1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Beeinflusst Humira die Schilddrüsenwerte?

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von tinchen70, 22. April 2011.

  1. tinchen70

    tinchen70 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo,
    seit 5 Wochen spritze ich Humira kombiniert mit MTX, das ich vorher schon ein dreiviertel Jahr genommen habe.
    Vor 5 Wochen war mein TSH bei 0,38 und damit ging es mir sehr gut. Jetzt ist er bei 1,12, ohne dass ich etwas an meiner L-Thyroxin-Dosis (100) verändert hätte. Kann das mit der Einnahme von Humira zusammenhängen?
    Viele Grüße
    Tinchen