1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bin ich zu alt dafür?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von engel, 5. November 2008.

  1. engel

    engel Petra aus Gelsenkirchen

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    1.689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    Hallo

    ich weis nicht was mich geritten hat
    ich habe mich zum Klavierunterricht angemeldet:p
    Jetzt nach 2 Nächte drüber schlafen hab ich doch bedenken
    ob ich nicht schon zu alt dafür bin (43j und bald Oma)
    ob das mit den Händen funktioniert:confused:
    gibt es hier r-o ler die Klavier oder Keyboard spielen
    und mir einige tipps geben könnt
    ich habe mir vor einem Jahr ein Keyboard gekauft und dachte ich köntne mir das Klavierspielen selber beibringen
    hat aber nicht so geklappt:rolleyes:
     
  2. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.231
    Zustimmungen:
    190
    Ort:
    in den bergen
    hallo engel,
    wieso solltest du mit anfang 40 zu alt zum klavierspielen sein,wo doch 80jährige fallschirmspringen?nur mut,ich finde neues ausprobieren das
    hält jung und macht doch neugierig auf mehr.:top:
    was deine finger und hände dazu sagen,weiß ich nicht.vielleicht bleiben sie da durch geschmeidiger,halt wie gymnastik?probieren geht
    über studieren.wünsche dir ganz viel freude und spaß und natürlich
    keine schmerzen bei deinem neuen hobby.
    liebe grüße
    katjes
     
  3. Vampi

    Vampi Kieler Sprotte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buxtetown am Esteriver :-)
    Hallo liebe engel! :)

    Ich finde es toll, dass du dich dort angemeldet hast!!
    Man ist NIE zu alt um etwas zu erlernen, was einem Freude bringt!!!
    Und es kommt auf einen Versuch an, ob es mit deinen Händen klappt. Vielleicht tut es dir auch gut...
    Und falls es nicht geht, kannst du ja immer noch aufhören und dir etwas anderes überlegen.
    Ich wünsche dir gaaanz viel Spaß dabei und gutes Gelingen!!!
    Tipps kann ich dir leider nicht geben, denn ich bin total unmusikalisch...zumindest was Instrumente angeht :rolleyes:

    [​IMG]

    Liebe Grüße und einen schönen Tag!

    Julia
     
  4. Reisemaus

    Reisemaus Reisemaus

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    2
    *Achtung Ironie* Ich finde auch, dass Du zu alt dafür bist! :D

    Nein, im Ernst, probiere Dich aus! Sonst bleibt immer die Frage: warum habe ich es nicht gewagt. Nein, ich spiele weder Klavier noch Key-Board, haue nur beim Rechner in die Tasten.... :top:

    Auch mit 48 J. weiß ich: das ganze Leben ist ein Lernprozess!
     
  5. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Engel,

    aus welchem Grund solltes Du zu alt für ein Instrument sein... Das einzige, was Du einpalnen musst, ist etwas mehr Zeit und Geduld mit Dir selbst, nicht mehr, nicht weniger...

    Ich unterrichte bzw. habe auch sog ältere Menschen unterrichtet und daher kann ich Dir aus meiner Sicht als Lehrende antworten.

    Ich wünsche Dir ganz viel Spass und Erfolg beiim Lernen...
    LG
    Colana
     
  6. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hallo petra,

    hör mal, in dem alter bist du noch ein jungspund! ;)
    man soll immer das machen was einem spass macht,
    und solange die hände mitspielen ist doch alles ok.
    hoffentlich hast du keinen langfristigen vertrag gemacht,
    damit du bei probs mit den händen wieder aussteigen kannst.
    persönlich fass ich kein klavier mehr an, als kind und jugendliche
    wurde ich quasi dazu gezwungen, weil meine grossmutter als pianistin meinte, ich müsste es ihr nachtun. wollte ich aber nicht.
    also, viel spass für dich! *klimper*

    gruss marie



     
  7. Sassi

    Sassi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2007
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Engel!

