1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bin total durch den Wind...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Samira, 6. Oktober 2003.

  1. Samira

    Samira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Westerwald
    seit ich am Freitag den Termin beim psychiatrischen Gutachter bekommen habe.

    Ich hatte ja darüber berichtet, daß das Sozialgericht in meiner EU-Rentensache einen Psychiater beauftragt hat, ein Gutachten zu erstellen, da das Rheuma wohl nicht schlimm genug ist :confused:
    Nun war das Ganze ja eigentlich in meinem Sinne, weil wenn denen Rheuma und Diabetes nicht reicht, psychisch hab ich da auch noch was zu bieten.

    Seit Samstag versuche ich nun mich auf diesen Termin vorzubereiten, z.B eine Liste zu erstellen mit allem was wichtig wäre, Krankheiten, Beschwerden,vorherige Guachten, was wann wo und warum.

    Es ist einfach nicht möglich, ich kann keinen klaren Gedanken fassen, werde jeden Tag nervöser und befürchte, daß ich bis zum Termin, nächste Woche Montag, noch nicht mal mehr weiß wie ich heiße :(

    :confused: :confused: könnt ihr mir helfen:confused: :confused:

    Samira
     
  2. SchirmerElke

    SchirmerElke Stehaufmännchen

    Registriert seit:
    2. Mai 2003
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buchen/Odw.
    Liebe Samira,

    ich kann mir vorstellen, daß es für Dich im Moment sehr schwer
    ist. Ist ein mords Berg den DU da vor Dir hast.
    Das beste ist wirklich nicht immer dran zu denken, und Dir
    irgendwo greifbar ein Zettel hinzulegen. Immer wenn Dir dann
    was dazu einfällt aufschreiben. Nicht reinsteigern, hilft Dir
    nicht.
    Wann hast Du Deinen Termin?

    Gutes gelingen wünscht Dir schirmchen.
     
  3. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Hallo Samira,

    ich denke, auf so einen Termin kannst Du Dich einfach nicht
    vorbereiten. Es wird sowieso ganz anders ablaufen beim Arzt als wie
    Du es Dir denkst. Versuch einfach ruhig zu bleiben. Ein paar Unterlagen
    hast Du ja sicher. Und dann laß einfach alles auf Dich zukommen.
    Sei zuversichtlich, daß es gut geht, und versuch, Dich abzulenken.

    Ich drücke Dir die Daumen, daß alles so geht, wie Du es Dir wünscht.

    Viele liebe Grüße

    Neli
     

    Anhänge:

  4. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hi Samira,

    erst mal RUHIG BLUT!!!! Der psychiatrische Gutachter bringt Dich weder um, noch schleppt er Dich in der Zwangsjacke weg. Er will einfach nur sehen, inwieweit Du psychisch belastbar und damit arbeitsfähig bist. Vergiss all die aufwändigen Vorbereitungen. Dieser Mensch wird Dir ganz normale Fragen stellen, die Du locker aus dem Kopf beantworten kannst.

    Glaube mir bitte, ich weiß wovon ich rede. Ich bin psychisch nicht gesund (Posttraumatische Belastungsstörung) und kann vor allem deshalb nimmer arbeiten. Körperlich hab ich zwar auch einiges, aber all diese Beschwerden sind nicht ausschlaggebend für meine Arbeitsunfähigkeit. Klar, ich kann schon arbeiten - und wie! Aber eben nimmer regelmäßig. Also habe ich mein gesamtes Leben umgestellt, und zwar so, dass es zu mir und meinen Ausfällen passt. Damit bin ich zufrieden.

    Nur Mut und liebe Grüße von Monsti
     
  5. Samira

    Samira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Westerwald
    Vielen Dank

    euch allen für eure mutmachenden Worte, ich werde mich bemühen ruhig zu bleiben
    (ist gar nicht so einfach, weil eben soviel davon abhängt)

    @Monsti, hatte mir auch schon überlegt, wenn ich einfach so, ohne große Vorbereitung dorthin gehe, müßte der eigentlich als Fachmann sofort mitkriegen, daß ich psychisch ziemlich am A..... bin.
    Aber ich habe mittlerweile so viel schlechte Erfahrung mit diversen Gutachtern gemacht, daß ich vor so einem Termin halt ziemlich nervös bin.
    Das was du schreibst beruhigt mich allerdings wieder etwas.

    Also am Montag den 13.10.03 um 9.00 Uhr bitte Daumen drücken.

    Samira
     
  6. Pukki

    Pukki immer wieder Aufstehn!

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    nur mut

    hi samira,

    mach dir nicht zu viel gedanken. dieser arzt ist auch nur ein mensch und du weißt ganz bestimmt auch ohne große vorbereitung antworten auf seine fragen.
    ich glaube spontan und natürlich ist besser als auswendig gelernt und mit gutachten winkend.
    hier im forum habe ich zu ähnlichem vorgang (vorstellung beim rentengutachter) mal gelesen:
    "einfach ganz normal erzählen, was man wann kann und nicht kann"

    du schaffst das schon, auch ich halte dir ganz fest die daumen.

    Pukki