1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Augentropfen.....

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Juliennchen, 21. Mai 2004.

  1. Juliennchen

    Juliennchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brilon
    :mad:
    hallo an alle RO-ler!!!

    Ich habe mich ganz schön gewundert,als ich nach meinem letzten kh Besuch nach Hause kam!
    Kaum beim Arzt angekommen,habe ich gleich die neuen Regelungen mit den Medi zuzahlungen erfahren!
    Es ging um Augentropfen-Handelsname Oculotect-die ich aufgrund fehlender Tränenflüssigkeit,bedungt durch mein Rheuma bekommen sollte!
    Doch mein Hausarzt meinte,dass die Augentropfen nicht Verschreibungspflichtig sind!
    Also ich demnach voll zahlen müsste!
    Als ich dann in der Apotheke war sagten die mir dort,dass ich wahrscheinlich doch nichts bezahlen,müsste da ich ja die Tropfen aufgrund meines Rheumas bräuchte!Die Apothekerin meinte zu mir ich sollte doch am nächsten Tag nochmal vorbeischauen und sie würde bei meinem Arzt anrufen!
    Als ich am nächsten Tag dort war meinte sie dann doch zu mir ich müsste voll bezahlen!
    Ich weis nicht warum und wie das alles von statten geht!
    Irgendwie komisch!
    Deshalb meine Frage,wie ist das bei euch?Müsst ihr auch voll bezahlen?

    Viele liebe Grüße

    Juliennchen
     
  2. Roswitha

    Roswitha Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo,
    ich habe Sjoegren mit Augenproblemen und das steht als Diagnose auf der Ausnahmeliste (ich glaube es gibt hier irgendwo eine Seite mit der gesamten Ausnahmeregelung). Aber selbst mein Rheumatologe und mein letzter Augenarzt wollten es mir nicht verschreiben. Vor kurzem war ich bei einem Augenarzt, bei dem ich früher schon mal war, der mir meine Augensalben von sich aus verschrieb (ich hatte gar nicht mehr gefragt) und meinte, es käme ihm gerade recht, die Krankenkasse ein bisschen zu ärgern.
    Also, nicht lockerlassen und evtl. die Seite mit den Ausnahmemedikamenten ausdrucken und zum Arzt mitnehmen.
    Roswitha
     
  3. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    ausnahmeliste....

    hallo juliennchen,

    ja ich ärgere mich auch immer wieder darüber....aber muß es auch selber bezahlen.
    denn es ist "nur" aufgrund des rheumas und ich habe noch "kein" sjörgen (oder sollte ich besser "noch nicht diagnostiziert").

    hab dir mal den link zur der ausnahmeliste von r-o gerade eben rausgesucht gehabt, bevor roswitha gepostet hatte....:D ;) (zwei r-oler ein gedanke.....*ggg*)

    http://rheuma-online.de/news/281.html

    hier der textauszug aus r-o:

    Synthetische Tränenflüssigkeit nur zur Behandlung des Siccasyndroms bei rheumatischen Erkrankungen

    :)
    liebi
     
  4. Roswitha

    Roswitha Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo,
    ich glaube, es ist eine Auslegungssache. Nicht jeder, der ein Sicca-Syndrom hat, hat glaube ich schon Sjoegren. Vielleicht ist es auch eine Auslegungssache. Aber ich glaube, es ist schon so, dass es mit Sjoegren als Diagnose vielleicht einfacher war.
    Probier doch mal, bei der Krankenkasse selbst nachzuhaken und vielleicht kann ein Augenarzt dir die Sicca-Symptome bescheinigen (mit Test zur Tränenflüssigkeit).
    Roswitha
     
  5. Juliennchen

    Juliennchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brilon
    :) hallo ihr!
    Erstmal vielen Dank für eure Antworten!
    Ich habe jetzt soviel ich weis kein sicca-und auch kein sjögren-syndrom!
    Aber meine Ärzte sagen,dass die trockenen Augen auch trotzdem etwas mit dem Rheuma zu tun haben!

    also viele liebe Grüße

    Juliennchen