1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Autofreaks

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Rubin, 27. Mai 2010.

  1. Rubin

    Rubin Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen,

    bin kurz davor, mir einen Neuwagen zu kaufen. Ist es möglich, mit meinem Behindertenausweis (GdB 100 %) einen preislichen Nachlaß zu bekommen (ca. wieviel)?
    Wenn ja, entfallen dann automatisch Rabatte auf Neuwagen? Muß es sein, den neuen PKW Vollkasko zu versichern? Worauf sollte ich ansonsten noch achten?

    Netten Abend noch...

    Rubin
     
  2. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
  3. anbar

    anbar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hallo Rubin,

    ich denke, für Rabatte sind lediglich die Verhandlungen mit dem Verkäufer
    relevant.
    Mit 100%GdB kannst du beim Finanzamt was machen.1/2 Steuer evtl.

    Ich fahre Automatic, da meine Gelenke der rechte Seite sehr betroffen sind. Da muß ich nicht schalten und kuppeln. Wenn ich denn doch an steilen Bergen in einen Gang gehe, ist das voll automatisch.(5 Ganggetriebe)
    Wie gesagt: Preis ist alles Verhandlungssache.
    Eine Vollkasko habe ich schon, halte ich auch für sinnvoll bei einem Neuwagen,um mich und meine Geldbörse zu schützen, wenn ich selber einen Unfall verursachen würde. Das geschieht ja in der heutigen Zeit recht schnell(mir zum Glück noch nie)aber meinem Sohn mit meinem Auto damals. Der war Schrott und erst 2 Jahre alt. Und da hat die Versicherung den Schaden übernommen.
    Viel Glück
    Gruß



     
  4. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    na aber sicher

    Tojota bietet 20% auf Neuwagen, was heißen soll keine preisreduzierten Sonderangebote.
    Man muß die Angelegenheit hinterfragen, da keine öffentliche Werbung bei den Autohäusern gemacht wird.
    Schau mal hier "http://www.vdk.de/perl/cms.cgi?ID=de11836"

    Und Verhandlungsgeschick ist gefragt...pokern halt...
    Viel Glück "merre"
     
  5. ursl53

    ursl53 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
  6. pumuckl

    pumuckl (Sym)Badisches Mädel

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Hallo Rubin,

    ich finde es sinnvoll, einen Wagen zu kaufen, der zum Ein- und Aussteigen etwas höher ist, wie z.B. Ford Galaxy, Golf plus, Opel Meriva oder Zafira oder, oder oder - die japanischen Hersteller bieten auch solche Modelle an. Des Weiteren ist, so wie Anbar schrieb, Automatic eine große Erleichterung.
    Vollkasko versichern würde ich einen Neuwagen auf jeden Fall! Und Preisnachlass bekommst du in jedem Autohaus, bei einem mehr, bei dem anderen weniger. Das ist alles Verhandlungssache. Lass dir Zeit und geh´zu mehreren Autohäusern.

    Viel Erfolg bei der richtigen Auswahl
    wünscht pumuckl
     
  7. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo, frag mal bei Skoda (VW) nach,
    die sind nicht nur sehr kooperativ
    sondern haben auch Wagen die sowieso schon erhöht sind,
    zu moderaten Preisen.

    Am besten zum jeweiligen Händler gehen, aussuchen
    und Angebot machen lassen
    (und erzählen das man das auch schon bei XYZ gemacht hat).
    LG von Juliane.
     
  8. wessi

    wessi Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    2. März 2010
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Mittelfranken (Bayern)
    Hallo anbar,

    du meinst bestimmt die Autosteuer!!!.

    Nur wer einen GdB ab 50% mit dem Merkzeichen G hat, bekommt mann einen Autosteuer von 50% Rabatt. Aber Vorsicht da sind auch leider Verpflichtung gekoppelt.

    Und auch wer einen GdB von ??? % und mit dem Merkzeichen aG hat, braucht mann keinen Autosteuer zubezahlen. Aber auch da sind leider Verpflichtung gekoppelt.

    Mann braucht nur zum Finanzamt zu gehen mit dem Ausweiß und mit dem Fahrzeugschein und da zur Bestätigen zu lassen, in beiden Fällen. :top::top:


    Alles klar.
     
  9. Max'Mama

    Max'Mama Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2006
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Norden
    Ich habe mir letztes Jahr einen Wagen bei Ford gekauft, habe anstandslos 20 % Nachlass bekommen.

    Würde aber erstmal so versuchen, was Du so an % rausbekommst, meistens ist das mehr.

    Skoda & VW geben jeweils 15 %.
     
  10. Rubin

    Rubin Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Smart fortwo - Smart micro hybrid

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für eure vielen Tiipps. Z.Zt. bin ich in Verhandlung mit obigen Autos. Ich bin dabei, von meinem 5-türigen Honda in einen kleinen Stadtflitzer umzusteigen. Bekomme bei Mercedes 25 % Rabatt - auf meinen Behinderten-Ausweis 10 %. Eine Probefahrt mit fortwo habe ich hinter mir. Er fiel sofort durch als ich hörte, daß er keine Servolenkung hat. Außerdem muß seitlich rechts der Zündschlüssel gesteckt werden. Das ist für meine diversen Probleme sehr ungünstig.

