1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bin ab nächster Woche in der Rheumaklinik!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Lucia2801, 21. Februar 2006.

  1. Lucia2801

    Lucia2801 Lucia2801

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oer-Erkenschwick
    Hallo!
    Ich gehe ab nächster Woche in die Rheumaklinik in Wanne-Eickel.hab im Moment so starke Schmerzen,dass ich mich entschlossen habe einen früheren Termin wahrzunehmen.Wollte erst in den Osterferien rein,weil ich eine kleine Tochter habe,die ich unterbringen muß.Ich hätte schon am Donnerstag rein gekonnt,aber das ging mir dann doch ein bißchen zu schnell.Ist Jemand von euch auch zufällig für die nächste Woche dort stationär angemeldet?ich bin froh,dass es bei mir so schnell geklappt hat.Alle schwärmen von der Klinik.Ich will dort richtig Kräfte tanken.hinterher werde ich Euch ausführlich davon berichten.
    Bis denne
    Petra
     
  2. Granny

    Granny Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Rheumaklinik

    Liebe Petra,
    ich war bis letzte Woche stationär für drei Wochen in einer Rheumaklinik in Mittelhessen http://www.rheumazentrum-mittelhessen.de/html/komp_allg.htm
    Ich kann eigentlich nur jedem dazu Raten sich mal in so eine spezielle Behandlung zu begeben.Mir hat es dort sehr gut getan.
    Ich wurde auch von MTX auf Avara umgestellt,da ich das MTX nicht vertragen habe.
    Demnächst werde ich auch noch mal einen Beitrag über meinen Aufenthalt schreiben.
    Ich wünsche dir allles Gute und ganz viel Erfolg in der Klinik!

    Liebe Grüsse

    Granny
     

    Anhänge:

  3. Sabrina12682

    Sabrina12682 Ich sage was ich denke.

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hey Petra,

    bist du ab Montag dann im KH? Und für wie lange gehst du? Ich wünsch dir dort schonmal gute Erholung und eine gute Behandlung, so eine wie ich dort bekommen habe!!!

    Lieben Gruß
    Bine
     
  4. Lucia2801

    Lucia2801 Lucia2801

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oer-Erkenschwick
    Rheumaklinik

    Hi,

    wann warst du denn drin?Haben sie Dich dort auf MTX eingestellt?Ich werde denke ich mal am montag reingehen.Sie haben mich heute morgen angerufen,und meinten,ich soll schon am Donnerstag kommen.Das ist mir aber zu schnell.Ich muß doch Lucia noch bei einer Freundin unterbringen.Ich soll am Donnerstag um 9Uhr anrufen,dann bekomme ich den Termin für nächste Woche.Es kann schon sein,dass es Montag los geht.was hast du dort an Anwendungen bekommen?

    LG Petra
     
  5. Sabrina12682

    Sabrina12682 Ich sage was ich denke.

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Du,

    ich war Dez. 2001 in der Klinik und habe dort Rotlich, Massagen, Stangerbäder, Wassergymnasik, Einzel- und Gruppengymnastik und ???Iontophores??? (heißt das so, der Reizstrom diruch die Gelenke?) bekommen!

    Mir hat das dort alles im allem sehr gut getan. Ich war dort 3 Wochen, aber ich habe das Gefühl gehabt, wenn nicht zwei Tage später Weihnachten gewesen wäre, dann hätten die mich auch noch ne Woche dort behalten.:rolleyes:

    Bei mir wurde zu dem Zeitpunkt die Grundeinstellung der Medis vorgenommen. Da bekam ich MTX und Corti (60mg), und dann viel schlaf:p

    Lieben Gruß Bine
     
  6. Lucia2801

    Lucia2801 Lucia2801

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oer-Erkenschwick
    Brunch

    Hallo!
    Das ist ja schon 5 Jahre bei Dir her.Warum gehst du nicht einmal pro jahr rein?Erzähl mal von Eurem Brunch.
    LG Petra
     
  7. Granny

    Granny Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen

    Hallo Petra,
    einen Aufenthalt in der Rheumaklinik bekommt man nur alle 2 Jahre genehmigt.Es sei denn das was Akutes ansteht.

    LG

    Granny
     
  8. Lucia2801

    Lucia2801 Lucia2801

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oer-Erkenschwick
    Rheumaklinik

    Hi,

    echt?Das wußte ich gar nicht.Ich kenne ein paar Leute,die zwei mal im Jahr hinein gehen.schade,dann muß ich danach wohl erst einmal zwei jahre pausieren.

