1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

bin neu hier

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von beggy, 14. November 2012.

  1. beggy

    beggy Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    14. November 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    ich Bernadette 57j. bin neu hier und hätte bitte ein paar Fragen
    habe Poliarthritis u. Poliarthrose aber noch nicht so schlimm
    war heute im Krankenhaus und bekomme da eine Therapie
    Urbason 40mg 1Stk für drei Tage
    Urbason 4mg für die nächsten 3 Tage
    usw. insges. für 4 Wochen hat jemand Erfahrung wegen Nebenwirkungen Danke
     
  2. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Hallo beggy,
    auch wenn ich mit deinem Medikament keine Erfahrung habe, möchte ich dich doch herzlich willkommen heißen. :vb_cool:
     
  3. beggy

    beggy Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    14. November 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    Danke Dir, das ist nett.
     
  4. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.612
    Zustimmungen:
    96
    Hallo Beggy,

    willkommen im Forum.

    ich denke bei dieser Stosstherapie kommt es wahrscheinlich zu keinen oder kaum Nebenwirkungen und wenn, dann gehen die mit der Reduzierung wieder weg.

    Ich nehme schon sehr lange Cortison, angefangen habe ich 1994 mit 60 mg Prednisolon. Meistens nehme ich 5 mg Prednisolon als Erhaltungstherapie zusätzlich zu einer Basistherapie-langwirksame Antirheumatika.
    Wenn das Cortison sinnvoll eingesetzt wird und immer so wenig wie möglich, aber so viel wie nötig, dann kann es gute Dienste tun.

    Das Cortison bremst die Entzündungen aus und verhindert das deine Gelenke durch die Polyarthritis zerstört und deformiert werden. Sollst du dann zur Cortisonreinsparung noch eine andere Basistherapie bekommen ?
     
  5. beggy

    beggy Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    14. November 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    das weiß ich noch leider nicht. Ich muss jetzt diese Therapie machen und wenn diese fertig ist, muss ich wieder in die Klinik und werde nochmals untersucht. Dann werde ich mehr wissen, hoffe ich
    aber danke für deine Info
    Lg Beggy