1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bad Oeynhausen!! Unbedingt lesen!!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Lilalu, 29. Juli 2007.

  1. Lilalu

    Lilalu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte meine Begeisterung mit Euch teilen.

    Die, die von Euch in der Nähe von Bad Oeynhausen (nähe Bielefeld, Osnabrück, Herfort,) wohnen sollten sich in der Rheuma Klinik Dr. Lauven einen Termin sichern. Hier habe ich endlich eine Chefärztin Frau Dr. Henriette Muraközy ( Frau Dr. ist Ungarin) gefunden die ihre Patienten noch selber betreut, sich viel Zeit läst u.die mir richtig zugehört hat. Zum erstenmal wurde eine richtige Diagnose festgestellt. Bei meinen anderen Ärzten war es immer so: mal hier ein bischen polyarthrits, da Arthrose u. ein bischen Fibro. Und der Satz: ich habe heute nur 5 Min. für sie eingeplant" muß ich mir nun nicht mehr anhören.
    In Oeynhausen wurde nun Spondylathritis psoriatica,chronisches Schmerzsyndrom (Fibro) Reizdarmsyndrom der bei Attacken zu plötzlichen Hochdrück führt usw.usw. Frau Dr. ist Rheumatiogin, Allgemeinärztin u. Internistin. In dieser Klinik kann man sich Ambulant u. Stationär (1 Woche, 2 Wochen) behandel lassen. Wie eine Reha-Kur. Akupunktion, Massagen Kurzwelle, Bäder usw. sind an der Tagesordnung. Es herrscht, durch die zirka 30 Bettenbelägung, eine ruh,ige familiäre Atmosphäre. Ich bin mit starken Schmerzen im Lendenbereich, Knie, totale Erschöpfung, eiternden Fußnagel (letztes Jahr muste Operiert werden) diesmal ist es fast abgeheilt) schmerzenden rechten Arm usw. eingeliefert worden. Entlassung: Mein Rücken hält Bewegungen aus ohne gleich stark zu stechen, meine Knie u. der Oberarm sind zur Zeit schmerzfrei. Ich bin so Begeistert, das ich mir im Herbst einen neuen Termin für einen 2 wöchigen Aufenthalt holen werde. Auch werde ich weiter bei ihr in Behandlung bleiben. Frau Dr. Muraközy ist für mich eine Rheumafee die für ihre Arbeit eine 1 bekommen würde. Übrigens ist die Klinik für alle Krankenkassen zugelassen. Wer fragen von Euch hat, kann mich gerne an mail.

    Ich hoffe viele die hier in der Nähe wohnen lesen meinen Bericht. Fahrt doch einfach mal nach Bad Oeynhausen. Gruß Lilalu
     
  2. wanda

    wanda Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Ich freu mich für Dich! :)

    Es ging mir ähnlich.. War auch nach Jahren der Ärzte-
    Odysee endlich in einer Klinik, in der nach wenigen Tagen
    alles klar war! Ein tolles Gefühl, endlich eine Diagnose zu
    haben und behandelt zu werden!

    Viel Erfolg weiterhin! Liebe Grüße, Antje
     
  3. Gerhard 1848

    Gerhard 1848 der Gerd

    Registriert seit:
    3. Juli 2007
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiehengebierge
    Hallo Lilalu

    Die RheumaKlinik Dr. Lauven gibt es schon viele Jahre sie hatte schon immer einen guten Ruf und Gottseidank keine Bettenburg, Wie hat es dir sonst in Oeynhausen gefallen, Ich wohne 20 km weiter am Wiehengebirge
    kenne Oeynhausen gut :cool: toll das es dir so gut gefallen hat

    Gruß Gerhard
     
  4. Ann-Kristin

    Ann-Kristin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Schmerzverstärkungssyndrom?

    Hey

    Weiss einer von euch zufällig ob die auch das Schmerzverstärkungssyndrom behandeln?
    Ich wohn in Bielefeld und sie ham bei mir jetzt nach glaub 3-4 monaten rausgefunden das ich diese syndrom hab..das sind die gleichen symtome , wie bei rheuma.. naja und eig sollt ich hier ins krankenhaus..aber ich hab gehört das die momentan viel Personalwechsel haben und außerdem diese krankheit so gut wie noch nie behandelt haben. Vorher hatte mein Hausarzt mir aber gesagt, dass sie das auch in rheumakliniken normalerweise behandeln.
    Weiss da einer von euch was drüber? Ihr würdet mir sehr weiter helfen!

    Liebe Grüße
     
  5. Meerli13

    Meerli13 Meerschweinchen-Guru

    Registriert seit:
    9. August 2008
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Soltau
    Hallo!

    Ich war vor 9 Jahren auch in Bad Oeynhausen in der Rheumaklinik, da sie sehr klein ist geht es sehr Familiär und ruhig dort zu. Das hat mir auch gut gefallen, auch die Ausstattung der Zimmer ist eher wie in ein Hotel.#
    Haben sie die Brötchenaufschneidemaschine noch dort?
    Wer war stationsarzt? Ich hatte auch einen ganz netten Dr.T.(damals war ein anderer Chefarzt dort).
    Auch kann ich die Ortho- Rheumaklinik empfehlen (Auguste-Viktoria-Klinik), wo ich im Anschluß dann war.

    Gruß Meerli