Badewannenlift

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel" wurde erstellt von moni3, 11. April 2019.

  1. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.883
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    österreich
    Hallo. Seid meiner deckenplattenfraktur im lwk 1 komm ich nicht mehr in die Badewanne hinein.
    Es gibt verschiedene badewannenlift.
    Hat jemand Erfahrung damit. Glg. Moni
     
  2. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.299
    Zustimmungen:
    156
    Hallo Moni!
    Ich würde auf alle Fälle einen elektrisch verstellbaren Lift nehmen, es gibt auch welche, die mit Wasserdruck arbeiten. Ich würde eine Stuhlform bevorzugen, mit hoher Rückenlehne, die verstellbar ist, damit man es in der Wanne bequem hat, sonst steht der Lift dann doch bloß ungenutzt herum
     
    teamplayer gefällt das.
  3. general

    general Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    130
    hi moni3 ,

    ich kann dir folgendes berichten...

    aquatec orca --> sehr gut, robust, den ersten habe ich nach fuenf jahren getauscht gegen...

    bellavita --> das ultimative schrottteil, innert sechs wochen fünf mal repariert nebst neulieferung, ich saß in der wanne fest, er fuhr teils plötzlich von selbst hoch und runter.. das sanihaus hat ihn dann, nachdem ich denen auf die gurgel gestanden bin wieder gegen den orca getauscht, welcher mir nun wieder ohne anstand seinen dienst verrichtet!
     
  4. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    2.587
    Zustimmungen:
    1.525
    Ort:
    Norddeutschland
    Das unterschreibe ich, den hatte ich auch, bequem ist er auch. Zum Lieferumfang gehört in D ein Bezug, in Spanien gibt es ihn mit eingebautem Drehmodul. Evtl. hier ja auch.

    Falls nicht, da Du mit der WS zu tun hast, diesen Drehteller, Einstiegshilfe, nicht vergessen. Das muss separat verordnet werden, ist aber kein Problem und tat mir echt gut.
     
  5. Ducky

    Ducky Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    2.288
    Zustimmungen:
    492
    Ort:
    Panama
    Moni kommt aus Österreich, glaube ich
     
  6. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.883
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    österreich
    Danke für eure Antworten.
    Ja ich komm aus Österreich.
    Ich wollt keinen aufwendigen Sessel.
    Dachte an was einfacheres.
    So ein breites Band wo ich mich drauf setz dann runter fahre ins Wasser.
    Aber ist das auch was was gut funktioniert.
    Hat das Modell jemand?
    Lg
     
  7. Ducky

    Ducky Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    2.288
    Zustimmungen:
    492
    Ort:
    Panama
    Ich denke nen breites Band wäre viel zu wackelig und rutschig
     
  8. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.883
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    österreich
    Die Angst habe i h auch ducky.
    Aber es wäre im Wasser angenehm.
    Aber es gibt so ein Modell habe gegoogelt.
    Ausserdem hab ich ja die wanne nicht alleine.
    Muss ich denn Sessel dann immer raus transportieren wenn mein Mann baden gehen möchte.
    Selber klingt es auch nicht so angenehm.
    Ich möchte ja richtig liegen können beim baden.
    So wie eben ein gesünder Mensch.
    Das wär eben mit dem Bänder lift möglich. Lg
     
  9. Ducky

    Ducky Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    2.288
    Zustimmungen:
    492
    Ort:
    Panama
    Da kann ich Dir leider nicht weiterhelfen.
    Ich habe die Lifte zwar schon häufig , auch aus der Nähe, gesehen aber das ist schon ne Weile her und vor allem nie in Gebrauch
     
  10. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.883
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    österreich
    Danke ducky.
    Vielleicht hat ja wer Erfahrung damit und meldet sich.
    Lg
     
  11. general

    general Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    130
    Liegen wie ein gesünder geht mit den genannten Lüftern nicht! Der Bänderlift geht bis ganz runter, haette ich gerne gehabt.. Habe mich dann aber gegen das ertrinken entschieden :)
     
  12. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.883
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    österreich
    Warum ertrinken?
    Wie meinst du das?
    Imir geht's nur um das runter und Rauf kommem.
    Lg
     
  13. general

    general Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    130
    Durch meine fehlende Bein Kraft.. Etwas starre bietet als Sitzflaeche einfach mehr Halt. Ich wollte etwas auf das ich mich verlassen kann. Fuer jemand mit ausreichend Beinkraft ist das Teil vielleicht Top, fuer mich kam er nicht infrage!

    Ps: wenn dein Mann baden will und sich richtig breit achsen will sollte der starre Lift raus, ausser ihr habt ne XXXL Wanne
     
  14. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.883
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    österreich
    Ich möchte ja liegen beim baden.
    Das würde gehen beim Bänder lift oder?
    Das wär dann baden wie früher.
    Nur eben er fährt runter beim einsteigen und hoch beim aussteigen.
    Aber ob das eben eine sichere Sache ist weiß ich nicht.
    Ich muss schon sicher sitzen können.
    Das befürchte ich eben wie auch ducky schon sagte. Lg
     
  15. -Tweety-

    -Tweety- Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. Mai 2016
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    481
    Ort:
    Hamburg
    Den Wannenlift musst du schon raus nehmen wenn jemand anders baden möchte, es sei denn, derjenige badet halt auch so wie du. Das Gestell ist ja schon sehr stabil, daher schwer. Einen Wannenlift bei dem man die Rückenlehne ganz weit nach hinten klappen kann kenn ich leider nicht. Eine Erleichterung ist sowas schon, aber wenn noch jemand aus der Familie baden möchte ist das schon etwas umständlich
     
  16. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.883
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    österreich
    General.
    Nein mir fehlt Hand und beinkraft.
    Aber wozu brauche ich Kraft beim lift?
    Der fährt doch e elektrisch runter und hoch.
    Oder?
     
  17. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.883
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    österreich
    Tweety. Ja das dachte ich mir eben.
    Mein Mann muss auch in die wanne.
    Auch wenn er nur Duschen geht muss er in die wanne.
    Wir haben wanne und Dusche in einem.
    Da wär ebn der Bänder lift am einfachsten Das Band stört nicht.
     
  18. -Tweety-

    -Tweety- Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. Mai 2016
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    481
    Ort:
    Hamburg
    Sicher ist das schon. Es gibt einen, da dreht der Sitz nach außen, du setzt dich quasi auf den Wannenrand (Sitz), drehst den Sitz 45° und lässt dich ins Wasser fahren.
     
  19. general

    general Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    130
    Naja denk doch mal nach... Keine Lehne, keine feste Sitzflaeche, entsprechende Scherkraefte tun ihr uebrigens.. Ich sehe die Baenderloesung eher bei jemandem als sinnvoll an, der eigentlich gar keinen Wannenlift braucht.
     
    Ducky gefällt das.
  20. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.883
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    österreich
    Ich glaub das geht nicht. Unser Bad ist leider sehr sehr klein.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden