1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bin soooo traurig

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von verena27619, 4. November 2005.

  1. verena27619

    verena27619 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2004
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    276**
    Hallo ihr,
    muss mich mal ausheulen. Mein Schatz ist mal wieder auf See und ich kann da von mal zu mal schlechter mit Leben. So lange man mich kräftigst ablenkt geht es immer noch, aber wenn ich Zeit habe an ihn zu denken *schnief*.
    Ist schon komisch wie sehr man sich daran gewöhnen kann, dass immer einer da ist. Scheiß Marine, die halten ihn noch ganze zwei Wochen fest und die ziehen sich wie Kaugummi *heul*
    Jetzt hab ich endlich ein Lebenszeichen von ihm bekommen und bin trotzdem am schniefen. Das ist doch nicht normal oder?

    Traurige Grüße
    Verena
     
  2. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo verena,

    dir mal meine schulter anbiete zum schniefen !

    und doch ich finde es völlig normal das du tortz lebenszeichen "schniefen" musst, denn sicher freust du dich das es ihm gut geht was aber nichts an der situation ändert das du ihn lieber bei dir hättest ! also "schniefst" du und das mit recht !!

    ich kann es gut verstehen das es dir von mal zu mal schwerer fällt, allerdings ist das für euch/dich auch ein gutes zeichen, denn wäre es nicht so, wäre in eurer beziehung wahrscheinlich etwas nicht ganz in ordnung. tja, leider hilft dir das nun nicht wirklich über deine traurigkeit hinweg zu kommen.
    wenn mein mann mal beruflich in ein anderes land oder ein anderes werk für 1-2 wo. muss bin ich auch immer niedergeschmettert und habe "heimweh" nach ihm (und das immer noch nach über10 jahre ehe :) )

    wenn es dir erleichterung bringt weine ruhig eine runde und dann nimm dir ein bild von ihm in die hand und freu dich das er ja bald wieder bei dir ist und dich in die arme schliesen kann.

    ich wünsche dir/euch das er in zukunft nicht mehr soooo oft auf see muss (was bei der marine allerdings schwierig sein dürfte), dass er länger an land bei dir ist und ihr schöne stunden mit einander habt.

    schicke dir ein paar trösterchen rüber und wünsche dir trotzdem ein schönes wochenende -verabrede dich doch mit deiner freundin zur ablenkung ?! -

    alles gute
     
  3. verena27619

    verena27619 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2004
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    276**
    Hallo Elke,
    kommt ja auch noch dazu, dass ich scheinbar entwedeer ne dicke Erkältung oder einen Schub bekomme. Sprich, mir tut alles weh.

    Was die Seefahrten angeht hoffe ich sehr, dass nächstes Jahr ruhiger wird. Er hat es wenigstens vor *hoff* außerdem muss er sich hypersensibilisieren lassen und darf dann warscheinlich (Aussage des BWK) auch nicht los *ganz doll hoff*.

    Danke fürs trösten, gehe jetzt nach Hause verkrieche mich unter die Bettdecke und hoffe das die Zeit schnell vergeht. Am Woende krieg ich zum Glück Asyl bei meinen Eltern. Werd mich da betüdeln und bekochen lassen *versuch zu grinsen*