1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bin auch Neu und komm aus dem Schwabenländle

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von taube007, 28. Oktober 2012.

  1. taube007

    taube007 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2012
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    aus dem Schwabenländle
    Hallole
    dann will ich mich auch mal kurz vorstellen. Ich glaube, ich hab das gerade im falschen Thread geschrieben..........;)

    Ich bin Jahrgang 1959 und weiblich.
    Arbeite täglich noch ein paar Stündchen.

    Bei mir fing alles 1999 an mit einem geschwollenen Fuss. Diagnose: psoriasis Athritis. Ich hab nur Rheuma verstanden. Für mich brach eine Welt zusammen.
    Dann kam noch Osteoporose, Depressionen, Migräne, Schilddrüsenknoten und Athrose dazu.

    In letzter Zeit Verschlimmerung der Schmerzen. Bin fast nicht mehr in der Lage den Alltag zu bewältigen. Konzentration und der Wille zum Kämpfen lassen nach.

    Ich hoffe, hier auf Gleichgesinnte zu treffen und mich auszutauschen, oder mir den Frust von der Seele zu schreiben.

    Im Alltag höre ich immer nur: du bist doch rank und schlank, wo bist du denn krank.........:vb_confused:
    Das habe ich nun davon, dass ich nur 163 cm klein bin und 58 kg wiege.........

    Liebe Grüße
    taube007
     
  2. sturmlady

    sturmlady Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Willkommen...bin auch neu...

    Hallöchen ins Schwabenländle .herzlich.willkommen.taube 007...!
    bin auch neu hier- vom Bodensee.... ( 61 J ).habe Rheumatoide Arthritis....Arthrose, Osteoporose...habe ich alles nicht " bestellt" und im Moment auch nur Schmerzen....auf meinen Nachttischchen Arcoxia, Paracetamol,Novalgin......
    und vorgestern bin ich beim Vorhänge runtermachen.. vom Stuhl geflogen...auf den Steinboden...toll....Rippen geprellt...:mad:
    Dabei wollte ich mit Freunden zur Gesundheitsmesse...Kaffee trinken gehen...nix war es.
    Kann mich kaum bewegen...komme mir vor wie 100 Jahre alt.. von den " Knöchele "....
    bin im Gegensatz zu Dir 181 cm groß und leider langsam übergewichtig...nicht nur vom Cortison...!Schmeckt alles so lecker....;) ..jetzt schon die Lebkuchen....
    Es ist aber super:) , dass es hier ein Forum gibt mit Gleichgesinnten...da komme ich mir nicht so " krank " vor,
    im Gegensatz zu meinen Freunden, die wandern, Ski fahren...geh`n, ewig im Städtle shopen und die springen Treppen rauf.......und ich erklimme langsam :( kurzatmig Stufe um Stufe...
    Konnte nicht mehr arbeiten wegen de Schmerzen und bin jetzt glücklich:vb_redface: seit fast 2 Jahren in Frauen-Früh-Rente
    ...Für heute ein liebes Grüßle herzlichst seelady
     
  3. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Taube!
    Herzlich Willkommen hier im Forum.
    Da haben wir einiges gemeinsam, ich komme auch aus dem Schwabenländle und habe auch PSA.

    Völliger Nonsens, ich habe noch garnicht gewußt, daß Rheuma von der Körperstatur abhängig ist:eek:
    Solche Menschen solltest Du möglichst nicht ernst nehmen, sie wollen sich auch mit der Thematik nicht auseinandersetzen, deshalb erzähl in möglichst wenig über deine Beschwerden, was dabei rauskommt, hast Du ja gesehen.
     
  4. taube007

    taube007 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2012
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    aus dem Schwabenländle
    Hallo seelady

    und vorgestern bin ich beim Vorhänge runtermachen.. vom Stuhl geflogen...auf den Steinboden...toll....Rippen geprellt...:mad:

    dass sollte man tunlichst meiden..............:rolleyes:

    Danke für das Willkommen.......


    Hallo josie16

    Solche Menschen solltest Du möglichst nicht ernst nehmen, sie wollen sich auch mit der Thematik nicht auseinandersetzen, deshalb erzähl in möglichst wenig über deine Beschwerden, was dabei rauskommt, hast Du ja gesehen.

    manchmal rede ich erst und schalte dann das Hirn ein............:vb_redface:

    auch dir danke für das Willkommen


    Liebe Grüße
    taube007

    ich glaub hier kann ich mich wohlfühlen............
     
  5. Biena

    Biena Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Moin
    Grüße einfach mal alle hier :)

    Muss der Josie da recht geben von wegen Statur undso;) diese Leute "Denken"......nicht ;-)

    Mir passiert es auch das gesagt wird,... Oi siehst aber gut aus(siehst garnicht krank aus)
    ich antworte dann meist ,....".Klar ich bin das blühende Leben"(mit einer Menge Zynismus) ;-)
     
  6. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    Hallo Taube007,
    auch von mir: Herzlich Willkommen.

    Ich kann dich soooooooooo gut verstehen. Das, was du schreibst, ist mir alles auch schon passiert.
    Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen!
    Wenn man eine Krankheit hat, die sich so zeigt, wie unsere, dann merkt man sehr schnell, wo die wahren Freunde sitzen ....... und das sind nur sehr wenige!

