1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bad Hofgastein im September!

Dieses Thema im Forum "Arzt- und Klinik/Reha-Suche" wurde erstellt von manuelah1984, 18. August 2012.

  1. manuelah1984

    manuelah1984 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bez. Schärding
    Was nehmt ihr immer so auf die Kur mit? Fahre im September das erste Mal. Welche Sportbekleidung und und und.
     
  2. Pezzi

    Pezzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2009
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Manuelah1984,
    super - der Heilstollen ist prima. Ich fahre zum Auffrischen (war um Pfingsten da) Ende Oktober/Anfang November nochmals hin.

    Ich nehme immer mit:
    Eine "Stollentasche" mit Badeanzug, normal großes Handtuch (50x100), Badeschlappen, Jogginghose, Sporthemd.

    Dann natürlich einen Reservebadeanzug, Reservesporthemden.
    Du wirst neben den Einfahrten dort wahrscheinlich auch Krankengymnastik haben, dazu ist die Sportkleidung super. Zudem: Du solltest mind. 3 Stunden nach der Ausfahrt nicht duschen, weil das Radon noch weiter auf der Haut zerfällt (am besten bis zum Abend nicht duschen). Daher habe ich immer ein Sporthemd an, wenn ich zum Stollen fahre: Läßt sich leichter waschen, wenn´s dann "müffelt".

    Und sonst: Es empfiehlt sich im Gasteiner Tal, eine "Schichtbekleidung" mit zu haben, also dass du was Warmes drüberziehen kannst. Auch im August gab´s schon mal Schnee (aber nur wenig, schmolz im Laufe des Tages). Vor 2 Jahren lag am 3.6. plötzlich Schnee morgens am Berg gegenüber meiner Unterkunft....

    Viel Spaß und gute Genesung dort,
    Pezzi
     
  3. manuelah1984

    manuelah1984 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bez. Schärding
    Super! Danke! Das hilft mir schon weiter! :top:
     
  4. Pezzi

    Pezzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2009
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Manuelah,
    ich vergaß: Bademantel für den Stollen. Den miete ich am Stollen, da der nach der Einfahrt super naß ist und du den kaum trocken bekommst (oder ich meinen damals nicht, als ich einmal mit eigenem hineinfuhr).
    Hat den Vorteil, dass du dort immer einen frischen Bademantel bekommst - und hinterher nicht das Problem des Trocknens hast.

    LG
    Pezzi