1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bin da!

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Mimimami, 26. April 2007.

  1. Mimimami

    Mimimami Immer ein (B)Engel

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönsten Fleckchen Deutschlands
    Hallihallo,

    ich bin jetzt auch da. Lange Zeit habe ich euer Forum beobachtet, und festgestellt, dass mir alleine das Lesen eurer Zeilen sehr gut tut. Ich finde es super toll, wie ihr euch mit Rat und Tat, Streicheleinheiten und Seelenbalsam gegenseitig unterstützt.

    Zuerst bin ich versehentlich im chat gelandet, wurde aber dort liebevoll und unterstützend aufgenommen. Bei Fehlern wurde mir geholfen, und jetzt kann ich sogar Smily´s. Vielen Dank dafür an alle.

    Gestern wollte ich meinen ersten Beitag schreiben, aber wie das Anfängerglück so ist, habe ich es als Antwort geschrieben. Nach einigem Suchen bin ich dann darauf gekommen, dass ich etwas falsch gemacht haben muss.

    Also, bitte habt Geduld mit mir, wenn wieder mal etwas nicht klappt. Ansonsten kann ich nur sagen: "Ihr seid eine tolle Truppe".

    Gruß Mimimami (die im moment fast noch Diagnoselos und Medikamentenlos ist.) :o
     
  2. nadine83

    nadine83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    halle (saale)
    hallo mimimami:)

    willkommen bei R-O...

    mir geht das hier genauso... es ist einfach schön hier zusein, man kann austauschen.. un lachen..


    vorallem R-O m acht SÜCHTIG:D

    ich bin auch noch leider ohne diagnose un medis... muß mich so über waser "halten" hab nur paracetamol von nHA bekommen.. aber starke schmerzmedis sind se ja auch nicht.. ibufren vertrag ich ja leider nicht..

    viel spass bei R-O..
    hoffe man liest sich wieder)

    drück dich ganz lieb..

    grüße
    nadine83
     
  3. kiki 2

    kiki 2 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Dortmund
    Hallo Mimimami

    Herzlich Willkommen im Forum!!!

    Ich hoffe,das bald deine Unklarheit beseitigt ist und du eine Diagnose bekommst.Bei mir hat es ein halbes Jahr gedauert.
    Bin 42 und habe PSA.

    Alles Liebe

    Kiki 2:)
     
  4. Mimimami

    Mimimami Immer ein (B)Engel

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönsten Fleckchen Deutschlands
    Danke

    Vielen Dank für euer Willkommen. Ich fühle mich schon ein bischen wie Zuhause.
    Zur Zeit nehme ich Voltaren Dispers, Novalgin und Valuron. Helfen tut es aber nur, wenn ich alle drei zusammen nehme.

    Am 23. Mai gehe ich für eine Weile in die Rheumaklinik nach Baden Baden. Da werde ich hoffentlich auf den Kopf gestellt, und es gibt einer Diagnose.

    Fibro weiß ich seit fast 4 Jahren, 5 Bandscheibenvorfälle, Hashimoto, Totaloperation, und die Symptome passen eigentlich zur PA.

    Eigentlich habe ich große Angst, dass wieder so ein Psycho Gelabere kommt. Das kenne ich schon seit fast 20 Jahren. Jetzt will ich endlich klare Fakten.

    Dabei bin ich doch fast erst 42. In der Blüte des Lebens. Aber ich fühle mich sehr oft wie verwelkt.

    Liebe Grüße :p


    Hier bin ich Mensch- Hier darf ich sein
     
  5. kissi

    kissi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2006
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    liebe mimimami!

    herzlich willkommen hier im forum!
    wir haben eh schon gechattet, gell mama:D
    ich wünsche dir alles gute und bin froh dass du hier her gefunden hast

    Liebe Grüße

    kissi
     
    #5 26. April 2007
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2007
  6. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Mimimami,

    herzlich Willkommen hier bei uns auf R-O...

    Da hast Du ja auch schon eine ganze Latte zusammen.... ich gebe Dir hier mal einen Link über Hashimoto:

    http://www.hashimotothyreoiditis.de/HT-Symptome.html

    Viele Symptome passen auch auf die Fibro... Wenn Du Fibro hast, dann nur an sekundärer Stelle, da sie sich gerne mit rheumatischen Erkrankung vergesellschaftet. Und: solltest Du mal Cortison bekommen haben und dabei schmerzfrei gewesen sein, dann hast Du höchstens an 2. Stelle diese Erkrankung, denn Fibro reagiert nich auf das Cortison - ergo: keine Psycho-Schiene...

