1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bekommt hier schon jemand Simponi??

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von Nina, 8. November 2009.

  1. Nina

    Nina early bird

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Südhessens häßlichstem Ort
    Hallo,

    gibt es im Forum schon jemand, der mit Simponi behandelt wird?
    Ich habe es mir vor drei Wochen zu ersten Mal gespritzt und nach einigen Tagen haben sich meine Beschwerden gebessert. Nur Hände und Handgelenke tun noch weh, ist aber auch schon nicht mehr so schlimm. Vielleicht wird auch das nach der nächsten Spritze gut.
    Bei der ersten Spritze waren mein re. Handgelenk und Finger heftig entzündet und geschwollen und ich hatte Probleme mit dem Autoinjektor:uhoh:. Man muss wirklich sehr fest in den Bauch drücken, damit der Injektor ausgelöst wird, problematisch bei Patienten deren Hände betroffen sind. Deshalb werde ich mir in Zukunft die Spritze verordnen lassen.
    Sehr angenehm ist, dass die Injektion nicht brennt,
    war bei Enbrel und Humira nicht annähernd so angenehm:)!
    Wie sind eure Erfahrungen mit Simponi und wann hat es bei euch angefangen zu wirken?

    Einen entspannten Sonntagabend
    Nina
     
  2. Locin32

    Locin32 Immer neugierig

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Ruhrgebiet
    Hallo Nina,


    schön das Du Deine Erfahrungen schilderst.
    Ich bekomme es nächste Woche das erste Mal.
    Ist mein erster TNF Alpha Blocker und deswegen sind noch ein paar Tests notwendig.
    Ich würde mich aber nochmal melden wenn es vollbrach ist. :D


    Liebe Grüße
    Locin32
     
  3. Franzi1987

    Franzi1987 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiberg, Sachs
    Hi,

    also ich hab mal Adalimumab (humira) bekommen, aber das brennt ja auch so in der anwendung...

    jedenfalls soll ich demnächst auch das erste mal simponi bekommen, mit nem pen, hoffe, das wird besser

    hab halt beschwerden und auch psychisch ist es echt doof bei mir, weil ich mittlerweile echt angespannt bin wenn ich ne spritze bekomme und mich auch nie selber spritzen würde... :(


    naja vielleicht wirds ja besser mit dem pen, wo ich die nadel nicht sehe... *hoffe*:rolleyes:
     
  4. moknika01

    moknika01 die leseratte

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hallo franzi, ich bekomme am 23 das erstemal simponi,brauchte erst die schweinegrippe impfung,
    wenn du sie noch nicht hast. las sie dir gebensonst ist nichts mit simponi,
    habe meine schweinegrippen impfung am freitag bekommen,
    werde mich melden wenn ich die spritze bekommen habe
     
  5. Nina

    Nina early bird

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Südhessens häßlichstem Ort
    ... ich wüsste nicht, warum man vor Simponi zwingend die Schweinegrippeimpfung haben sollte.
    Empfohlen ist nur sich vor TnF-a Therapie gegen die saisonale Grippe und Pneumokokken impfen zu lassen.

    LG
    Nina
     
  6. moknika01

    moknika01 die leseratte

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hallo nina.du weist es nicht, mein doc weiß es , er sagte das ich vor simponi die impfung haben muß
     
  7. Nina

    Nina early bird

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Südhessens häßlichstem Ort
    .. na, ja das ist Ansichtssache.
    Mein Rheumatologe überlässt es den Patienten ob sie sich vor einer neuen TnF Therapie gegen die Schweinegrippe impfen lassen.

    LG
    Nina
     
  8. Franzi1987

    Franzi1987 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiberg, Sachs
    NA NU???

    also ich lasse mich sowieso nich impfen, egal ob schweinegrippe oder saisonale grippe! hab schon von leuten mit nebenwirkungen gehört und ausserdem ist das ja auch nicht erprobt dieser wirkstoff...

    kann mir einer sagen, warum man bestimmte impfungen haben soll? bzw. warum es empfohlen wird? was sagen eure ärzte? das würde mich echt mal interessieren, hat simponi etwa nebenwirkungen oder sowas, dass man vorher andere antikörper braucht??

    also meine ärztin hat da überhaupt nichts von erwähnt. komisch...

    freue mich auf spannende antworten..
     
  9. Nina

    Nina early bird

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Südhessens häßlichstem Ort
    Alle TnF-a Blocker unterdrücken das Immunsystem, Simponi nicht mehr oder weniger als Humira, Enbrel usw.
    Da man sich unter dieser Therapie leichter eine Grippe oder Lungenentzündung holt, wird empfohlen sich dagegen impfen zu lassen und das wird auch so empfohlen.
    Ich bin gegen Pneumokokken, die saisonale und die Schweinegrippe geimpft und hatte außer ein bisschen Schmerzen im geimpften Arm keine Probleme.

