1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

aufhören zum rauchen

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von moni3, 6. Januar 2011.

  1. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.402
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    hallo.hat jemand ab 1.1.2011 mit dem rauchen aufgehört?ich schon, würde gerne mit jemanden erfahrungen austauschen wies euch geht dabei.danke.lg.moni
     
  2. Bunalene18

    Bunalene18 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    aufhörebn zum rauchen

    hallo moni 3
    herzlichen glückwunsch zum entschluss das rauchen aufzuhören :)

    ich habe zwar nicht am 01.01 aufgehört aber dafür vor 1 1/2 Jahren
    vielleicht hilft es dir ja dennoch ein wenig von meiner entwöhnung zu lesen

    damals war ich bei freunden grillen. ich hatte keine zigaretten mehr und hab mir vom kumpel 3 geschnorrt. darüber war ich so entsetzt - über mich selber - denn ich hasste es zu schnorren, dass ich beschlossen habe aufzuhören. mir war am ende sowas von schlecht.

    gut ich muss zugeben, dass ich das buch von alan carr - endlich nichtraucher - 5 x gelesen habe aber an diesem abend gab es die zündung die mich zu aufhören brachte.

    das letzte kapitel ging darum die letzte zigarette bewusst zu rauchen. also saß ich am 13.05.08 alleine in meiner wohnung in der küche und rauchte die letzte. und die schmeckte so eklig und mir war schlecht, denn diese fühlte sich an wie die erste. auch das hat mich entsetzt.

    am montag wieder auf der arbeit, fragte mich ein kollege ob ich mit ihm rauchen gehe. ich habe verneint, kam ihm schon komisch vor. 2 wochen lang hat er mich gefragt ob ich mit ihm rauchen gehen würde. nun ich hatte niemandem erzählt dass ich aufgehört habe, denn ich war mir nicht sicher ob ich nun zu den nichtrauchen zählte.

    nach 2 wochen sagte er dann. du hast das rauchen aufgehört, stimmts?

    so war meine geschichte. seit dem habe ich keine angerührt. ich hoffe das bleibt auch so ;-)

    so nun habe ich dich genug zugetextet
    wünsche dir ganz viel erfolg und durchhaltevermöge
    liebe grüße
    bunalene18
     
  3. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.402
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    hallo brunhilde

    hallo.danke für deine antwort.gratuliere dir auch.ja mir gehts noch ganz gut hab noch keine geraucht.ich bin überzeugt dass ich es diesmal schaffn werde.lg.moni
     
  4. Icke

    Icke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Finde ich gut, dass du versuchst, mit dem Rauchen aufzuhören. Ich bin einige Male rückfällig geworden, bis ich rauchfrei geworden bin. Aufhören zu rauchen war eines der besten Dinge, die ich in meinem Leben gemacht habe.