    Wirst Du auf Hashimoto behandelt?

    Das Gefühl der Veräppelung kennen alle hier von uns... Viele habe eine wahre Ärzte-Odyssee hinter sich gebracht, bis sie endlich ihre Diagnose hatte. Ich stecke leider noch drinnnen....

    Ich wünsche Dir gute Besserung
    Viele Grüße
    Colana
     
  7. Mimimami

    Mimimami Immer ein (B)Engel

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönsten Fleckchen Deutschlands
    Hallo Colana,

    Danke dir für den Link. Ich habe bisher noch kein Cortison bekommen, kann da leider nichts berichten.:o

    Über Hashimoto habe ich auch schon so viel gelesen, sowie über Rheuma. Langsam könnte ich mein medizinisches Examen machen. Was ich schon alles weiß. Gestern habe ich mir die Rheumabildergalerie angeschaut. "SCHOCK". Heute habe ich so ein richtiges Tief. Wenn ich meine Hände so anschaue, und denke, so sehen die auch mal aus? Brrrrrr.
    So einige Veränderungen sieht man ja schon. Ich glaube, jetzt wird es wirklich Zeit für eine richtige Diagnose und Therapie.

    Vieleicht habe ich wirklich zu lange gewartet. Aber ich bin nicht der Typ,der gleich zum Doc rennt, und wer glaubt einem schon, wenn man sagt, mal tut es hier weh, oder hier, und kurz darauf hier. Meistens bin ich schon fast Tod, bis ich zum Doc gehe. Ist wohl ein Fehler.
    Liebe Grüße

    Mimimami:(

    Hier bin ich Mensch, hier darf ich sein!
     
  8. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hi,

    wirst Du eigentlich auf Hashimoto behandelt? Oder nicht ?

    Soweit ich weiß, muss das behandelt werden inkl der anderen Beschwerden...
    Viele Grüße
    Colana
     
  9. Mimimami

    Mimimami Immer ein (B)Engel

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönsten Fleckchen Deutschlands
    Hallo Colanan, :)

    Bisher bin ich noch gar nicht behandelt worden. Deswegen muss ich ja auch in die Rheumaklinik und hoffe, dass die die richtige Diagnose finden. Was passiert denn, wenn man auf Hashi nicht behandelt wird?

    Liebe Grüße Mimimami


    Hier bin ich Mensch, hier darf ich sein!
     
  10. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hi Mimimami,

    ich bin regelrecht entsetzt :eek:... Du wirst nicht auf Hashimoto behandelt? Ich denke, wenn Du den Link durchgelesen hast, spricht das für sich... Ansonsten mag ich mir nicht vorstellen, was passieren kann, wenn eine Schilddrüsenüber- oder unterfunktion nicht behandelt wird....

    Ist Dein Arzt denn verrückt geworden? Das wäre unterlassene Hilfeleistung... :mad: Dann wäre es kein Wunder, dass Du gesundheitliche Probleme hast. In der Rheumaklinik werden sie Dich drauf einstellen - ich denke mit großer Sicherheit.

    Ich denke bis zum 23. Mai kann nun auch nicht mehr viel passieren, sind dem Himmel sei dank ja nur noch 3 Wochen.... aber länger sollte dann auch nicht mehr gewartet werden...

    Liebe Grüße
    Colana
     
  11. Mimimami

    Mimimami Immer ein (B)Engel

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönsten Fleckchen Deutschlands
    Hallo Colana,

    ich glaube, ich bin selber schuld. War 2 Jahre nicht beim Arzt, weil ich immer gedacht habe, das vergeht wieder. Nachts bin ich halt heulend im Bett gelegen. Zitat: Selbst schuld :(

    Gott sei Dank sind es nur noch 3 Wochen. Hoffe nur, dass dann wirklich etwas positives passiert, da mein Rheumafaktor gleich null ist, und ich immer aussehe, wie das blühende Leben. Deswegen musste ich mir schon zahlreiche blöde Sprüche anhören müssen. Unter anderem im Geschäft, und das, obwohl ich noch nie ein Tag krank gemacht habe. Habe mich immer hingeschleppt und versucht 100 % zu geben, und wenn es mir noch so schlecht ging.

    Jetzt warte ich erst mal ab, was mit mir passiert und dann sehe ich weiter. Aber in Zukunft will ich es nicht mehr schleifen lassen. :)

    Viele Grüße und danke für deinen Trost
    Mimimami :p


    Hier bin ich Mensch, hier darf ich sein!