    LG Petra
     
  9. Granny

    Granny Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hi

    Vielleicht solltst du dich einfach mal bei deinem Doc erkundigen!

    LG

    Granny
     
  10. Lucia2801

    Lucia2801 Lucia2801

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oer-Erkenschwick
    Rheumaklinik

    Hallo Granny!
    Ich habe in der Klinik angerufen und nachgefragt.Der Aufenthalt variiert immer zwischen 10-21 Tagen je nach Beschwerden.wenn man in den zwei Jahren Pause Probleme hat,kann man jederzeit in die Ambulanz kommen.Dort wird dann entschieden,ob man stationär aufgenommen wird.
    LG Petra
     
  11. Sabrina12682

    Sabrina12682 Ich sage was ich denke.

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hey Petra,

    du hast recht es sind jetzt fast 5 Jahre, aber wenn ich dir mal erklären darf warum ich nicht noch mal in die Klinik gegangen bin, dann wirst du es verstehen.

    Im August 2002 habe ich meine Ausbildung angefangen und im Juni 2005 war ich mit der Ausbíldung fertig. Während meiner Ausbildung wollte und konnte ich nicht in die Klinik. Ich hatte schließlich immer irgendetwas seis Prüfungen gewesen oder seis die Interne Ausbildung. Dann kam die Abschlußprüfung, da ging es ja nun auch nicht.
    Im juli 2005 habe ich dann die Stelle hier (wo ich jetzt arbeite) angefangen, also auch der denkbar schlechteste Zeitpunkt für einen Klinikaufenthalt.

    Naja und jetzt bin ich fast ein Jahr dabei und überlege wie ich es am besten mache, entweder eine Kur oder einen Klinikaufenthalt.

    Lieben Gruß Bine

    PS: ich fühle mich aber eigentlich auch so gut, dass ich weder das eine noch das andere wirklich brauche.
     
  12. Lucia2801

    Lucia2801 Lucia2801

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oer-Erkenschwick
    Klinik

    Hallo Bine!
    Klar,dass verstehe ich.Der Job steht im Vordergrund.Dein Chef wird es bestimmt nicht gern sehen,wenn du zu oft krank feierst.Und den Jahresurlaub dafür hergeben würde ich natürlich an deiner Stelle auch nicht.Da bist du lieber mit deinem Göga zusammen.Wie geht es denn Deiner zukünftigen Schwiegermutter?Wie lange bist Du jetzt schon mit Deinem Freund zusammenßHast du im moment gar keine beschwerden?Ich meine,letztes jahr im sommer ging es mir wesentlich besser.Ich hab immer Kopf Rücken und nackenschmerzen.Nehme jeden Tag Schmerzmittel.Vielleicht können die mich auch auf MTX einstellen.Man hört ja viel Gutes davon.Hattest Du am Anfang Nebenwirkungen?

    LG Petra
     
  13. Granny

    Granny Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Antwort


    Hallo Petra,ich schon wieder.
    Also in der Rheumaklinik wo ich war ist das auch so zwischen 14 und 21 Tagen Aufenthalt.
    Ich werde dort von dem Arzt weiterbehandelt und der entscheidet dann was gemacht wird.
    Ich schrieb ja in dem letzten Posting wenn nichts Akutes ist müsste man halt warten.Die Krankenkassen stellen sich da eben ganzschön an!
    LG
    Granny
     
  14. Lucia2801

    Lucia2801 Lucia2801

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oer-Erkenschwick
    Rheumaklinik

    Hallo Granny!
    Ja,da hast du leider recht.Die neue Gesundheitsreform bringt viele Neuerungen.Es wäre schön,wenn jeder von alleine entscheiden könnte,ob es ihm schlecht geht,und er einen stationären Klinikaufenthalt braucht.Aber das kostet leider alles viel Geld.Ich freue mich aber trotzdem schon auf meinen Aufenthalt.Morgen früh rufe ich an,und bekomme dann für die nächste Woche einen Termin.Die Entlastung vom haushalt kann ich dringend gebrauchen.
    Ich wünsche dir viele schmerzfreie Tage.
    Petra
     
  15. Granny

    Granny Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    RE Granny

    Liebe Petra,
    ich wünsche dir ein gute Zeit in der Klinik und das du dich danach wieder viel besser fühlst.
    LG
    Granny
     
  16. Lucia2801

    Lucia2801 Lucia2801

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oer-Erkenschwick
    Rheumaklinik

    Hi Granny,

    Dfür die Wünsche.Ich werde dort richtig Kräfte tanken und hinterher ausführlich berichten.

    Bis dahin
    Petra