1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Behinderten Ausweis

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel" wurde erstellt von Nicole1205, 14. August 2009.

  1. Nicole1205

    Nicole1205 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hab mal eine Frage. Ich habe Morbus Wegener, und lese immer wieder,
    das man damit einen Behindertenausweiss beantragen kann und mind. 50 % bekommt. Ist das richtig? Wie weit muss denn die Krankheit fortgeschritten sein? Oder reicht es wenn der Arzt mir sowas bescheinigt?

    Ich hab im Internet nichts weiter gefunden. Kennt sich jemand aus ?:confused:
     
  2. manu1111

    manu1111 Wasserfrau

    Registriert seit:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ich wohne im Kreis Unna/NRW
    Hallo Nicole,

    Morbus Wegener gehört zum rheumatischen Formkreis und ist somit eine chronische rheumatische Erkrankung. Meiner Meinung nach, kannst du damit einen GdB bekommen. Sprich vor Antragstellung mit deinem Arzt und beschreibe (auf einem Extrablatt) zusätzlich inwiefern dich deine Krankheit im Alltagsleben einschränkt bzw. behindert. Beschreibe genau!

    Ich habe cP seit 11 Jahren und habe sofort beim ersten Antrag 50% bekommen - ich bin aber auch Gelenktechnisch ziemlich lädiert :o.

    Versuch macht kluch - wie der Volksmund so schön sagt.

    Einen schönen Abend noch wünscht dir

    manu:)
     
  3. Mela

    Mela Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2006
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Nicole,

    ich habe einen GDB von 50 % und G.
    Ich rate Dir möglichst viele ärztliche Befunde zu sammeln, zu kopieren und mit dem Antrag zusammen einzureichen.

    LG
    Mela
     
  4. Luna84

    Luna84 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Nicole,

    meine Ärztin meinte mal zu mir, dass man mit einer chronischen Erkrankung mindestens 30% bekommen kann, allerdings versuchen sie häufig erst dich niedreiger einzustufen, sodass du nochmal Wiederspruch einlegen kanns. Dies wohl fast immer mit Erfolg. So wie ich das verstanden habe, bekommt man 50% wirklich erst wenn die Krankheit schon gut fortgeschritten ist. Aber wär natürlich schon gut, da du ja mit 50% erst die ganzen Vorzüge des Ausweises bekommst.

    Wünsche dir viel Erfolg!

    Glg Luna