1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bin neu und verunsichert

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von la palma, 15. April 2010.

  1. la palma

    la palma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle !
    Sitze auf La Palma und weiss garnicht genau ob oder ob ich nicht Rheuma habe. Ich habe seit Jahren Beschwerden in den Fingern werden dick und ungelenkig.Letztes Jahr wurde ein Bluttest gemacht mein Rheumawert lag bei 12.9 UL/ml als Normalwerte wurde angegeben 0-14 mein Monozyten wert lag bei 7.4 Normalwerte 4-7 und der Arzt sagte mir ich habe kein Rheuma. Nun hat sich alles verschlimmert und meine Gelenke sehen nicht wirklich gut aus, sind dick geschwollen und tun weh kann keine Faust mehr machen. Auch gehe ich morgens wie ein Roboter ist aber nicht schmerzhaft. Jetzt werden meine Blutwerte nochmals überprüft mit verdacht auf Rheuma. Hat jemand einen Rat für mich ? Kennt jemand diese Symtome obwohl die Werte ja nicht wirklich erhöht sind ??? Und was kann man selber machen damit es einem besser geht ? Ernährung usw.
    Freue mich über jede Antwort
    vielen Dank:confused:
     
  2. Melanie_1972

    Melanie_1972 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das können auch andere Dinge verursachen wie Borreliose oder Clamydien usw. Es muss nicht immer Rheuma sein. Dazu wird es sicher nicht mit 2 Blut Entnahmen zu sagen sein, ob es Rheuma ist, da es alleine über 400 Arten an Rheuma gibt, die auch nicht immer einfach zu diagnostizieren sind. Lass dich einfach weiter untersuchen. Alles kann, nichts muss.
     
  3. tante boppa

    tante boppa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    es gibt wie schon geschrieben viele verschiedene rheumatische Erkrankungen, rheumatoide Arthritis ist nur eine davon. Und nicht jeder Rheuma-Patient hat positive Rheumafaktoren (seronegativ). Gute Rheumatologen wissen das.
    Ob Ernährung hilft, musst du selber herausfinden. Sinnvoller wäre es, erneut einen Rheumatologen aufzusuchen, denn gerade entzündete Fingergelenke und Steifigkeit sind doch klare Symptome............