1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aussagen aus dem Alltag zum schmunzeln

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Gitta, 12. Februar 2013.

  1. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    Heute traf mein Mann eine Kleine aus dem Nachbarhaus.
    Sie sagte :
    "Hallo,du hast mich aber lange nicht gesehen."

    Dann die Kasierein in einem Supermarkt behaupte ganz fest:
    "Ich bin Linkshändlerin."
     
  2. Candela

    Candela Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Hallo

    ich sage oft zu meinem Hund, wenn ich ihn lobe: Super gemacht. Bist ein guter Hund ist.

    Heute hat mein Pferd etwas sehr gut gemacht und ich habe ihn gelobt und zu ihm gesagt: Super, gut gemacht. Bist ein toller Hund:rolleyes:
     
  3. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Mein Bruder sagt immer: "Hat mich gefreut, dass du mich gesehen hast." :vb_cool:
     
  4. enya

    enya Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Ich arbeite in einer Kindertagesstätte. Dort haben wir immer viel zu lachen.

    Neulich fragte ich ein 3-jähriges Mädchen, deren Mutter schwanger ist: "Wünscht du dir einen Bruder oder eine Schwester?"
    Das Mädchen sagte: "Ein Pferd!"

    Wir sprachen mal über Berufe.
    Ein Kind erzählte: "Mein Papa malt Zähne an, die noch nicht sprechen können."
    Ihr Vater ist Zahntechniker und stellt Prothesen her.


    Erzählt gerne mehr von diesen Geschichten. Denn Lachen ist die beste Medizin :))
    Liebe Grüße
    Enya
     
  5. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    2.075
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Herne
    Hallo Gitta,

    das ist ja ein supertoller Thread, den Du hier eröffnet hast. Wenn ich momentan auch nix beisteuern kann, will ich aber sagen: Danke. Lachen oder manchmal auch nur ein Schmunzeln ist was Schönes.
     
  6. Frau Meier

    Frau Meier Guest

    Meine Nichte kam aus dem Kindergarten und erzählte, dass in ihrer Gruppe "Zwingele" seien.

    Die beiden Freundinnen aus Kindertagen meiner Tochter (heute alle drei schon 22) sind eineiige "Zwieblinge" - so ihr Bruder, als sie noch recht neu auf der Welt waren.....

    Wir haben darüber immer sehr geschmunzelt ;)
     
  7. Cori

    Cori Optimistin

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    Kindermund:
    Abends vorm Fernseher. Auf dem Wohnzimmertisch eine Schale mit Studentenfutter. Ich (damals etwa 4 Jahre alt): Können Menschen das auch essen?
     
  8. enya

    enya Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Herrliche Geschichten!

    Als ich 3 Jahre alt war, war ein Polizist bei uns in der Wohnung. Ich sah seine Waffe und wollte ihn fragen, ob er schon mal einen Menschen totgeschossen hat. Tja, mit der Grammatik haperte es damals noch. So fragte ich den Polizisten: "Hast du schon mal ein Mensch totgeschissen?"
    Er guckte mich ziemlich ungläubig an!
     
  9. saurier

    saurier Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    an einem fluss
    @hallo,

    auch wenn mir gerade nicht so danach ist, so hat sich ein auspruch unseres "jüngsten"
    sehr eingeprägt und brachte besucher bei uns zu haus immer zum schmunzeln.

    sein bruder ist 4 jahre älter. klar der hat auch einen namen.

    wenn der kleine ankam und was wollte, haben wir manchmal gesagt:"geh mal bitte zu deinem bruder"

    er, auf dem schnellsten weg zu ihm, mit den worten rufend: "bruder"..... :D

    fortan, hiess sein bruder "bruder".

    kindermund ist was schönes.

    wünsche euch weiterhin eine schöne zeit.

    sauri
     
  10. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    Unsere Tochter war als vierjährige zum ersten mal mit ihren Opa in einem großen Kaufhaus unterwegs.

    Voller Bewunderung erzählt sie uns später: "Der Opa, der kann Rolltreppe fahren, bis ihm schlecht ist!"


    Unsere Putzhilfe heißt Zimmermann. Ihr Mann ist LKW-Fahrer.

    In der Weihnachtszeit lesen wir unserer damals vierjährigen die Weihnachtsgeschichte vor.
    An der Stelle, an der geschrieben steht, dass Joseph ein Zimmermann aus Galiläa war unter bricht sie uns: "Hat Joseph geputzt oder ist der LKW gefahren"?

