1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bin neu hier

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Gerhard S, 20. März 2004.

  1. Gerhard S

    Gerhard S Guest

    Hallo zusammen,

    bei mir wurde HLA b-27 positiv festgestellt. Ich habe eine rheumatische Gelenkentzündung, verursacht durch Yersinien-Infektion.
    Gibt es Leidgenossinnen / Leidgenossen mit Tips für mich?

    Liebe Grüße
    G
     
  2. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hi Gerhard,

    sei herzlich willkommen bei RO und pass auf, dass Du net süchtig wirst :D.

    Soweit ich weiß, hat hier bei einigen eine Yersinien-Infektion als Auslöser eine Rolle gespielt. Bei mir allerdings war es EBV. Die Tatsache, dass Du HLA b-27-positiv bist, hat mit den Yersinien nichts zu tun, dieses Merkmal hast Du geerbt oder eben nicht. An Morbus Bechterew Erkrankte sind zu einem hohen Prozentsatz HLA b-27-positiv, ein nicht kleiner Teil aber auch nicht. Andere sind positiv und kerngesund.

    Sicherlich bekommst Du noch zahlreiche andere Infos und Tipps. Ansonsten gib doch mal in der Titelleiste des Forums unter "In Beiträgen suchen" das Stichwort Yersinien ein und schau unter "Rheuma von A-Z" ganz oben im Menü.

    Liebe Grüße von
    Monsti
     
  3. Robert

    Robert R-O-süchtiger Freßbär ...

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin
    Herzlich Willkommen ...

    Hallo Gerhard,

    ich habe auch eine HLA-B27 positive, ansonsten seronegative cP, mittlerweile geht es mit mit MTX, Sulfasalazin und Cortison recht gut. Ob Yersinien oder Borrehlien letztendlich der Auslöser waren, ist allerdings unklar, im Labor war aber beides mal nachweisbar ...

    Als Tip kann ich Dir in jedem Fall mitgeben, daß Krankengymnastik und Ergotherapie (neben den Medikamenten) viel dazu beitragen können, die Beweglichkeit zu erhalten und die Schmerzen zu lindern ...

    In diesem Sinne erst mal herzlich Willkommen hier bei R-O und alles Gute

    Robert
     
  4. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    hallo gerhard

    zuerst einmal auch von mir ein herzliches willkommen.

    habe allerdings keine yersinien-infektion sondern eine undiff. spondarthritis und bin auch hla b27 positiv.,
    hab dir aber mal beiträge zu diesem thema hier im forum rausgesucht.

    unter "in beiträgen suchen " hab ich den begriff yersinien eingegeben und dann die folgenden seiten bekommen.vielleicht ist ja auch was für dich dabei.

    einfach auf den unterstrichenen hinterlegten link "yersinien" gehen.

    ansonsten kann auch ich nur sagen: es gibt hier eine andere versteckte infektion die heißt"R-O-Fiebersüchtigkeitsviren";) .

    in diesem sinne eine gute nacht

    wünscht liebi


    hab noch was vergessen. auf der homesite hier (siehe oben HOME) gibt es auch die bereiche rheuma a-z und krankheitsbilder. aus den kranheitsbildern hab ich dir einen link zu den Infektreaktive Arthritis / Infektreaktive Arthritiden rausgesucht.dort gibt es noch nähere infos zu der erkrankung.

    jetzt aber wirklich schlumilu.

    liebi:)
     

    Anhänge:

  5. Gerhard S

    Gerhard S Guest

    Danke

    Hallo monsti, hallo Robert, hallo Liebelein,

    danke für die schnelle Rückmeldung. Da ich mich erstmalig (notgedrungen) mit dem Thema Rheuma befasse, bin ich in der Tat noch ein "Frischling" und ziemlich orientierungslos.

    Ich werde mich zunächst mal überall umsehen und die Tips verwerten.

    Hat jemand Erfahrung mit dem Rheumazentrum in Frankfurt? Das wäre für mich das nächste.

    Ich habe gesehen, dass Dr. Langner Antworten auf ihm gestellte Fragen in Rheuma-Online beantwortet. Kann mir jeman sagen, wie ich eine Frage an ihn los werden kann?

    Liebe Grüße

    Gerhard
     
  6. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo Gerhard,

    schreib an DrLanger@rheuma-online.de oder unter "Feetback" auf der Hauptseite rechts. Kommt beides bei ihm an.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!
    Monsti
     
  7. Gerhard S

    Gerhard S Guest

    Danke Monsti, das probiere ich gleich mal!

    Liebe Grüße
    Gerhard