    Ich möchte mich meinen Vorschreibern anschließen.
    Du bist nie zu alt was zu lernen, was du aus Spaß an der Freude machst!
    Musik zu machen ist außerdem richtig klasse, wenn man mal Stress abbauen möchtest.
    Wenn es dich körperlich nicht stresst, dann nur zu! :top:

    Liebe Grüße
    Sassi
     
  8. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    ...na hallo....

    Das ist doch nicht zu alt......!!! Und gibts doch dies Lied "wer Klavier spielt hat Glück bei den Frauen....", mmhm naja, aber denn sind Frauen die selber Klavier spielen doch so richtig...und so?? Oder??
    Ich kanns leider nicht und werds auch nicht lernen, wegen Fingergelenkspolyarthrose, denk oft schade hat sich erledigt.....also machen und damit hat man (Frau) auch gleich wieder ein Ziel und das bringt Punkte für die Seele....
    Und wegen Weihnachtsgeschenke ....weis Mann denn "aha-ein Klavier...oder so.."
    Ja denn mach mal, und wenn mal wieder ein Workshop ansteht besorgen wir denn ein Klavier zur allgemeinen Unterhaltung.......
    Viel Apass "merre"
    .....ach ja einen weissen Bademantel brauchst , "zum Anzihen für Zugaben nachm Auftritt....."!
     

    Anhänge:

  9. juguja

    juguja Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2008
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Canada bis 2013, jetzt wieder Deutschland
    NEIN!!! Man ist nie zu alt, etwas neues anzufangen. Ich durfte einmal eine ältere Frau kennenlernen, die hat mit 60 angefangen, Klavier zu lernen. Und das Wichtigste ist doch die Freude, die man dabei hat. Und es ist gut, dass du Unterricht nimmst, denn wenn man sich als Laie eine falsche Haltung angewöhnt, ist es im Endeffekt nicht gut und auch ziemlich anstrengend für Hände und Arme.

    Ich bin 45, und die Musik ist schon immer ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Und weil ich wegen Armen und Händen nicht mehr Querflöte spielen kann, habe ich mich wieder ans Klavier begeben. Wir haben ein E-Piano, es klingt (fast) wie ein richtiges Klavier, hat auch Pedale und eine Anschlagsdynamik, aber insgesamt ist der Anschlag nicht so schwer wie bei normalen Klavieren, man kann die Härte sogar einstellen. Das ist sehr gelenkfreundlich und längst nicht so anstrengend.

    Ich wünsche dir viel Freude und dass du ein neues Hobby für dich entdeckt hast.

    Liebe Grüße aus Canada,

    Jutta
     
  10. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Na ja, kommt drauf an, was Du noch vor hast........

    Nein, im Ernst:
    man ist nie zu alt, manchmal dauert es dann nur ein bisschen länger.

    Meine Oma ist 95 geworden. Mit 86 war sie der Meinung,
    es würde langsam Zeit:
    sie hatte bis dato noch nie auf einem Pony gesessen.

    Naja, denn haben wir das mal gemacht (gaanz vorsichtig natürlich).

    Ihr Kommentar: "Na, nichts für mich. Aber Spass hat´s gemacht."
    In diesem Sinne..........
    LG von Elke.


     
  11. engel

    engel Petra aus Gelsenkirchen

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    1.689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    Hallo ihr lieben alle

    eure antworten haben mich wirklich sehr gefreud
    musste auch bei einigen ziemlich lachen
    ach es tut so gut wenn man doch so viel zuspruch bekommt
    @merre den weißen Bademantel habe ich schon:a_smil08:
    hab heute meine 1 Klavierlektion bekommen

    grüß euch ganz lieb
     
  12. swizzli

    swizzli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    haha engel
    nicht nur der weisse Bademantel ist wichtig.... zum Klavier spielen auch fleissig Tee trinken :a_smil08:

    gruss, swizzli
     
  13. Dedi

    Dedi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Bin auch 43, lieber Engel, und wenn ich ein bißchen musikalisch wäre:o, würde ich auch versuchen Klavier zu spielen. liebe Grüße Dedi:top:
     