    LG
    Julia123
     
  11. murmel62

    murmel62 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2008
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ein Kind einer Freundin hatte eine recht vollbusige Kindergärtnerin, die es sehr liebte. Die hörte auf und eine neue kam. Sehr schlank und vorne recht flach.

    Das Kind kuschelte bei ihr auf dem Schoß und fragte nach einer Weile "Hast Du auch einen Busen?"

    "Ja"

    "Kannst Du den morgen mal mitbringen?"
     
  12. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    vor einigen jahren hatten wir auch einen sehr langen winter.
    Ich schaute aus dem Fenster und sagte: "Ich kann den Schnee nicht mehr sehen".
    Da meinte meine Tochter, die damals noch im Kindergartenalter war:" Dann brauchst du eine neue Brille. Ich kann ihn sehen!"
     
  13. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    2.075
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Herne
    Weiter, bitte weiter!
    Da kann ich gar nicht genug von kriegen.
     
  14. Frau Meier

    Frau Meier Guest

    Meine Tochter, damals 5 Jahre alt, öffnete eine Portionspackung Johannisbeerkonfitüre (dachte sie).
    Nach Sichtung des Inhalts rief sie aus:
    "Oh, Mama, das ist ja gar keine Marmelade, das ist ja Filet" :D


    Meine Schwester, inzwischen schlappe 44 Jahre alt, mit ca. 7 oder 8 beim Lesen des Abspanns irgendeiner Fernsehsendung ganz ernsthaft zu unserer Mutter:
    "Komisch, Mama, dieser Kamera spielt in JEDEM Film mit!"
    Sowas aber auch......;)
     
  15. Louise1203

    Louise1203 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    0
    Na, da werde ich mal was dazu bei steuern........

    Mein ältester Sohn, damals 2 Jahre alt, in der S-Bahn........Uns gegenüber eine ältere Dame mit doch recht viele Krampfadern........... Mein Sohn: MAMAAAAA, warum hat die Tante so viele Würmer auf den Beinen...........??

    Gleiches Kind, mit der Oma unterwegs, sammeln für's Rote Kreuz (wenn kleine Kinder dabei, spenden die Leute schneller.....*hüstel*), bei einer ziemlich alte Dame geklingelt....... Mein Sohn: Du bist aber schon alt!! Dame etwas pikiert: Woran siehst Du das?? Sohnemann: Du hast ein Schrumpelgesicht.......................

    peinlich peinlich............
     
  16. Frau Meier

    Frau Meier Guest

    @Louise1203

    Kinder sind manchmal sehr direkt, unverblümt, schnörkellos und gnadenlos ehrlich - das hat auch was für sich :)

    Solche "Peinlichkeiten" kennen wir vermutlich alle ;)
     
  17. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Da wir schon beim Kindermund sind:
    Mein Sohn war als Kleinkind mit der Oma beim Einkaufen. Da zeigte er auf einen sehr beleibten Mann und fragte: "Was ist denn das für ein dicker Mann?" - Oma: "Das darfst du doch nicht sagen." - Mein Sohn draußen vor dem Laden: "Gell, aber "was ist das für ein Mann" darf ich schon sagen." :o

    Die mittlere Tochter als Kleinkind malte irgendwelche Kringel. Auf meine Nachfrage, was das werden solle, meinte sie: "Ich male eine dicke, fette Mama." :p

    Meine Jüngste nahm auch kein Blatt vor den Mund: "Mama, warum bist du so dick?" (Dabei war ich damals um einiges schlanker.)
    Ein anderes Mal kamen wir irgendwie auf Ottfried Fischer zu sprechen, dass der dick sei, und sie fragte: "Ist der fetter als du?" :eek:
     
  18. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    Nicht nur kleine Kinder bringen putzige Sprüche.
    Pasend an unserem Hochzeitstag schaute sich der Freund
    meiner Jüngsten das Hochzeitfoto an.
    Aussage:
    "Du warst ja auch mal hübsch.:D"
     
  19. Frau Meier

    Frau Meier Guest

    Liebe Gitta, *lach*,

    verzeih ihm, es war bestimmt nicht böse gemeint und immerhin ein - wenn auch bisschen ungeschicktes - Kompliment :)
     
  20. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    Ja Frau Maier,
    ich habe herzlich gelacht.DEer Lack ist nun mal ab
    und die Wahrheit darf man sagen. "gg"