1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bin neu hier. Seronegative Arthritis ?

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Rocky?, 5. Juli 2011.

  1. Rocky?

    Rocky? Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen / Duisburg
    Habe da mal eine Frage an alle.
    Eigentlich soll ich ja Fibro haben, aber im Moment machen mir die Hände Finger Ellbogen Knie und Große Zehen starke Probleme. Habe auch verãnderungen an den Knien Händen und Fűßen. Der Orthopäde meint ich habe keine Arthose. Trotz geringer veränderungen komme ich sehr oft die Treppe nicht herunter. Hatte auch schon őfters das mein rechter Ringfinger rot an allen Gelenken war. Und so stark schmerzt als ob man mir den Finger mit einer Zange abkneifen wollte. Meine Hände sind immer leicht geschwollen, wenn ich Sie kűhle werden Sie wieder normal. Hält aber nur kurz an. Ich Habe keinen Rheumafaktor. Auch alle anderen Blutwerte sind in Ordnung. Kann mir da jemand einen Rat geben. Oder vieleicht geht es jemanden genau so wie mir.:vb_confused:
     
  2. Adolina

    Adolina Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Erlenbach/ Main
    Hallo Rocky,:)

    herzlich willkommen bei uns Ro-lern.
    Deine Beschwerden kenne ich sehr gut. Ich habe in beiden Knieen Arthrose mit Knorbelschaden. Es hat sehr lange gedauerd bis man das festgestellt hat. Mein HA hat mich da sehr unterstützt.Deine Finger und Hände hören sich schon nach Rheuma an. Mir geht es ähnlich und ich habe Rheumatoide Arthritis, ohne Blutwerte. Laß das mal vom Rheumatologen abklären. Und nicht locker lassen. Bei mir wurde am Anfang auch gesagt: es ist nichts.

    Lg. Adolina:)
     
  3. Rocky?

    Rocky? Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen / Duisburg
    Gut das manmit nicht alleine ist

    Hallo Adolina,
    Werde dann wohl doch mal wieder in Rheumaklinik gehen műssen. Kann ja nur besser werden. Nehme fűr die Fibro schon 300 mg Tilidin und fűr die Arthose 1800 mg iboprfen. Meine Muskeln schmerzen nicht mehr aber in den Gelenken merke ich nichts von der Wirkung.
    Lg Rocky:)