1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bangkok/Thailand nach der Flut

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Mimmi, 13. Januar 2012.

  1. Mimmi

    Mimmi Kleine Naschkatze

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    4.212
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Schweden
    Ihr Lieben,
    wie Ihr wohl wisst, gab es in Thailand im letzten Herbst grosse, wochenlange Überschwemmungen. Man hat das hier im TV gar nicht soooo mitbekommen. Denn es wurden Dämme gebaut, damit das Zentrum von Bangkok vom Hochwasser verschont wurde. Das haben dann die Vororte umso mehr zu spüren bekommen. Mein ältester Sohn ist mit einer ganz lieben Thailänderin verheiratet. Sie waren dort, um der Schwiegermutter/Mutter zu helfen. Und sie sind sehr froh, dass sie das gemacht haben. Hier sind einige Fotos von kurz vor Weihnachten.

    Liebe Grüsse
    Mimmi

    thailand.jpg thailand2.jpg thailand5.jpg thailand6.jpg thailand1.jpg
     
  2. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.204
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    württemberg
    liebe mimmi!

    wir haben zwar in den nachrichten von den überschwemmungen in thailand gesehen und gehört. aber natürlich ist es etwas ganz anderes, wenn man persönliche oder sogar familiäre verbindungen dorthin hat.
    danke dir für die informationen und die bilder. - euer sohn und eure schwiegertochter werden dort viel mit angepackt haben, und die mutter war sicherlich sehr sehr froh, so gute hilfe zu haben. in solchen situationen wird ja wirklich jede hand gebraucht. es ist schön, wenn man sich auf die familie verlassen kann.
    liebe grüsse,
    ruth