    LG
    Nina
     
  10. madmaxi

    madmaxi Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    14. April 2009
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Simponi

    hallo moknika,
    wollte dir eine profilnachricht schreiben, aber irgendwie ging es nicht.
    Mich interessiert auch Simponi...............habe ja auch eine Polyarthritis und vertrage einfach nichts. Wollte mal fragen, ob es dir damit gut geht und wie die nebenwirkungen sind?? Vielleicht wäre es ja eine hoffnung für mich.
    gruß madmaxi
     
  11. jowacht

    jowacht Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Simponi

    Ich bin neu im Forum und wirklich überrascht, wieviele Leidensgenossen es gibt. Habe schon sämtliche Medikamente durchprobiert. Das eine nützt nichts, das nächste konnte ich nicht vertragen usw. <ist schon ganz schön deprimierend. Zuletzt bekam ich Humira. Nach 2 Jahren hat sich der Wirkstöff wohl aufgebraucht - so mein Rheumatologe - ´, so daß es mir nicht mehr half.
    Jetzt bin ich seit 01.12. bei Simponi gelandet. Bis jetzt hält sich die Besserung im Rahmen. Aber auch das soll normal sein. Soll nach der2. besser werden.
    Mein Arzt hat mir übrigens von der Schweinegrippenimfpung abgeraten. Da diese das ohnehin geschwächte Immunsystem noch mehr verwirren würde.
    Und mir geht es was das an geht gut - noch.:top:
     
  12. Nina

    Nina early bird

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Südhessens häßlichstem Ort
    Hallo jowacht,

    mir geht es genau so. Entweder ich habe ein Biologikum nicht vertragen, oder sie haben nach einiger Zeit nicht mehr gewirkt. Es passiert aber häufig, dass diese Medikamente nur eine Zeit lang wirken.
    Etwa eine Woche nach der zweiten Spritze hat Simponi bei mir seine volle Wirkung entfaltet. Es geht mir jetzt ganz gut, war nur etwas enttäuscht, dass die Entzündungswerte immer noch erhöht sind.

    LG
    Nina
     
  13. moknika01

    moknika01 die leseratte

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hallo ihr lieben, bin spät dran, aber schreibe recht wenig,
    habe das simponi jetzt 14 tage und muß sagen keine nebenwirkung, außer das ich jetzt gut schlafen kann, hatte 3 tage ein gefühl als ob ich einen infekt bekämme, hatte ich bei embrel und humira auch.

    habe an der einstichstelle nocht nicht mal einen roten fleck, ist bis jetzt das medi ohne nw, kann euch nur dazu raten, nehme es als monotherapie,

    vertrage ja auch kaum ein medi,
    also testet es mal, kann es nur empfehlen,
     
  14. Scheubi79

    Scheubi79 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg
    Somponi - Und es geht aufwärts

    Hallo liebe Mit-Simponi-User,

    hab mir heute meine zweite Spritze gesetzt. Und ich muss sagen, dass es wirkt wie fast nix anderes. Hatte davor Remicade, dass wirkt ja auf die gleiche Weise, ist aber halt mit 2h in der Praxis sitzen verbunden. Mit Simponi bin ich jetzt wesentlich freier.

    Mal ne andere Frage, hat noch jemand von Euch auf TNF-Alpha Tachykarien entwickelt?

    Liebes Grüßle

    Scheubi
     
  15. Nicole73

    Nicole73 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,

    ich bekomme seit letztem Donnerstag nun auch Simponi und es hat 2 Tage gedauert bis es gewirkt hat.

    Zur Zeit bin ich fast Schmerz frei und hoffe nun dass es nach einem ziemlich schlechten Jahr 2009 mit mehreren Infiltrationen in ISG und LWS nun endlich mal wieder bergauf geht.

    Nini
     
  16. moknika01

    moknika01 die leseratte

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hallo. habe jetzt am 23.12. die 2te simponi gespritzt, habe danach corti auf 3 mg runtergesetzt, heute dann beim rheumadoc die gute nachricht, nach der letzten blutkontrolle, letzte woche darf ich jetzt um 0,5 weiter reduzieren.
    das beste mittel was ich bis jetzt hatte, bin nur die ersten 3-4 tage nach der spritze etwas schlapp, so als wenn ich lange nicht geschlafen hätte, aber damit kann ich gut leben, mir geht es richtig gut
     
  17. Marina2286

    Marina2286 C´est la vie!

    Registriert seit:
    23. Juli 2008
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Simponi

    Hallo Leute:a_smil08:
    ..Ichh abe auch seit neustem Simponi...habe es zum ersten mal letzte Woche bekommen und muss sagen es hat bei mir sehr schnell geholfen ...von Tag zu Tag ging es etwas besser mit meinen Gelenken...Ich hoffe das bleibt so :D:)
     
  18. Melanie_1972

    Melanie_1972 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Und ich bin die nächste. Humira wurde jetzt abgesetzt, wegen Nichtwirkung und werde auf Simponi umgestellt. Muss aber noch 3 Wochen den Schub aushalten, wegen dem Medikamentenabstand. Hoffe, dass ich nicht wieder sofort Antikörper bilde, wie bei Humira und Remicade.
     
  19. Locin32

    Locin32 Immer neugierig

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Ruhrgebiet
    Hallo zusammen,

    schön das Simponi Euch allen so toll hilft, leider ist das bei mir nicht so. :(
    Am Sonntag spritze ich nun das dritte Mal und bisher sind weder meine Blutwerte noch meine Gelenke der Meinung das es etwas bringt.

    Ich nehme zum Simponi noch Sulfasalazin und 5 mg Corti, ich hoffe noch weiter aber ich befürchte das es nach dem nächsten Rheumadocbesuch abgesetzt wird.

    Liebe Grüße
    Locin32
     
  20. schnurrie

    schnurrie Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Mönchengladbach, NRW
    Ich bekomme auch nächste Woche meine erste Simponi Spritze. Habe alle anderen Biologicals bereits durch.
    Geholfen haben sie alle. Aber ich bekam jedesmal allergische Reaktionen und hoffe, dass es mit dem neuem Medikament besser klappt!

    Eure Beiträge geben mir Hoffnung. Keiner schreibt von allergischen Reaktionen!