1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bin neu hier und komme nun wohl öfter ;)

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Elvira182, 3. August 2011.

  1. Elvira182

    Elvira182 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2011
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich heiße Melanie, bin 29 jahre alt und komme aus dem Ruhrgebiet.
    Seid 2001 plagen mich schon Gelenkschmerzen, Antriebslosigkeit und Morgensteifigkeit.
    Mittlerweile habe ich täglich mit schweren Beinen, Steifen Gelenken und Schmerzen an allen Ecken etc zu Kämpfen.

    Meine bisherigen Ärzte streubten sich immer, eine konkrete Diagnose zu stellen.
    Ich hörte immer nur..sie haben kein Rheuma..dafür sind sie zu jung. Oder machen sie mal Sport, dann wird das auch besser. :rolleyes:
    Im März 2009 kamen noch Probleme mit dem rechten Knie dazu (durch einen Motorradunfall)
    Da ich seid 2005 unter einen chronischen Bursitis in beiden Schultern leide, wollte ich nun den Schritt wagen und sie mir entfernen lassen.
    Durch Zufall kam ich dann an einen Oberarzt (Unfallchirug) in Bottrop.
    Dieser machte einige Tests und beschloss, das es NICHT die Schleiumbeutel sind!
    Da ich Probleme in beiden Schultern, Ellenbogen, Knien, Sprunggelenken etc habe äußerte er vorsichtig den Verdacht Rheuma.
    Mir persönlich war das irgendwie schon immer klar...die schweren Gelenke..besonders bei Regenwetter oder Kälte, Das langsamer und steifer werden bei Kälte...Es passte halt wie ein Puzzle zusammen (bin in der Krankenpflege tätig).

    Nun nimmt sich der Oberarzt meinem vermurksten Unfallknie an und hat mir zusätzlich nen Termin beim Chefarzt (Rheumatologe) besorgt.
    Damit ich ENDLICH zu meiner Diagnose komme, da es ja mehr als eindeutig ist.
    Damit kann ich dann auch endlich nen Schwerstbehindertenausweis beantragen und muss mir zumindest ein paar Gedanken weniger um meine berufliche Zukunft machen.

    Ich hoffe auf nette Unterhaltungen ;)

    LG
    Melanie
     
  2. Louise1203

    Louise1203 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    0
    Halloooooo,

    na das wollen wir doch hoffen, dass Du öfters wiederkommst :D:D:D.

    Herzlich Willkommen hier bei R-O. Oft ist es lustig hier, manchmal traurig, man darf hier auch durchaus mal rumjammern, es ist immer jemand da, der einen mit Rat zur Seite steht.

    Und was gaaaanz wichtig ist: immer raus mit den Fragen, wir beantworten sie gerne!!

    Fühl Dich hier wohl!!

    Liebe Grüsse

    Louise
     
  3. Elvira182

    Elvira182 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2011
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die lieben Worte :vb_redface:
    Bin gespannt, was die Zunkunft bringt.
     
  4. KatrinFie

    KatrinFie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Trau mich nun mal endlich...

    Hallo alle miteinander,

    bisher bin ich nur in Euren Foren unterwegs gewesen, um Informationen zu sammeln, denn ich weiß überhaupt nichts mit meinen Beschwerden anzufangen, denn von meinen Ärzten, mit denen ich mich seit Jahren rumschlage, ist bisher nichts Konstruktives rübergekommen und dann habe ich mich von diversen Arztbesuchen zurückgezogen. Nun hatte ich aber vor Kurzem ein einschneidendes Erlebnis (Schmerzen) und ich habe mich entschlossen, doch wieder aktiv zu werden und zu versuchen, doch irgendwann einmal eine Diagnose zu bekommen.
    Und zu diesem neuen Weg habe ich mir gedacht, klink ich mich doch mal bei Euch ein...:)
    Ich weiß nun garnicht, wo und wie ich mich einbringen kann und was ich erzählen soll. Vielleicht könnt ihr mir ja ein paar Inputs geben und ich antworte dann?
    Noch ein kleiner Input von mir, mein Verdacht (Vergleich der Symptome) geht in Richtung Fibromyalgie. Außerdem habe ich noch einen diagnostizierten Hashimoto... übringends genauso eine "Super"krankheit wie Fibromyalgie. Da werden die von mir den Ärzten gegenüber geäußerten Symptome genauso ernstgenommen wie bei der Fibromyalgie.
    So, nun harre ich der Dinge, die da kommen mögen.... Vielen Dank schon mal, dass ich hier sein darf...

    Lieber Gruß
    Blauauge
     
  5. Elvira182

    Elvira182 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2011
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Öhm*hust*

    Macht man nicht einen neuen Fred auf ? :p
    Nicht, das ich was dagegen hätte aber so geht deine Vorstellung doch sicher unter :o
     
  6. KatrinFie

    KatrinFie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ups

    Danke für den Hinweis,

    ist halt doch mein erstes Forum...grins
    Ich hoffe, ich hab es jetzt richtig gemacht?!

    Lg Katrin
     
  7. Feeline

    Feeline Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2010
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederlande + Ruhrgebiet
    Hallo Elvira182

    Auch ich möchte dich willkommen heißen, schön das Du hergefunden hast.

    Ich kann mich Louise1203 nur anschließen....
    und wünsche Dir auch das Du Dich hier wohl fühlst.

    Nach meiner Erfahrung hier bei RO geht alles... Fragen stellen... Antworten und Informationen bekommen.... Verständnis... Gehör.... Kontakte + Freundschaften....
    Alles was wir zum Teil "draußen" vermissen!!!

    Liebe Grüsse