1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

bin schwanger aber ...

Dieses Thema im Forum "Rheuma und Schwangerschaft" wurde erstellt von Aldama, 7. August 2010.

  1. Aldama

    Aldama Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    hallo liebe gemeinde.

    ich habe vor ein paar tagen positiv getestet und wir freuen uns sehr.
    nun mache ich mir große sorgen, denn seitdem habe ich wieder schmerzen. ich nehme prednisolon 10mg und möchte es so bald wie möglich runter dosieren.
    ich habe gehört das man während einer ss beschwerdefrei ist/sein kann.
    ich hoffe bei steigendem hormonspiegel schwinden auch meine beschwerden und ich kann das cortison ausschleichen.

    der grund meiner besorgnis/angst:
    vor 8 wochen hatte ich eine fehlgeburt in der 10. ssw. ich weiß nicht ob es damit etwas zutun hat, aber die (leider sehr kurze) schwangerschaft wurde von ständigen rheumabeschwerden und schüben begleitet.

    wieviel cortison habt ihr in der frühschwangerschaft genommen?
    habt ihr zusätzlich noch vitaminpräparate genommen? (folsäure nehme ich)

    einen termin beim frauenarzt habe ich erst in 3 wochen.
    diesmal wird hoffentlich alles gut.
     
  2. KaTi23

    KaTi23 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. Oktober 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    beschwerdefrei

    huhu...
    also ich hatte in meiner sw keinerlei beschwerden u auch keine entzündungszeichen im blut/körper.
    allerdings habe ich 1 jahr vor der sw schon keine medis mehr genommen,habe selbst doktor gespielt u sie abgesetzt weils mir ja gut ging.so wurde ich dann ungewollt schwanger.als ich dann abgestillt habe,fingen die schübe an,krasser als zuvor.nun bin ich endlich wieder eingestellt,aber muss eine erneute sw genau planen :(
    nunja...ich habe gehört das man in der sw cortison leicht dosiert nehmen kann,auch hinterher beim stillen,aber das muss genau mit rheumatologe und gynäkologe abgestimmt sein...
    lg und alles gute
     
  3. eierwally

    eierwally Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2004
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    Hallo,
    ich habe von einem Gynäkologen erfahren, dass man bis zur 11.Woche besser kein Cortison nehmen soll, danach sollte es kein Problem mehr sein in geringer Dosis, also bis ca. 15 mg.
    Ich hab selber in der 16. Woche damit angefangen, aber immer wieder aufgehört, da ich mich einfach nicht so wohl gefühlt habe...
    Ab der ca. 32.Woche soll man kein Voltaren und so nehmen.
    Ich selber bin leider gar nicht beschwerdefrei, aber kann mich dennoch nicht überwinden die ganze Schwangerschaft hindurch Cortison zu nehmen.
    lg
    Chrissi
     
  4. roco

    roco Guest

    termin in 3 wochen? neeee... hopp hopp und in die sprechstunde, notfalls viel zeit mitnehmen... du bist keine normale schwangere... du brauchst mehr...

    und ein gespräch jetzt und nicht erst in 3 wochen. auch muss dein rheumidoc sich schnellstmöglich mit deinen fa in verbindung setzen...

    ich freu mich für dich und drücke die daumen...:top::a_smil08:
     
  5. zorro

    zorro Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kortison und Schwangerschaft

    Hallo alle zusammen,

    hab während meiner gesamten Schwangerschaft Kortison und Immunosporin genommen. Meine Tochter ist jetzt 6 Jahre alt, wird nächste Woche eingeschult und hat von den ganzen Medis keinerlei schaden genommen!!


    Gruss Wursti
     
  6. Bumble

    Bumble Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    hallo Aldama

    hattest du mittlerweile deinen termin?

    mir haben die ärzte gesagt ich kann cortison und sulfasalzin während der ganzen schwangerschaft nehmen. ich glaube es kommt auf die höhe der dosierung an (beim cortison).

    3 wochen sind vergangen hast du schon antworten vom arzt ? ist alles in ordnung ?