1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Berufsunfähigkeitspension wird nicht gewährt

Dieses Thema im Forum "Arbeit und Allgemeines" wurde erstellt von bio, 12. Juni 2007.

  1. bio

    bio Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Meine Frau (56) hat heute einen Bescheid erhalten, daß die Berufsunfähigkeitspension nicht gewährt wird. :mad:
    Sie hat Schmerzen in der Schulter, Kribbeln in der Hand und hat keine Kraft in der Hand.
    Die seinezeitige Untersuchung bei der PVA war mehr als oberflächlich. Die mitgebrachten Befunde wurden vom Arzt kaum gesichtet.

    Wer kann mir Ratschläge geben, was wir außer einer Berufung noch tun können? Ich hab gehört ein Attest vom Invalidenamt könnte helfen??? LG bio
     
  2. ivele

    ivele Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südl.NÖ
    hallo Bio,

    war das jetzt die Ablehnung auf den ersten Antrag oder schon auf den Einspruch ?
    wenn Ersteres, dann gleich Einspruch erheben,
    ist deine Frau bei der AK ? die übernehmen die Rechtsberatung, was natürlich wegen der Kosten sehr beruhigend ist;) ,kannst mir auch eine PN schicken, wenn du magst, hab das ganze grad hinter mich gebracht ... allerdings auch dreieinhalb Jahre und drei Ansuchen gebraucht !!war ein sehr schwerer Weg, aber nun ist es geschafft !!
    alles Gute für deine Frau und dich, lg ivele :)
     
  3. Franziska62

    Franziska62 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    :) Hallo Bio
    Solche Ansuchen sind eine langwierige Angelegenheit.
    Ich selbst beschäftige mich damit seit ca einem Jahr und es ist kein Ende
    in sicht. Die Arbeiterkammer ist eingeschaltert.
    Ich habe ehnliche beschwerden wie deine Frau.
    Gib nicht auf und schreibe wenn es eine Entscheidung oder etwas Neues gibt. Alles Gute.:rolleyes:
     
  4. bio

    bio Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ablehnung des Pensionsansuchens wegen Krankheit

    Danke für die aufmunternden Worte. :D Wir werden sicher einen Einspruch erheben. Bei der AK waren wir schon wegen der Unterstüptzung dabei. Ich werde über das weitere berichten. LG Bio
     
  5. Franziska 64

    Franziska 64 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Pension

    :a_smil08: Hallo Bio!

    Wollte nur fragen ob es in der
    Zwischenzeit etwas neues zu
    eurem Pensionsantrag gibt.:smileydies: Franziska 62