1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Augenarzt

Dieses Thema im Forum "Kinder- und Jugendrheuma" wurde erstellt von anko, 30. Januar 2004.

  1. anko

    anko Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Kennt zufällig jemand von euch einen guten Augenartz in Hamburg oder nördlichern Umgebung der sich mit Rheuma bei Kindern auskennt?

    Danke und Gruß
    anko
     
  2. schnullerdevil

    schnullerdevil Das Teufelchen vom Dienst

    Registriert seit:
    23. August 2003
    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Margrethen, Schweiz
    hi anko
    ich weiss nur das sich meine augenärztin recht gut mit rheuma auskennt, aber mit kindern weis ich nicht so genau. bei mir wird immer alles recht gründlich gemacht und letztensals die nicht wusste was arava für nebenwirkungen hat, hat sich sie sich erstmal schlau gemacht.
    lg schnulli

    als kind gelte ich ja nirgends mehr so ganz
     
  3. anko

    anko Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Dann rück doch mal die adresse rüber.

    Und wie sieht es denn dort mit wartezeiten aus.

    Bei unserer Augenärtzin gibt es immer nur Termine die noch 3 bis 4 Monate in der Zukunft liegen. Wenn bei Jascha wg. des Cortisons der Augendruck geprüft werden soll, ist dieser Zeitplan natürlich zu lang. Und einfach hinsetzen und warten heißt ca. 3 h und mehr Wartezeit und das schaffe ich zeitlich nicht.

    Der Augenarzt wo wir nun hingewechselt sind nimmt das Rheuma irgendwie nicht ganz so erst. Meinte die Untersuchungen mit der Stablampe bräuchte man nur 1 bis 2 mal im Jahr machen und erhöhten Augendruck bei Kindern würde es nicht geben, auch nicht mit Cortison. Als ich ihn dann gebeten habe trotzdem den Augendruck zu messen, war er sehr erstaunt das er absolut Grenzwertig war. Aber ein Kontrolle brauche trotzdem erst in 6 Monaten wieder zu erfolgen und das finde ich etwas arg eigen.

    Da Jascha ja auch schon 12 ist, klappt es bestimmt auch mit ner Augenärtzin die nicht speziell auf Kinder getrimmt ist :)

    Gruß

    anko
     
  4. schnullerdevil

    schnullerdevil Das Teufelchen vom Dienst

    Registriert seit:
    23. August 2003
    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Margrethen, Schweiz
    hi anko,
    hast mal glück das ich heut doch mal hier bin, naja werd mal eben schauen wo ich die adrese hab. mit den wartezeiten ist das so, das ich verhältnismäßig schnell nen termin bekomme glaub so 4 wochen wenn es normal ist, wenn man ohne termin da ist sollte man sagen wenn es dringend ist das man keine zeuit hat und bei mir klappt das auhc immer so.
    ich brauch da jetzt nur noch ein bis zweimal im jahr hin, da bei mir nie was ist und ich auch keine veranlagung dazu habe. die machen da alles und wenn su sagts du willst das eine gemacht haben, dann machen sie das auch.
    probier es da mal. ich bin da seit ich klein bin

    die adresse:

    dr. med beate luckardt
    eidelstedter platz 12
    22523 hamburg
    tel. 040/ 570 90 03


    gruss schnulli

    probier mal den aus und kannst mir dann ja sagen wie du es da findest, ist ja auch bei jedem anders