1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bei mir ist der Wurm drinn

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Brinki, 19. Oktober 2004.

  1. Brinki

    Brinki Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Langenberg NRW
    Hallo ihr Lieben,

    ich weis auch nicht was ich verbrochen habe, aber zur Zeit mache ich gerade einen sehr heftigen Schub durch. Am liebsten möchte ich nur noch vor Schmerzen schrein, geht aber auch nicht, da mich auch noch eine ziemlich starke Erkältung im Griff hat, und ich heiser bin. :confused: .
    Ich hoffe, das meine Pechsträhne sich bald in Luft auflöst und ich mich wieder öfter melden kann.
    So bleibt mir wie die letzten Male auch, allen Geburtstagskindern alles Liebe und Gute und vorallem viel Gesundheit zu wünschen.
    Allen Andren wünsche ich eine schöne und schmerzfreie Zeit
    Brinki
     
  2. towanda

    towanda Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    liebe Brinki,
    sicher hast du gar nichts verbrochen, du hast einfach eine schwere zeit momentan!
    vielleicht könnten dir andere/mehr/stärkere medikamente helfen, vielleicht auch mehr ruhe und entspannung oder oder oder...manchmal hilft leider auch gar nix.
    ich fühle mit dir, obwohl mich im moment mehr eine erkältung plagt als die schmerzen, was auch mal sehr schön ist, aber ich kenne auch die schweren zeiten.
    gute besserung wünsche ich dir!!!
    lg
    Towanda
     
  3. gisela

    gisela kleine Käsemaus

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    1
    Hallo brinki,
    lass Dich mal liebe umärmeln. Dich hat es ja ganz schön erwischt. Manchmal hat man solche Zeiten. Da kommt dann alles zusammen.

    Ich wünsche Dir und natürlich auch Dir towanda gute Besserung. Vor allem sollen sich die Probs schnell wieder verziehen.

    Liebe Grüße
    gisela
     
  4. bond

    bond James - 007

    Registriert seit:
    25. Oktober 2003
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dortmund
    GUTE BESSERUNG,

    LIEBE BRINKI,

    UND ICH HOFFE DU KANST BALD WIEDER LACHEN :) ,

    UND DEINE SCHMERZEN :mad: WIEDER NACHLASSEN WERDEN.
     

    Anhänge:

  5. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.198
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    württemberg
    Hallo,Brinki!

    hoffentlich geht es Dir bald wieder besser!Alles Gute -nicht den Mut verlieren-viele liebe Grüße von Ruth
     
  6. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Hallo, liebe Brinki,

    ich hoffe, daß es Dir bald wieder besser geht.

    Denk dran, nach jedem Regen kommt Sonnenschein!

    Viele liebe Grüße
    Neli
     

    Anhänge:

  7. Fliegermaggy

    Fliegermaggy Wo ich bin, ist vorne !!

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.650
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    norddeutsche Plattebene
    Liebe Brinki,
    laß Dich vorsichtig umärmeln und knuddeln.
    Ich wünsche Dir schnellste und gute Besserung!!!
    [​IMG]
    [​IMG]
    liebe Grüße von
    Maggy
     
  8. matzi

    matzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    4.316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Grünen
    Liebe Brinki !

    Lasse Dich einmal ganz lieb knuddeln! Hoffe für Dich das alles schnell ein Ende
    hat und Du wieder mopsfiedel ( soweit bei uns möglich) bei uns seien kannst.

    Liebe Grüße
    Matzi
     
  9. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo brinki,

    mensch du armes menschkind, dich erstmal vorischtig in arm nehme *tröst*

    ich kann verstehen das du langsam die schnautze voll hast, mir geht es so ähnlich, ich habe schon seit einigen wochen einen schub der mich sagor wieder zu cortison gezwungen hat, dann kam am 6.10. eine grippe mit fieber und allem drum und drann dazu, meine stimme ist noch immer nicht ganz ok, aber damit nicht genug, seit ich das cortison wieder reduziert habe sind alles schmerzen wieder da und nach einigen untersuchungen beim frauenarzt steht nun fest das ich mitte november operiert werde, ob die blase gleich mitgemacht wird stellt sich nach der untersuchung kommenden montag raus. ich hab auch die schnauze voll und möchte mal wieder schöne zeiten haben.

    aber wer möchte die nicht haben?

    allerdings solltes du jetzt auch mal aufhören immer HIER zu rufen!, du musst dich ja auch mal erholen können.
    nur leider beginnt ja nun auch die jahreszeit die sehr vielen rheumis zu schaffen macht, kalt und nass, das ist auch nicht mein wetter.

    schicke dir jetzt ganzzzzzzz viele gutes besserungs wünsche rüber, versuch den kopf oben zu halten!!

    und allen anderen die auch nicht so gut drauf sind wünsche ich ebenso gute beserung!!

    alles gute Brinke
    wünscht dir von herzen
    elke
    und liebe grüße an "Taxi" lächel, habe meinem internisten von ihr
    berichtet falls wieder eine herzgeschichte ansteht!
     
  10. Claudiela

    Claudiela moni52

    Registriert seit:
    16. Oktober 2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo brinki

    halt die Ohren steif,es wird wieder.Vor drei Wochen ging es mir genauso, 2 Schübe,Grippe und einen Hörsturz noch dazu.
    Jetzt kommt auch noch die schlechte Jahreszeit dazu,was einem auch zu schaffen macht.
    Wünsche Dir "Guuute Besserung"
     
  11. cher

    cher "Hessisches Mädel"

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mücke/Atzenhain
    Hallo Brinki,
    lass dich erst mal ganz sanft knuddeln. Sicher hast du nichts verbrochen. Schau dir das Wetter an, für uns geplagte Rheumis ist das so nicht das Wahre.
    Ich hab auch einen schlimmen Schub, hab das seit zwei Jahren nicht mehr so intensiv gehabt.
    Drei dicke Kortisonspritzen in die Vene haben mir ein bisschen geholfen. Warst du denn bei einem Arzt bzw. bei deinem Rheumatologen? Vielleicht hilft dir eine Kortisonspritze auch über das Schlimmste hinweg.
    Ich drücke dir fest die Daumen, dass es dir bald wieder besser geht.
    Winke

    cher
     
  12. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    liebe brinki,

    da hat es dich ja bös erwischt, du arme !
    ich schick dir ein dickes paket trost rüber,
    es kann nur noch besser werden!

    herzlichst
    marie
     
  13. Brinki

    Brinki Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Langenberg NRW
    Hallo ihr Lieben,


    vielen, vielen Dank für Eure lieben und aufmunternden Zeilen. :) Es tat sehr gut soetwas zu lesen. Bei mir wird es von Tag zu Tag besser und ich hoffe, das ich den Schub bald abhaken kann :) . Zur Zeit habe ich aber mehr damit zu kämpfen, das unser ältester Sohn ( 11 Jahre ) das erste mal mit der Meßdienergruppe 1 Woche Ferien, und unser Jüngster ( 7 Jahre ) für 4 Tage Urlaub bei Oma und Opa macht. :confused: So ist das nun mal , wenn die Glucke dann alleine ist ;) , aber zum Glück hat mein Göga nächste Woche frei und wir wollen uns dann eine schöne Zeit machen und die auch genießen. Es kommt bei uns nämlich sehr selten vor, das wir mal " sturmfreie Bude " haben ;) .
    So nun wünsche ich Euch ein schönes und schmerzfreies Wochenende
    Brinki