1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bin neu und suche Rat

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von AVM, 11. März 2004.

  1. AVM

    AVM Guest

    Ich bin von Beruf Zahntechniker bei mir wurde Rheuma festegestellt, habe Schmerzen in den Fingern und kann diese nicht mehr richtig bewegen. Ich bin seit letztem Jahr arbeitslos -- wegen "Minderleistung". Hab jetz einen Schwerbehindertenausweiss mit 50% bekommen.
    Würde gerne eine Umschulung machen, nur bei dem Arbeitsarmt wurde mir gesagt dazu wäre ich zu alt. (Bin 50 Jahre). Versuche jetzt Teilrente zu bekommen (Vollrente wird wohl unmöglich sein) Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir davon berichten?
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Köln
    hallo ,

    bezgl. rente kann ich dir nichts sagen, aber beruflich bin ich froh dass ich durch zufall vor meiner diagnose cp einen bürojob angefangen habe, den ich heute noch ausüben kann. als augenoptikerin mit viel werkstattarbeit und den entsprechenden belastungen gerade an den fingern / händen wäre ich heute wohl nicht mehr im beruf. habe eh schon durch die arbeit (23 jahre) leichte arthrose an den fingerendgelenken (schleifarbeiten mit viel druck) .

    vom alter würde ich sagen wäre 50 nicht so wild. kommt aber daruf an was für eine umschulung du noch machen möchtest. ich habe festgestellt, eine immer wiederkehrende bewegung führt bei mr zur überalstung und schmerzen. sobald ich aber abwechslende tätigkeiten habe , ist es kein problem den tag durchzustehen. wobei ich abends auch oft ko bin.

    vor der gewährung einer rente wird evtl. versucht durch eine reha eine verbesserung zu erhalten.

    egal was du machen wirst, viel erfolg dabei.
    gruss von kuki
     
  3. Bleffi

    Bleffi Guest

    rente

    ...hallo AVM,

    herzlich willkommen hier bei uns. ich habe auch cP und konnte meinen beruf nicht mehr ausüben, weil auf grund meiner ständigen entzündungen einfach nix mehr ging (geht). ich habe letztes jahr meine rente wegen völliger erwerbsminderung beantragt und auch bekommen (schwerbehindertenausweis mit einem GdB von 50 hatte ich schon vorher). eine umschulung war bei mir nicht möglich, da ich nicht mehr als max. 15 std. wöchentlich arbeiten konnte. allerdings gilt diese rente nur bis 11.04, daß heißt, ich muß sie im juni 04 neu beantragen. diesmal werde ich allerdings die rente wegen "Erwerbsunfähigkeit" beantragen...mal sehen, ob ich die dann auch bekomme.

    in der hoffnung, dir weitergeholfeh zu haben verbleibe ich mit

    freundlichen grüßen

    Bleffi