1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

bin auch neu hier

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von rosel, 28. April 2013.

  1. rosel

    rosel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo, guten tag, wohne in nrw und möchte mich vorstellen, bin weiblich, habe arthrose - arthritis - osteoporose
    und hoffe, hier erfahrungen austauschen zu können. lg rosel
     
  2. Nadine1987

    Nadine1987 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2012
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo rosel,

    dann möchte ich dich mal als erste hier herzlich willkommen heißen. Hoffe fühlst dich hier wohl. Du wirst sicher immer wen finden, welcher dir mal einen guten Rat geben kann oder ein offenes Ohr für deine Sorgen hat.

    Trau dich immer fragen zu stellen so wird dir sicher geholfen und anderen damit vielleicht auch.

    Lieber Gruß

    Nadine
     
  3. rosel

    rosel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, bin neu hier

    hallo, nadine , freue mich über dein willkommen sein. ja, werde mich erst einmal durchlesen ... lg rosel
     
  4. Nadine1987

    Nadine1987 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2012
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Rosel,

    ja du wirst sicher schnell dahinter kommen wie was hier geht....Hast du deine Diagnosen schon lange wenn man fragen darf?

    Schönen Sonntagabend noch
     
  5. luiselotte

    luiselotte Registrierte Benutzerin

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Herzlich willkommen, Rosel, und ich hoffe, Du findest hier, was Du suchst!
     
  6. astrid23

    astrid23 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    ich bin auch neu

    guten Abend miteinander ich bin 66 Jahre alt und bekam vor einem Monat Resultat Polyarthritis ich kommen nicht klar damit. Jeden Tag habe ich Schmerzen , Methoject Injektion und Vitaminen plus Cortison. Frage habt Ihr auch Nebenwirkungen ? mir geht es gar nicht gut auch nervlich , im Moment habe ich schwere Probleme mit den Füssen und Händen geschwollen.
     
  7. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Hallo rosel,

    willkommen hier bei uns !!

    es gibt hier vieles zu lesen und wir sind für jede Frage offen,

    wir geben gerne unsere Erfahrungen weiter, auch wenn man sie nicht als

    1 : 1 Maßstab nehmen kann und soll, so sind sie dennoch sehr oft

    hilfreich, denn man fühlt sich nicht mehr so alleine!

    und je nach dem aus welcher ecke von NRW du kommst, kannst du auch gerne

    an unserem Stammtisch Treffen teilnehmen, wir freuen uns über jedes Neues

    und bekanntes Gesicht.

    bist du noch berufstätig?

    Ich leider nicht mehr, dafür liebe ich meine Hobbys, bin oft in der VHS an zutreffen und arbeite am PC, wo ich derzeit eine HP erstelle, einen Kreativ Blog und einen Blog über meinen Weg durchs leben ( sprich Erkrankungen und Menschen um mich herum, mit Freud und Leid, Hoffnung und Enttäuschung) zu schreiben begonnen habe.

    Doch jetzt wünsche ich dir erstmal viel Spaß beim stöbern und keine Schmerzen!
     
  8. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Hallo astrid,

    auch dir ein herzliches Willkommen hier bei uns!

    um das du auf deine Fragen mehr Antworten bekommen kannst, solltest du einen eigenen Beitrag aufmachen, also nicht auf Antworten klicken, sondern auf Thema/Beitrag erstellen, dort kannst du dann in der Überschrift schon Stichpunkte /Schwerpunkte zu deiner Frage eintragen, denn viele gehen nach der überschrift, ob sie jemandem bei dem Thema helfen können oder nicht
    und hier in dem Beitrag von rosel geht deine Frage evtl unter und du bist entäuscht über die wenigen Antworten!

    Doch eines kann ich dir schon hier beantworten:
    Ja, viele kämpfen mit Nebenwirkungen verschiedener Ausmaße
    und viele haben auch Probleme mit den Nerven, sowie auch mit der Psyche, dem klarkommen und umgehen mit der .erkrankung.

    und hier versuchen wir uns untereinander zu helfen, zu trösten und zu stützen
    mit Rat und manches mal auch mit Tat (einmal in Arm nehmen) zu helfen, oder was wir noch so bieten können.

    ich wünsche dir weniger schmerzen und weniger Nebenwirkungen,
    fühl dich wohl hier und stell all deinen Fragen die du hast, aber wie gesagt: am besten in einem eigenen Beitrag!
     
  9. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Hallo rosel und astrid,
    auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum! :)
     
  10. Frau Meier

    Frau Meier Guest

    @Astrid

    Nur zur Sicherheit: die Injektionen erhältst du aber nicht jeden Tag, hoffe ich?
    Es gibt immer mal wieder Missverständnisse deswegen und Menschen, die MTX (irrtümlich) täglich einnehmen, deshalb frage ich ;)

    Unabhängig davon wünsche ich dir baldige Besserung :)