1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bin auch ein Neuer

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Jupp 66, 12. Februar 2010.

  1. Jupp 66

    Jupp 66 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    bin seit jetzt ein Rheuma-Patient.
    Habe seit ca. 6 jahren hier und da mal ein problem mit den Gelenken, meine Hausärztin meinte immer " Überlastung ,falsche Matratze, zu wenig Bewegung, zu wenig getrunken, verschleiß, verhoben ,u.s.w "
    Überweisungen von einem zum anderen Facharzt waren schon normal.
    Vor einem Jahr sollte es ein Tennisarm sein ,habe mich Operrieren lassen leider ohne Erfolg dann bekamm ich Problebe mit dem Kreuzgelenk, worauf man mir Cortison verschrieb.
    Nach ca. 4 Wochen mußte ich das Cortison absetzen .
    Anschließend wurden meine Probleme noch größer , ich hatte plötzlich starke Schmerzen in beiden Schultern, wieder ging das rennen zu Ärzten weiter.
    Jeder von denen hatte seine Krankheit für mich.
    Ein Arbeitskolege meinte ich solle den Hausarzt wechseln er wüste einen Arzt der richtig gut sei.
    Also Arzt wechseln.
    Dieser Arzt war der erste der sich meine Probleme erklären ließ und der Zeit nahm.
    Nach der liste meiner Probleme meinte er : warum hat noch keiner der Ärzte auf Rheuma untersucht ?
    Auf zum zum nächsten Facharzt.
    Jetzt steht fest das ich Rheuma habe leider ist man sich bei der Therapie noch nicht einig soll aber in den nächsten Tagen so weit sein.
    MfG
    Jupp 66
     
  2. Artep

    Artep Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburger Seenplatte
    Hallo Jupp, herzlich willkommen in unserem Forum.
    Deine Geschichte ist die Geschichte von vielen RO-lern.
    Hatte denn das Cortison bei Dir angeschlagen?
    Was für eine Rheumaart hast Du? Steht die genaue Diagnose schon?
    Aber eigentlich egal, mit der richtigen Basistherapie wird es auch Dir bald besser gehen.
    Ich bin mir sicher, auch Du wirst viele Antworten auf Deine Fragen im Forum finden.
    Viele Grüße
    Petra