1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bin ab Donnerstag in Sendenhorst

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Lucia2801, 27. August 2007.

  1. Lucia2801

    Lucia2801 Lucia2801

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oer-Erkenschwick
    Hallo!

    Bin ab Donnerstag in Sendenhorst.Ich weiß,das Thema wurde hier schon x-Mal durchgekaut,aber vielleicht hat doch noch jemand Lust mir seine Erfahrungen aus der Klinik mitzuteilen:).Ich halte meine Schmerzen im Moment gar nicht mehr aus und fühle mich total schlapp.Ist zufällig noch jemand in den kommenden 14 Tagen in der Klinik?Jetzt noch eine paar Fragen.Gibt es dort Fernseher auf dem Zimmer?Wie ist das Schwimmbad?Hat man ein Telefon auf dem Zimmer?Welche Anwendungen habt Ihr bekommen?Muß ich sonst noch irgendetwas beachten?Freue mich schon auf Eure Berichte,und vielleicht treffe ich den einen oder anderen in der Klinik.Letztes Jahr war ich im Rheumazentrum in Wanne-Eickel.Dort hat es mir gar nicht gefallen.

    Die Therapien fanden in einem Außengebäude statt.Wenn man schwimmen hatte,mußte man oft mit nassen Haaren zurück in die Klinik,weil die Termine so eng gesteckt waren.Auch die Ärtze waren dort unfreundlich.

    Ich will in Sendenhorst auch mal beim Orthopäden vorsprechen,denn ich habe zwei Wirbel an der Brustwirbelsäule durch einen Treppensturz gebrochen.Hat jemand mit den Orthopäden Kontakt gehabt?Sind die gut?So genug gefragt.

    Liebe Grüsse
    Petra
     
  2. lupinchen

    lupinchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2007
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum, NRW
    Hallo Petra,

    bis seit mehreren Jahren in Sendenhorst. Da ich aber nach dem Weggang von OA. Viale nicht mehr zufrieden bin, probiere ich jetzt Wanne-Eickel aus.
    Die Zimmer in Sendenhorst haben alle Telefon und Fernsehen. An der Info kannst du dir eine Internetkarte holen und im Eingangsbereich ins Web gehen. Oder du bringst ein Notebook mit und gehst vom Zimmer aus ins Netz.
    Die Anwendungen sind alle innerhalb des Hauses, doch man muß je nachdem auf welcher Station man liegt gut zu Fuß sein.
    Im orthopädischen Bereich gibt es mehrere Bereiche.

    a) Wirbelsäule, sind echt gut
    b) Rheumaorthpädie, kannst du total vergessen, leider arbeitet Hammer nur mit denen
    c) Orthopädie, die sind Klasse !

    Die Wertung entspricht natürlich meinen persömlichen Geschmack, :D .

    Probier es aus, vielleicht ist Sendenhorst ja dein Volltreffer.

    Viel Glück.
    Lupinchen
     
  3. Susie

    Susie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eifel Nähe Nürburgring
    "b) Rheumaorthpädie, kannst du total vergessen, leider arbeitet Hammer nur mit denen"

    @ lupinchen

    Na, mach mir nur Mut ;-))

    Ich habe am 19.09. einen Termin zur Voruntersuchung für eine RSO bei denen. Ich hoffe, die sind dafür o.k. Habe eigentlich sonst nur gutes gehört.

    @Lucia

    Ich wünsche Dir alles Gute für Deinen Aufenthalt. Ich habe eigentlich viel Gutes über Sendenhorst gehört. Sicher gibt es IMMER ein paar schlechte Erfahrungen, aber sollten gerade WIR dazugehören ;-))

    Berichte uns doch bitte davon, wenn Du wieder da bist. (Vielleicht ja auch ein Livebericht?)

    LG, Susie
     
  4. kiki 2

    kiki 2 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Dortmund
    Hallo Petra

    Bin schon 7 mal in Sendenhorst gewesen(seit 2001).

    Ich trauer dem OA auch hinterher.Ein echt fähiger Mann.

    Beim letzten Besuch ,war ich auf der Station von Frau Dr.Heuermann.
    Ich bin mit ihr nicht zurecht gekommen.Habe aber auch gelernt,das man sich nicht alles gefallen lassen muss.
    Ich hatte das Gefühl,ich muss mich entschuldigen,dort ein Bett zu belegen.
    Habe PSA,vielleicht gehört dies nicht zu ihren Schwerpunktgebieten.

    Die Wirbelsäulenorthopädie kenne ich auch sehr gut.Über die anderen Bereiche
    kann ich nichts sagen.

    Dies ist meine persönliche Meinung,vielleicht machst du ganz andere
    Erfahrungen,liegt auch viel am Stationsarzt.

    Das Schwimmbad habe ich nicht genutzt,da mir die Kältekammer wichtiger war.

    Alles Liebe

    kiki 2:)
     
  5. anbar

    anbar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    :) Guten morgen Lucia,

    ich war im Nov.fast 3 Wo.in Sendenhorst. Für mich war es ok.
    lag allerdings auch privat.

    was mich störte,ich bin total auf Fibro behandelt worden.Die Cp angeblich in Remission. (sehe ich und mein Rheumadoc anders.)

    Die Orthopädie soll gut sein.

    Wünsche Dir guten Aufenthalt und vor allem gute Besserung.

    LG
    Anbar
     
  6. Lucia2801

    Lucia2801 Lucia2801

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oer-Erkenschwick
    Sendenhorst

    Hallo!

    Vielen lieben Dank für Eure Beiträge.Hatte heute nacht wieder Migräne,weil ich natürlich jetzt im Vorfeld noch einiges zu erledigen habe.

    LG Petra
     
  7. Koala

    Koala Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    hi lucia,

    war 2005 in sendenhorst bei fr. dr. heuermann auf station.
    ich fand die ärztin super! sie hat mich vom ersten augenblick an ernst genommen.
    vielleicht hatte ich auch nur glück. weil ich krankenschwester bin.........[​IMG]

    ich fand dort alles toll! essen, zimmer, personal, behandlung!

    ich stehe auch wieder auf der warteliste für eine stationäre aufnahme[​IMG]
    geplant ist ende september/oktober.

    dir viel glück!
    nach dem aufenthalt in sendenhorst,war ich endlich für eine gewisse zeit schmerzfrei!

    alles gute
    koala
     
  8. Lucia2801

    Lucia2801 Lucia2801

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oer-Erkenschwick
    Sendenhorst

    Hallo Koala und die Anderen!

    Wie Du stehst auf der Warteliste für den stationären Aufenthalt?Ich habe Montag dort angerufen und konnte gleich für Mittwoch oder Donnerstag einen Termin bekommen.Frag noch einmal nach.Das ist ja komisch.Freue mich jetzt schon.Nachdem ich gestern bei meinem Schmerztherapeuten war,und er mir nichts aufgeschrieben hat(weil er der Klinik nicht vorgreifen will).Ich dachte ich bekomme Morphiumpflaster aber Fehlanzeige.

    Werde die Ärzte in der Klinik mal auf Palladon ansprechen.Anscheinend hat es hier aus dem Forum schon vielen Leuten geholfen.Bei mir ist ja immer diese Übelkeit sobald ich die Dinger aufgeklebt habe.

    Werde Euch nach meinem Aufenthalt in der Klinik Bericht erstatten.

    LG Petra:)