1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Besenreißer

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von mwoebke, 29. November 2008.

  1. mwoebke

    mwoebke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Moin Ihr Lieben!

    Als ich Heute Morgen aus der Wanne kam, es wurde auch mal wieder Zeit:rolleyes:
    entdeckte ich enorm viele Besenreißer an beiden Beinen. So viele wie heute hatte ich im Sommer noch nicht.
    Wo kommen diese Dinger her. Ich bin ja nicht Eitel:p aber schön sieht das nicht aus.
    Kann es auch an den langen stehen liegen?Sitzen ist bei mir kaum noch möglich.

    LG

    Michael
     
  2. sabsi

    sabsi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo Michael

    Besenreiser sind oft auf eine Bindegewebsschwäche zurück zuführen.Wenn sie dich sehr stören kannst du sie veröden lassen,allerdings gibt es keine Garantie daß sie dann nicht wiederkommen.Schau mal was Wikipedia dazu meint:http://de.wikipedia.org/wiki/Besenreiser

    Rotes Weinlaub kann/soll helfen.
     
    #2 29. November 2008
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2008
  3. JH-RA

    JH-RA Jeanne

    Registriert seit:
    20. Juni 2005
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Michael,

    meine Hautärztin hat mir vor einigen Jahren an zwei Stellen Besenreisser per Läsertechnik entfernt und die sind bis jetzt noch nicht wieder
    gekommen! :top:

    Das tut gar nicht weh, muss man nur öfter hin zum Läsern, das Veröden geht wahrscheinlich schneller!?

    Viele Grüße

    Jeanne
     
  4. ClaudiaC

    ClaudiaC Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Augustin
    Hallo Michael,

    sei froh, das Du sie nur an den Beinen hast, ich habe mehrere davon im Gesicht.

    Habe einmal einen Hautarzt befragt, es gibt wohl schon wenige Spezilisten, die das entfernen, muß allerdings privat bezahlt werden.

    Insofern habe ich erst einmal beschlossen, die Dinger zu belassen wie sie sind und im Spiegel dran vorbeizuschauen.

    Gruß Claudia