    Liebe Grüße
    Julia123
     
  7. Frau Meier

    Frau Meier Guest

    @josie16, keetje und andere Interessierte

    Bei allem Verständnis und Wissen um unachtsame, unüberlegte oder unpassende Sprüche an die Adresse von u.a. (aber nicht nur!) Rheumakranken:

    Ich würde nicht so rigoros davon sprechen, dass Menschen, die uns begegnen, "nicht ernst genommen werden sollten" oder "nicht denken", nur weil sie nicht wissen oder verstehen, wie es uns geht.
    Das ist ebenso unfair und vorurteilend, wie wir solche Aussagen uns gegenüber empfinden und daher ablehnen.
    taube007 hat es sehr nett und entwaffnend gesagt:
    . So geht es jedem von uns ab und an.

    Viele Menschen wissen tatsächlich nichts von diesen Erkrankungen, und in der Tat sieht man sie ja auch längst nicht Jeder und Jedem von uns an.
    Persönlich würde ich für mich nicht radikal behaupten wollen, dass ich immer jedem sofort in vollem Umfang ansehe, ob und wie schlecht es ihm geht; ich weiß aufgrund meiner Erfahrungen sehr wohl, dass es schwere bis sehr schwere und sogar akut lebensbedrohliche Erkrankungen gibt - auch bei Menschen, bei denen niemand diese erwartet oder nur auf die Idee käme - die genau wie rheumatische Erkrankungen auf wenig bis null Verständnis (woher soll es denn ohne Kenntnis auch kommen??) treffen, solange ihre Existenz und vielleicht auch die Tragweite nicht bekannt ist. Ich weiß aber ebenso, dass ich bei Weitem nicht alles wissen kann und nicht unfehlbar bin.
    Lasst uns doch bitte nicht so tun, als hätten wir noch nie ungerecht über jemanden gedacht oder gesprochen. Wir Alle haben Meinungen - und nicht immer ausreichend begründet. So ist es eben, wenn es "menschelt" - und das tut es ständig.
    Hilfreich fände ich, wenn den "Unachtsamen" ihre Fehleinschätzung mitgeteilt und erklärt würde, statt sich gegenseitig ausschließlich abzuwerten.
    (Anders sehe ich das lediglich für VORSÄTZLICH rassistische, eindeutig diskriminierende und menschenfeindliche Sprüche, besonders wenn sie unter die Gürtellinie gehen, egal, wie tief sie sitzt; da habe ich allerdings überhaupt kein Verständnis und finde auch umgehende distanzierende Kritik völlig in Ordnung)

    Dies ist ausschließlich gedacht als nachdenklicher Appell, vorsichtiger in der Bewertung von Menschen zu sein - so wie wir es schließlich umgekehrt für uns auch fordern.
    Wer indes völlig "neutral" denkt, muss sich davon selbstverständlich nicht angesprochen fühlen ;)

    Grüße, Frau Meier
     
  8. taube007

    taube007 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2012
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    aus dem Schwabenländle
    @ an Alle. Danke für das Willkommen.

    zu den Anmerkungen von @ Frau Meier
    das lass ich mal so stehen - da steckt viel Wahres drin................ :)


    Früher habe ich nie über meine Krankheiten gesprochen, sondern alles in mich hineingefressen.
    Bei meiner Reha in Oberammergau sagt mir die Therapeutin: "Seien Sie nicht immer so hart zu sich selbst. Reden Sie offen mit Ihren Freunden und Kollegen über sich und wie Sie sich fühlen."

    Tcha gesagt und getan. (Nein, heute würde ich wieder einiges anders machen.)

    Sagte ich mal: es geht mir nicht so gut.
    Kam als Antwort: Oh ja, das kenn ich - mir gehts auch sooooooooooo schlecht.
    Batsch: da hatte ich es wieder...................:vb_confused:

    Wurde ich im Verein als Hilfe eingeteilt und ich dann vor Schmerzen meinen Dienst nicht ausführen konnte, kam: ja, ja war ja klar :vb_confused::vb_confused::vb_confused:.....

    Heute leben ich etwas zurückgezogen. Habe einfach keine Lust mehr, mich immer wieder zu rechtfertigen. Warum ich heute nicht alles machen kann und gestern doch noch alles ging........................

    Ich wünsche euch einen schönen Abend
    Liebe Grüße
    taube007
     
  9. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Hallo taube,
    auch von mir liebe Grüße ins Schwabeländle. Ich bisschen Schwabe bin ich auch, da ich im bayerischen Regierungsbezirk Schwaben lebe. Aber eigentlich bin ich eine waschechte Altbaierin, die die schwäbischen Dialekte gern hört. :vb_cool:

    Zu dem Reden übers Rheuma kann ich auch ein Lied singen. In meiner Clique ist es auch so, wenn wir gemeinsam Unternehmungen machen und ich nicht mithalten kann, dann heißt es, ich soll halt mehr trainieren. Das ärgert mich, weil ich oft genug versucht habe, den Leuten zu erklären, was es mit dem Rheuma auf sich hat. Bestimmte Sachen mache ich dann einfach nicht mit. Und da ich ein lebhafter Mensch bin und nicht jammere, meint man immer, das kann doch nicht so schlimm sein.
    Wichtig ist, dass Familie, enge Freundinnen und Kollegen Verständnis haben und nicht so daherreden.

    Ich wünsche dir einen fruchtbaren Austausch mit Gleichgesinnten und viel Spaß hier im Forum! :vb_cool: