1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bad Brambach

Dieses Thema im Forum "Arzt- und Klinik/Reha-Suche" wurde erstellt von jds, 23. April 2013.

  1. jds

    jds Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo in die Runde,

    ich war von Mitte März bis Anfang April in Bad Brambach zur Reha.Es hat mir dort sehr gut gefallen,also falls Jemand demnächst einen Antrag stellen sollte,schreibt ruhig Bad Brambach drauf,da seit ihr in guten Händen.
    Die Klinik liegt im Vogtland,es gibt Wandermöglichkeiten und am We werden auch kleine Touren angeboten.Nur für solche,denen wirklich die Decke auf den Kopf fällt.Ich war eigentlich ganz froh,am We etwas Ruhe zu haben.Ein Edekageschäft ist auch im Dorf,dort haben sich die Männer ihr Bierchen geholt.
    In der Klinik gibt es eine Cafeteria,dort gibt es die köstlichsten Torten.Am Abend darf man auch ein Gläschen Wein oder sein Feierabendbier trinken,es ist wirklich erlaubt,obwohl im Prospekt Alkoholverbot steht.Es gab wohl vor Jahren viele Beschwerden und so hat man es wieder gestattet!

    Die Therapeuten sind sehr gut geschult,allerdings gibt es keine Kältekammer.Dafür gibt es mehrere Radonquellen und man bekommt seine radon-Wannenbäder.Die Zimmer sind in Ordnung,das Essen auch.Man kann wählen zwischen Vollkost oder Diät,wobei jeder Patient sein eigenes farbiges Tischkärtchen hat.So hatten wir Bechtis die Farbe lila und das hieß,wir bekamen lediglich zum Mittag keine Vorsuppen,oder halt anderes Obst.
    Naja es gibt bestimmt schlimmeres.

    Das Durchschnittsalter der Klink-Patienten liegt glaube ich so um die 60,es sind viele ältere Menschen,die direkt nach einer OP dorthin gebracht werden.Die Klinik ist in Rheuma-Orthopädie und Herzpatienten unterteilt.Man kommt mit anderen Patienten sehr schnell ins Gespräch,was ich als sehr angenehm empfand.

    Im Großen und Ganzen,gab es nix zu Meckern,ich würde sofort wieder dahin fahren.Obwohl ich über Ostern dort war,wurden an den Feiertagen Therapien angeboten,zwar nicht in diesem Umfang,aber immerhin.

    PS:Was mich mal interressiert,uns wurde gesagt,dass man als MB ler alle 2 Jahre das Anrecht auf eine stationäre Reha hat und solche,die schon versteift sind,sogar jedes Jahr.Kennt sich da Jemand von euch aus?!
    Wo könnte man das nachlesen?!

    LG Jana
     
  2. Waldmensch

    Waldmensch Sozialkämpfer

    Registriert seit:
    13. Juni 2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Da warste also gleich bei mir um die Ecke zur Reha. Schön das es dir gefallen hat in unserer Gegend.

    LG
    Waldi
     
  3. Lotti1210

    Lotti1210 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre Anfang März auch nach Bad Brambach. Bin schon sehr gespannt.

    Gruß Lotti