  14. eva59

    eva59 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hallo,
    ich habe meinem Mann zum 49. Geburtstag eine Trompete geschenkt (im Sommer). Er hat noch nie ein Instrument gespielt bisher. Mittlerweile müssen wir nicht mehr die Fenster schließen, wenn er übt:D und seine Lehrerin ist begeistert, er selbst auch. Also von zu alt kann wirklich keine Rede sein.
    lg
    Eva
     
  15. kissi

    kissi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2006
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    hallo engel,

    wenn ich das hier so lese, bekomm ich grad wieder voll lust, endlich, nach mehreren jahren wieder mal klavier oder keyboard zu spielen. ich wred es aber glaub ich eher lassen, weil wenn, dass will ich richtig spielen, so rondo ala turka vom Mozart und so, wie vor paar jahren,..aber das ich damals durchs klavier spielen geschwollene finger/und handgelenke bekam und dadurch, also vom klavierspielen noch mehr schmerzen hatte, hab ichs damals aufgehört und ich glaub ich wrede es auch in nächster zeit eher nicht wieder tun, obwohl ich eigentlich eh recht gut war und es mir auch sehr großen spaß machte. aber wer weiß, ich bin noch so jung und hab noch so viel vor mir, vielleicht beginn ich ja doch nochmals zu spielen.

    ich will dich damit aber keinesfalls entmutigen! bitte tu es! es ist so schön, klavier zu spielen!

    liebe grüße und schönes klavierspielen,

    wünscht kissi
     
  16. stern58

    stern58 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,
    warum sollst du zu alt sein? Völliger Quatsch und ich wünsch dir viel Spass und immer schön Fingerübungen machen selbst beim TV oder sonstwo das hilft.:)

    Gruss Reiner
     
  17. engel

    engel Petra aus Gelsenkirchen

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    1.689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    Hallo
    wollte nur mal von meinem Erfolg berichten
    Das klavierspielen klappt wunderbar
    dei Hände spielen mit auch wenns manchmal weh tut
    denke ist aber auch gute gymnastik;)
    jetzt merk ich erstmal wie steif die handgelenke schon sind
    Ich wurde schon mehrfach von meinem Klavierlehrer gelobt.:top:
    bin sehr ergeizig:D

    engel
     
  18. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Hallo, liebe Engel,

    ich freue mich für Dich.

    Ich schick Dir mal ein paar Sänger,
    die gerne mit Klavierbegleitung auftreten.



    [​IMG]



    Meine Lebensdevise ist es auch,
    alles auszuprobieren, was einem Spass macht
    und was pessimistische Leute einem nicht mehr zutrauen,
    und ich kann immer wieder erleben, das es klappt.

    Viele liebe Grüße
    Neli
     
  19. Moehrle

    Moehrle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Sitges
    Gruss aus Sitges

    Huhu, liebe Neli,

    ich stimme Dir zu. Ich hab auch erst mit 64 Jahren mit dem PC angefangen, und denke, ich habe eine Menge gelernt und halte damit mein Hirn in Schwung.

    Juan macht jetzt Englisch-Unterricht und Du kennst ihn ja, er wird am 20.d.M 81 Jahre alt.

    Es ist niemals fuer NICHTS zu spaet, nur Freude muss es machen.

    Viele liebe Gruesse

    Moehrle

    Fazit: Man ist nie zu alt!!!!!!¡¡¡¡¡¡ Den Anhang 51726 betrachten

    Sogar Mr. Bush tanzt.
     
    #19 15. Dezember 2008
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2010
  20. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    @engelchen,
    ich freue mich für dich.
    Ich hätte wohl an deiner Stelle alle Finger verknotet.:a_smil08:
    BiBa
    Gitta