
    Sulfasalazin

    Hallo Ihr Lieben,:D

    habe wieder angefangen mit Sulfasalazin gaaaaaaaaanz langsame Steigerung.........so meinte der Arzt,und es geht besser....hoffe das es so bleibt auch mit der Enddosis die ich ja noch nicht erreicht habe.......also weiter Daumen drücken........

    @sharon:melde mich per mail bei Dir.....:D
    @ich Bins:stimmt die stinken....bäh....:eek:

    PS. schön das es Menschen wie Euch gibt...........:D
    schön das es überhaupt RO gibt..........:D

    Gruss
    lolle:D
     
  13. Mimimami

    Mimimami Immer ein (B)Engel

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönsten Fleckchen Deutschlands
    Hallo Lolle,

    ich drücke dir ganz feste die Daumen, dass dir dein Vorhaben gelingt, und dass du lange eine Besserung erlebst.

    Und was die Menschen betrifft, dafür sind wir doch da. Und jeder von uns braucht mal einen Rat oder einen Trost.
     
  14. Cori

    Cori Optimistin

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    Drücke Dir gaaaaanz doll die Daumen! Toi, toi, toi und viel Erfolg!

    Viele Grüße von

    Cori
     
  15. Christi

    Christi Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Urach
    sulfasalazin

    hallo lolle,

    auch ich drück dir die daumen, dass du jetzt mit dem sulfa klar kommst und freu mich, dass es dir besser geht.
    mir gings in letzter zeit ja auch nicht so gut, habe jetzt deshalb heute in eigenregie mein cortison von 5 auf 10 mg erhöht. hoffe das es was bringt.

    nochmals alles gute für dich und
    liebe grüße
    christi
     
  16. lolle

    lolle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der goldenen Wetterau
    sulfasalazin

    Guten Abend Ihr Lieben,:D


    nochmals vielen lieben Dank für die Lieben Worte....sowas tut echt gut.....:D habe heute wieder eine Steigerung vorgenommen......toi....toi...toi...:)


    @christi:ich drücke Dir die Daumen das alles gut geht...aber sprichst doch mit dem Arzt darüber...oder????

    Euch allen einen erholsamen und schönen Abend:D

    gaaaaaaaaaanz liebe Grüsse
    lolle:)