1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Beschwerden li.Schlüsselbeinregion

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von sternchen42, 10. Februar 2014.

  1. sternchen42

    sternchen42 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    9. Oktober 2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo,
    wer kennt folgende Beschwerden auch bzw.was könnte sich dahinter verbergen?
    Linke Schlüsselbeinregion zum Teil Schmerz und Druckgefühl.Ist mal mehr,mal weniger.
    Auch in grösseren Abständen eine sichtbare Schwellung,welche ca.einen Tag anhält.
    Untersuchungen brachten bisher keine Diagnose.
    Kann dies mit einer c.P.in Verbindung stehen?

    Viele Grüße Hasen

     
  2. rosenduft

    rosenduft Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am schwäbischen Meer
    Schlüsselbein

    Hallo,
    das hab ich auch immer wieder einmal.
    Der Orthopäde bei dem ich dann war, sagte wörtlich "das haben auch normale Menschen".

    Trotzdem gute Besserung - versuche die Entzündung zu lindern.

    LG rosenduft
     
  3. sternchen42

    sternchen42 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    9. Oktober 2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Ich werde wohl bei den nächsten Beschwerden bzw.Schwellung am Schlüsselbein zum Arzt gehen.
    Da ist irgendetwas nicht in Ordnung,vielleicht ist es etwas ganz harmloses,aber so sieht es bei gesunden Menschen bestimmt nicht aus.
    Zu diesem Arzt hätte ich kein Vertrauen mehr.
    Viele liebe Grüße
    Hasen
     
  4. sunshinemomo

    sunshinemomo Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2010
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden-württemberg
    hallo hasen,
    kenne das auch,oder auch direkt am brustbein.das ist dann sehr schmerzhaft u. auch etwas geschwollen.meine rheumatologin sagt,das kommt von cp.bin seronegativ u. da sind zu den knochen auch die sehnenansätze entzündet.
    mal mehr,mal weniger,ich achte schon gar nicht mehr drauf,da ja ständig irgendwas "brodelt".
    lg sunshinemomo
     
  5. Feldmaus

    Feldmaus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2014
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenne das auch, allerdings ohne Schwellung. Bin sero negativ. Meine Physiotherapeutin sagt dann immer, daß die zwischenrippenräume total zu sind. Sie macht sie frei, was sehr schmerzhaft ist und dann ist wieder besser.