    Jetzt muß ich mich wohl auf "die Pirsch" machen, um weitere Autofirmen zu kontaktieren.

    Netten Wochenstart wünscht euch...

    Rubin
     
  11. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.257
    Zustimmungen:
    207
    Ort:
    in den bergen
    @wessi
    du schreibst von verpflichtungen bei der kfz-steuer-befreiung,wenn man einen gdb von mindestens 50 und ein g oder ag hat.........................kannst du mir bitte erklären,was das für verpflichtungen sein sollen???
    habe einen gdb von 80 und ag............und das schon über 10 j und habe des wegen auch eine kfz-steuer befreiung .................aber von verpflichtungen weiß ich nichts.............
    lg katjes
     
    #11 31. Mai 2010
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2010
  12. Rubin

    Rubin Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Rabatt beim Autokauf

    Hallo nochmal,

    während einer Rückfrage bei meinem Autoverkäufer habe ich erfahren, daß es Rabatte nur bei dem Kauf von Neuwagen gibt. Ich habe mich für einen Jahreswagen entschlossen. Hier soll es keinen Rabatt geben. Stimmt das oder ist das wieder Verhandlungssache? Dann hat er noch von einem Frühlingsrabatt gesprochen, der wohl für mich auch entfällt?

    Viele Grüße von hier...

    Rubin
     
  13. pumuckl

    pumuckl (Sym)Badisches Mädel

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Liebe Katjes,

    die Steuerermäßigung musst du beim Finanzamt beantragen. Hierzu gibt es vom Versorgungsamt eine Wertmarke, mit der du dann zum Finanzamt gehst, dann bekommst du die halbe Autosteuer erlassen. Die Verpflichtung, die damit verknüpft ist, ist dass nur DU mit diesem Auto fährst oder jemand, der in deinem Auftrag etwas für dich erledigt.

    Falls du aber, was auch möglich ist mit dem G oder aG, ermäßigt mit öffentlichen Verkehrsmittel fährst, dann ist eine Steuerermäßigung nicht mehr möglich.

    Wie geht es dir denn? Wäre schön, wenn du im Juli zu unserem Sommerfest kommen könntest!!

    Liebe Grüße
    pumuckl
     
  14. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.257
    Zustimmungen:
    207
    Ort:
    in den bergen
    liebe pumuckl,
    okay..................von DER verpflichtung wußte ich:).ich dachte es gibt mal wieder etwas das ich nicht mitbekommen hätte;).

    mir gehts nicht so gut .......................und zum sommerfest kann ich nicht kommen,weil mein schwiegerpapa 85 j wird..............
    aber ich geb die hoffnung nicht auf,euch dieses jahr nochmal zu sehen:)
    ganz liebe grüße an dich und meister eder
    katjes
     
  15. Max'Mama

    Max'Mama Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2006
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Norden
    Das stimmt, beim Jahres bzw. Gebrauchtwagen gibt es keinen festen Rabatt aufgrund der Schwerbehinderung. Nur für Neufahrzeuge.

    Rabatt beim Jahreswagen ist reine Verhandlungssache mit dem Händler.
     
  16. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Rabatt

    ...man kann mit diversen Sonderangeboten von Händlern "pokern".
    So in der Art was hätten sie denn für ein Angebot ? In Berlin gäbe es z.B. einen Renault sehr günstig, wenn man Hörer eines bestimmten Senders ist, die haben da ein Sondermodell als "Angebot".
    Ford Butenow zahlt eine Art prämie, wenn man bestimmte Modelle kauft.
    Ich würde mal schauen welcher hersteller "Modellpflege - bzw. Erneuerungen" bestimmter Modelle hat. Da geht beim Vorgängermodell einiges.
    Vielleicht auch einfach mal beim ADAC reinschauen, oder einen Vorführwagen kaufen.
    Interessant finde ich diese Angebote mit Servicegarantieen....
    In Berlin könnte man in Hoppegarten bei "Carena" reinscheuen, die haben viele Modelle und teils günstig.
    Ja denn schau mal weiter "merre"
     
  17. Rubin

    Rubin Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Autokauf

    Hallo zusammen,

    mit euren Tipps und Erfahrungen habt ihr mir den Autokauf erleichtert... danke! Nach einigen Vorführungen, rechnen, nachdenken habe ich mich jetzt für den Stadtflitzer "Suzuki Alto Comfort" als Neuwagen entschieden. Mein 18-jähriger Honda wurde zu guten Konditionen in Zahlung genommen. Nächste Woche steht der Neue vor meiner Tür. Aber - der Abschied von meinem noch sehr gut erhaltenen Honda fällt mir doch einigermaßen schwer.

    Viele Grüße von hier schickt euch..

    Rubin
     
  18. Max'Mama

    Max'Mama Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2006
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Norden
    Dann viel Spass mit dem neuen Auto und allzeit gute Fahrt :)