1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

BASDAI Tabelle-brauche Hilfe????

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von darling1707, 27. November 2009.

  1. darling1707

    darling1707 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    kaufbeuren
    Hallo Ihr Lieben!

    Hab soeben von meinem Rheumadoc den Antrag wegen Funktionstraining ausgefüllt bekommen.
    Er schreibt da auch den BASDAI Index rein.

    Kann mir jemand sagen wie man die Höhe des Wertes einzuschätzen hat, oder ob es irgendwo ne Tabelle gibt an der man sich orientieren kann???

    Nicht falsch verstehen bitte, wie der Wert zustande kommt weiß ich nur was die Auswertung dann bedeutet eben nicht.

    Vielen tausend Dank für Eure Hilfe.

    Gruß Julia
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Köln
    Hallo, ich hatte dazu vor langer zeit mal was geschrieben und herausgesucht. hoffe es hilft dir. Gruß Kuki

    Tabelle 2: Fragebogen zur Ermittelung des BASFI (Bath Ankylosing Spondylitis Functional Index). Deutsche Fassung nach J. Ruof, O. Sangha und G. Stucki, Z. Rheumatol. 58 (1999) 218–225.
    Können Sie
    1) ohne Hilfe und Hilfsmittel (z.B. Strumpfanzieher) Socken und Strümpfe anziehen?


    2) ohne Hilfe von der Hüfte aus nach vorn beugen, um einen Kugelschreiber vom Boden aufzuheben?

    3) ohne Hilfsmittel (z.B. Greifzange) etwas von einem hohen Regal nehmen?

    4) von einem Wohnzimmerstuhl ohne Armlehne aufstehen, ohne dabei die Hände oder eine andere Hilfe zu benutzen?

    5) ohne Hilfe vom Boden aufstehen, wenn Sie auf dem Rücken liegen?

    6) ohne Schmerzen während 10 Minuten stehen, ohne sich anzulehnen?

    7) ohne Benutzung eines Geländers oder von Gehhilfen 12–15 Treppenstufen steigen, 1 Fuß pro Stufe?

    8) über die Schulter schauen, ohne dabei den Körper zu drehen?

    9) körperlich anstrengende Tätigkeiten verrichten (z.B. krankengymnastische
    Übungen, Gartenarbeit oder Sport)?


    10) zuhause oder bei der Arbeit den ganzen Tag aktiv sein?


    Dies ist der Fragebogen, den ich gefunden habe dazu auf der Seite www.bechterew-selbsthilfe.de .

    Diese Punkte können aber auch bei der Psoriasis Arthritis angewandt werden. Auch der elektronische DAS wäre eine Möglichkeit die Krankheitsaktivität zu überprüfen. Zu finden ist dieser Test hier : www.rheuma-online.de/online-monitoring/ .
     
  3. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hi,

    du meinst den BASFI, richtig?

    BASDAI - zur Erfassung der Krankheitsaktivität
    BASFI - zur Erfassung der Funktionseinschränkungen, Einschränkung bei
    alltägl. Tätigkeiten

    Grüße
    Kira

    P.S. mei, is die Kuki schnell ;)
     
  4. darling1707

    darling1707 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    kaufbeuren
    Guten Morgen Ihr Lieben!

    Danke für Eure Antworten.

    Ich meine schon den BASDAI.
    Das sind andere Fragen wie bei dem BASFI.
    Ich glaub den nennt man auch Aktivitätsindex.
    Bei mir steht da deutlich erhöht.Will nur wissen was das dann bedeutet.

    Alles Liebe Julia
     
  5. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Köln
    http://www.bechterew-selbsthilfe.de/pdf-dateien/mb/basdai.pdf

    Hier trägst du ja auf einer Skala ein wie die Aktivität ist. Alles was über Mittelmaß also über 5 liegt ist deutlich erhöhte Aktivität. So würde ich das lesen. Ist ähnlich wie bei der RA aufgebaut.

    Gruß Kuki

    Der BASDAI, der sich durch eine Mittelwertbildung ergibt, hat einen Wert zwischen 0 (günstigster Wert) und 10 (schlimmster Wert).
    Ein Anwendungsbeispiel ist die Entscheidung über eine Therapie mit Anti-TNF-Blockern: Zu den Bedingungen, unter denen die ASAS diese Therapie trotz der damit verbundenen Kosten und Risiken empfiehlt, gehört ein BASDAI von mindestens 4. Auch bei der Beurteilung der Wirksamkeit therapeutischer Maßnahmen spielt der BASDAI eine zentrale Rolle.
     
  6. darling1707

    darling1707 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    kaufbeuren
    Danke, Danke, Danke!

    Genau das hab ich gesucht. Jetzt weiß ich das ich mit meinem Wert 9 sozusagen die TNF brauche.

    Nochmals vielen Dank.

    Liebe Grüße Julia