1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bin ich hier richtig?

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von GiGa, 20. Oktober 2007.

  1. GiGa

    GiGa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jever
    Hallo ich bin hier neu und finde dieses Forum richtig gut.
    Ich habe hier schon ein paar Tage gelesen und nun habe ich den Mut gefunden, meine Frage zu stellen. Seit ungefähr 6 Jahren habe ich laut Ausage meines Hausarztes Arthrose. Ich kann damit überhaupt nichts anfangen, weil ich der Meinung war, dass Arthrose eine Krankheit von alten Menschen ist. Ich bin noch nicht eimal 22 Jahre alt, wo bitte soll ich Arthrose her haben.

    Liebe Grüsse sendet Giga
     
  2. Kasandra

    Kasandra Guest

    Hallo Giga

    erstmal herzlich willkommen hier bei RO. Ich habe auch schon seit langer zeit Arthrose im Knie als ich es bekommen habe war ich auch erst 18, also ganz jung . Es kann jeden und im jeden alter treffen .
    Verschleiß und vieleicht auch ein bisschen Knochenabbau (wer weiß das schon ) Wo genau hast du die Arthrose ??

    Liebe Grüße
    Kasandra
     
  3. GiGa

    GiGa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jever
    Guten Abend Kasandra

    Im rechten Knie soll ich laut Auskunft der Arztes nur noch 30% Knorpel haben. Verdammt ich habe immer Sport getrieben und bin sogar mal fast 20 km am Stück gelaufen. Ich glaube eher das es ein seelisches Problem ist denn seit mein Vater vor 9 Jahren gestorben ist, ist sowieso nichts mehr wie es war.

    Liebe Grüsse sendet Giga
     
  4. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo GiGa

    und ein herzliches Willkommen hier bei uns...

    Arthrose ist inzwischen in allen Altersklassen zu finden...

    Nimmst Du Medis? Erhältst Du Krankengymnastik oder Wassergymnastik?

    Viele Grüße
    Colana
     
  5. Erato

    Erato Guest

    Arthrose

    Hallo liebe GiGa,

    herzlich willkommen hier!

    Schau mal, was ich hier bei R-O grad gefunden habe:
    Guggst Du hier: http://www.rheuma-online.de/krankheitsbilder/arthrose.html

    KAnn also leider doch schon früh losgehen. Tut mir leid für Dich. Ich wünsche Dir schmerzfreie Tage!

    Viele Grüße
    Erato
     
  6. Kasandra

    Kasandra Guest

    Hallo Giga

    das mit deinem Vater tut mir leid .

    Ich war auch nicht untätig was Bewegung angeht :) bei mir soll eine Knieumstellung gemacht werden (und ein keil rein in den Spalt) weiß aber nicht ob ich das machen lasse denn jede OP hat bisher meinen Lupus eher geschadet.
    Radfahren ohne steigung hat mir immer gut getan vieleicht versuchst du das mal, oder Schwimmen .
    Besorge dir vom Orthopäden so eine Kniebandage ich habe auch eine bekommen hilft ein bisschen.

    Liebe Grüße
    Kasandra
     
  7. netti66

    netti66 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo GiGa,
    herzlich Willkommen!
    Leider ist das so mit den Arthrosen. Ich ärgere mich auch schon seit frühester Jugend damit herum.
    Aber es gibt mehrere Möglichkeiten, um eine Besserung zu erreichen.
    Nimmst Du etwas gegen die Arthrose ein??
    Es ist mittlerweise nachgewiesen, das man mit Medikamenten, die helfen, das der Knorpel besser versorgt wird, z. B.: Dona, eine echte Verbesserung herstellen kann.
    Dann ist Bewegung-keine Kraftaktactionen-sehr wichtig-walking, radfahren-immer so, das das Knie gut, aber sanft durchbewegt wird. Krankengymnatik, vielleicht auch Osteopathie.
    Danach kommen noch die operativen Geschichten:
    Arthroskopie-Spiegelung des Kniegelenks- der Vorteil ist, das loser Knorpel entfernt wird und das Gelenk mit einer "Zuckerlösung" gespült wird-das hilft auch noch mal eine Zeit.
    Knorpelübertragung-auch arthroskopisch>aus Deinem Kniegelenk wird von dem noch vorhandenen "guten" Knorpel einige Proben entnommen, dieser werden zum: Anzüchten in ein Labor geschickt und dort vermehrt,
    in einer 2. Sitzung wird Dir dann der gute, vermehrte Knorpel an den verschiedene Stellen im Kniegelenk , an denen nur noch kaputter Knorpel sitzt "implantiert" und wächst an.
    Allerdings geht das nur bis zu einem bestimmten Stadium, des defekten Knorpels:mad:.
    Auf jeden Fall empfehle ich Dir, das Du Dich dahingehend von einem "fitten" Orthopäden, der da auch Erfahrung drinn hat, beraten lässt!
    Wenn Du weitere Infos brauchst, kannst Du Dich ja noch mal melden.
    Alles Gute und liebe Grüße
    netti
     
  8. Stefania16

    Stefania16 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    0
    halllllllooooo............

    [​IMG]


    Hallo,herzlich Willkomen bei R-O[​IMG]

    cucu steff:o :p
     
  9. GiGa

    GiGa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jever
    Hallo und vielen Dank für die Tipps. Zur Zeit nehme ich noch keine Medi´s und ich hoffe, das ich auch so bald keine brauche. Durch meinen Beruf bin ich viel auf den Beinen und zwischendurch ausruhen ist nicht drin. Leg mich jetzt ein bisschen ab, morgen geht’s schon wieder nach Los Angeles. Bis die Tage.

    Liebe Grüsse sendet GiGa
     
  10. gisipb

    gisipb Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Willkommen

    Herzlich Willkommen

    GiGa

    ich habe eine Knieumstellung bekommen
    doch mein Bein kann ich nicht mehr wie früher belasten
    ich habe 7 Kampf bis zur Vizemeisterin geschafft
    dann war mein Knie auch fertig.

    Guten Flug in die USA ich hoffe du trägst eine Thrombosestrumpfhose
    das gibt dem Knie halt und das Bein / Knie schwillt nicht so an.
    Kühlung / Quarkwickel hilft auch und Voltarencreme.

    LG Gisi