1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Azathioprin und Nebenwirkungen ?

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von Ruby, 12. November 2010.

  1. Ruby

    Ruby Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen zusammen,

    ich bin neu hier und hoffe ein paar Antworten zu finden ! Bei mir wurde 2002 SLE festgestellt und meine Behandlung bestand aus Kortison in hohen Dosen und Azathioprin . Seit fast einem Jahr bin ich jetzt Kortison frei und habe super Blutwerte :top:!Jetzt zu meinem Problem seitdem ich nur noch Azathioprin nehme leide ich unter Konzentrationsstörungen, Angstattacken ( die Angst etwas falsch zu machen ),habe plötzlich innere Unruhe . Manchmal habe ich das Gefühl ich verliere meinen Verstand weil ich mir Sorgen über die dümmsten Sachen mache:o ! Aber das ist eigentlich nicht meine Art ! Meine Frage ist jetzt kann Azathioprin auf die Psyche schlagen ?

    Liebe Grüße :)
     
  2. <<<<<<<<luka

    <<<<<<<<luka Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emsland
    Bei mir sieht es genauso aus. Bei mir wurde 2009 die Diagnose cp, fibro und SLE bestätigt. Nach ausprobieren und "fast" endgültigem Einstellen bin in nun bei Corti, Meloxicam und Aza als Baismedikament gelandet. Auch ich habe seit ca. einem halbem Jahr immer wieder mit diesen Ängsten zu kämpfen obwohl ich keinen Grund dazu hätte. Ich habe dann meine Hausärztin darauf hin angesprochen. Es hat nichts mit dem Aza zu tun. Vielmehr hat es mit dem Lupus zu tun, da er den ganzen Körper betrifft. Also auch die Psyche, da er nun mal eine ganz fiese Form des Rheumas ist. Darum wird bei dieser Erkrankung auch häufig die Psyche mitbehandelt. Du müßtest Deinen Arzt darauf ansprechen, damit er evtl. helfen kann. Lg. Petra
     
  3. Ruby

    Ruby Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Azathioprin und Nebenwirkungen !

    Hallo Petra ,

    lieben Dank für deine Antwort ! Ich war deswegen schon bei so vielen Ärzten aber da es bei mir mit dem Lupus nie besser war wie heute hat es wohl nichts mit dem Lupus zu tun sagte man mir !Die Ärzte sagen das könnte von meinem starken Eisenmangel kommen vor einiger Zeit war ich bei 4 !Kann Azathioprin einen Eisenmangel auslösen ?

    Liebe Grüße Ruby :)
     
  4. Stine

    Stine Stehauffraule

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    36
    Hallo,
    ich nehme jetzt schon bestimmt 5 Jahre lang Aza ... zu Beginn etwas Übelkeit und Magenschmerzen und seit ich die Medis jetzt abends nehme "verschlafe" ich diese Begleiterscheinungen ... oder ich hab mich jetzt dran gewöhnt. Sonst keinerlei Beschwerden, die auf die Einnahme von Azathioprin hinweisen.
    Ein schönes Wochenende und gute Besserung.