1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bin ganz aufgeregt!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Elke41, 16. Oktober 2005.

  1. Elke41

    Elke41 Guest

    Hallo ihr,
    vielleicht haben es schon Einige mitbekommen, meine Tochter und ich werden bald einen dritten Hund haben.
    Flocke aus der Türkei kommt Mitte November zu uns und am Mittwoch diese Woche kommt eine Frau, welche die Vorkontrolle macht.
    Hatte noch nie so eine Vorkontrolle, hoffe sehr das alles in Ordnung ist, wobei ich gar nicht weiß, auf was eigentlich Wert gelegt wird.
    Meine Hunde werden hoffentlich für mich sprechen. [​IMG]
    Das ist Flocke und wir freuen uns schon sooooo auf sie!!!!http://tierevermittlung.de/baseportal/haustier/detail&Id==35560
    Viele Grüße von Elke,
    die noch nie so lange auf ein Tier gewartet hat. [​IMG]
     
  2. engel

    engel Petra aus Gelsenkirchen

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    1.689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    Daumen Drücken

    ich wünsche natürlich das er sich so schnell einlebt
    ich habe einen Hund aus der Tötungsstation Mallorca
    und einen Hund aus dem Osten
    sie fühlen sich sau wohl bei mir (hoffe ich doch;) )

    gruß engel
     

    Anhänge:

  3. Elke41

    Elke41 Guest

    Ui, die sehen ja süß aus.
    Wunderschöne Hunde und wir sind schon so gespannt wie unsere Flocke in echt aussieht. :)
     
  4. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.204
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    württemberg
    hallo, elke41!

    wird schon klar gehen mit der vorkontrolle! und du bist ja "hunde-erfahren". eigentlich ist es ja auch eine gute sache, dass geschaut wird, wohin so ein hund kommen soll. ich finde es sehr schön, dass du einen solchen hund aufnehmen willst, ebenso wie ENGEL mit ihren beiden hunden!!
    viel spass dann mit flocke und viele grüsse von ruth (die ihre katzen auch vom tierheim bzw. der katzenhilfe hat)
     
  5. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    Alle guten Wünsche

    Hallo Elke,
    ich wünsche dir, das du den Test, oder was auch immer, der Besuch, den du bekommst bestehst. Wir hatten seit 1977 immer einen Hund mindestens, aber mein Knuffel hat genau an dem Geburtstag meiner Enkelin, entschieden oder entscheiden lassen, über die regenbogenbrücke zu gehen. Ich habe in 3 Jahren 6Tiere verloren und ich kann nicht mehr laufen, wie es Hunde eben nötig haben.
    Mein 1. Hund war ein Cocker, der wurde 14, 5 jahre alt. Den bekam ich, weil sie ihn einschläfern lassen wollten, weil ihn, als er 6 jahre jung war keiner mehr wollte. Das erste Herrchen hatte sich wegen eines angekündigtem Kind von ihm getrennt. Angeblich war er aggresiv. Bei uns sind 3 Kinder gekommen und er war einfach nur ein Schaf, under Nicci.
    Nun wünsche ich dir weiterhin, das es für euch positiv läuft, denn die Tiere merken es, wo es ihnen gut geht. Katzen sind uns immer zugelaufen, oder wurden bei uns geboren. Knuffel ging an dem Tag, als meine Enklein zur Welt kam.
    Liebe Grüße
    Gitta, die seit September eine Meerschweinchen-Mama ist.
     
    #5 16. Oktober 2005
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2005
  6. Elke41

    Elke41 Guest

    Ja, ich finde das auch eine gute Sache mit der Vorkontrolle, allerdings hab ich auch schon mehrfach versucht, über ein Tierheim einen Hund zu bekommen.
    Hab mir damals dann einen Züchter ausgesucht, weil die wohl ihre Tiere lieber behalten, als sie zu vermitteln.
    Ich hab das schon von sehr vielen Leuten gehört, welche es über ein Tierheim versucht haben, ich dachte immer das ist nur bei uns so. [​IMG]
    Meine Schwester hat ihren Hund ebenfalls über eine Tierschutzorganisation und ich muß sagen, die setzen sich ziemlich stark für ihre Schützlinge ein und "wollen" sie auch vermitteln.
    Gitta,
    ich hab auch Meerschweinchen, noch sind es 20 Tiere, aber so nach und nach werden es wohl immer weniger werden.
    Die Meisten sind schon über 5 Jahre alt und ihre Kräfte schwinden.
    Ich hab mal gezüchtet, würde das aber nie wieder machen, wenn Einem mal klar ist, wieviele Tiere ein Heim suchen und wie viele Leute nur Mist mit Tieren machen, dann läßt man es sein.
    Hast Du auch ein Foto von Deinen Schweinchen? [​IMG]
     
  7. Mutterkutter

    Mutterkutter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    @Elke,wie süß,das freut mich zu lesen,dass wieder ein Hund gut aufgenommen wird.Wir haben einen Hund von der Tötungsstation in Granada in Spanien bei uns aufgenommen.Und er ist der liebste Schatz den wir haben.

    Ich wünsche Euch viel Freude mit dem dritten Hund und bin sicher,dass die Vorkontrolle gut abläuft,immerhin bist Du ja eine Hundeerfahrene.:)
     
  8. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    Ich jage nach Bildern

    Hi Elke,
    ich gebe mir redlich Mühe, aber irgendwie sind die beiden clever. eins ist weiß, dunkle Augen und graue Öhrchen. Dann Teddy, sie sieht aus wie ein Teddy, braun. Du ich werde sie bestimmt nicht züchten, nur der Papa der beiden war schneller als gedacht, oder auch anders gesagt, die Kinder waren früher da, als wir erwartet habe. Es waren nur 2 Stunden, die wir sie aus den Augen ließen.:D
    Egal, Lebewesen ist Lebeweden, nur einen Vorteil zum Hund hat es, ich muß nicht laufen, wenn meine Knie mucken.
    Wo sie gerade mal 5 Tage jung waren, davon habe ich ein Bild.
    Das Vordere ist Teddy und weiß ist mein Blondi.
     
  9. sam

    sam Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bayern, pförring, wo sich Fuchs und Hase gute Nach
    Hallo Elke,

    auch ich wünsche dir alles gute für die vorkontrolle. Aber ich denke, du brauchst wirklich keine Bedenken zu haben. Denn ich glaube ganz fest, dass du sie bestehen wirst.;)

    Wir haben unseren ersten Hund mit sechs Wochen bekommen. In diesem Alter wollte der Vorbesitzer ihn noch an die Wand klatschen. Schrecklich.

    Zwei Katzen hollten wir aus dem Tierheim. Eine davon haben wir noch. Ist von der Tochter das ein und alles. Die andere Katze ist leider am hl.Abend überfahren worden. Sie war die Katze schlecht hin. So eine bekommen wir nie wieder. Seufz.
    Auch dieses Tierheim hat einmal eine Nachkontrolle gemacht. Ich kann es nur als Positiv bestätigen. Er gab uns sogar noch viele Tips, weil die Hexe (Tochters Liebling) noch so klein(3wo) war, ein richtiger Wildfang. :)

    Auch ich bzw. wir haben vor, uns, wenn alles klappt, einen Hund aus einem Tierheim aus Spanien holen. Finde es Schrecklich, wie diese Tiere dort behandelt werden. Habe es oft genug gesehen.

    Egal, Drücke Dir Die Daumen!!! ;)

    sam
     
  10. Heidi

    Heidi Künsterlin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz Kt. Schwyz
    Viel spass mit dem Hündchen