1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bin neu hier! Wieder Fibromyalgie???

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Liesl229, 11. Juli 2010.

  1. Liesl229

    Liesl229 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumarkt i.d.OPf.
    hallo zusammen,

    ich bin neu hier...hoffe ich mache alles richtig :D

    hab mich hier angemeldet, nachdem ich ein bisschen gelesen habe...wollte mal ein paar meinungen und erfahrungen zu meinem momentanen problem hören :)

    ich bin jetzt 23 und war mit 14 in der kinder-rheuma-klinik in garmisch-partenkirchen für einige zeit! nach langem hin und her bei verschiedenen ärzten wurde damals die diagnose Fibromyalgie gestellt...die Beschwerden (Schleimbeutelentzündung in der Hüfte und an den Zehen, Gelenksteifheit, geschwollene fersen, schmerzen an den songenannten Tender-Points, Fibroadenom am Handgelenk, Sehnenscheidenentzündungen) wurden dann nach der Pubertät wesentlich besser!

    Nun habe ich seit einiger Zeit wieder folgene Beschwerden: Gelenksteifheit, geschwollene Finger- und Fußgelenke, Rückenschmerzen, schmerzende und geschwollene Fersen, Bauchschmerzen und depressive Verstimmungen...

    bezüglich der Bauchschmerzen konnte ich durch eine Darmspiegelung jegliche Krankheiten ausschließen und weiß nun auch nicht mehr wie vorher...! die Blutwerte weisen auch keine Entzünung auf....

    kann mir jemand ein paar Tips geben, was das alles sein könnte? wieder die fibromyalgie??? bin momentan sehr schlecht drauf und schlafe kaum...dadurch wird meine Laune natürlich auch nicht besser...:mad:

    Danke schon mal an alle :D

    Grüße,
    Liesl
     
  2. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Liesl,

    Fibromyalgie ist eine sog Ausschluss-Diagnose, vorher müssen einige andere Erkrankungen defintiiv ausgeschlossen werden.

    Über die Fibro kannst Du u. a.

    hier unter Rheuma A-Z
    sowie
    unter den gesammelten Infos hier

    Dich einlesen.

    Auch der www.fibromyalgie-treffpunkt.de hat sehr viele Infos über diese Erkrankung.

    Wie schon geschrieben, würde ich erst ein Mal u. a.

    die Schilddrüse abschecken lassen, da auch sie für viele Gelenk- und Muskelbeschwerden sowie - schmerzen verantwortlich sein kann sowie

    einige andere Erkrankungen, auch die, die in die muskuläre sowie neurolog. Erkrankungen gehen.

    Auch in Ich bin neugierig sind noch viele weitere Tipps enthalten.

    Hoffentlich habe ich Dir so ein wenig helfen können.
    Gute Besserung und
     
  3. Liesl229

    Liesl229 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumarkt i.d.OPf.
    Hallo,

    Danke für deine Hilfe!

    Die Schilddrüse lass ich alle frei Monate überprüfen, weil das bei uns in der Familie liegt!

    Werd mich jetzt mal durch die Links von dir wühlen :D!