1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

auch neu hier :)

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Vampy82, 29. Januar 2010.

  1. Vampy82

    Vampy82 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo ich bin die Vampy (eigentlich Jessica)

    Ich bin 27 Jahre alt und leide seit meinem 4. Lebensjahr an CP.

    Medikamente nahm ich bis jetzt MTX, Humira, Embrel uvm.

    Ich bin wie ihr an meiner Signatur seht schwanger. Es ist unser Wunschkind auf das ich 3 Jahre gewartet habe und mir auch jeden Mist anhören musste.

    Habt ihr noch Fragen?
     
  2. Doreen Lange

    Doreen Lange Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jessica,

    hab mal eine Frage, wann und wie wurde bei dir festgestellt, das du cp hast. Meine Tochter klagt schon sehr lange über Knochenschmerzen. Hat einen relativ krummen Rücken im Nackenbereich. Sie ist jetzt 13 Jahre alt.
    Es hieß immer, sie hat nicht genug Muskeln sie muß mehr Sport treiben. Der letzte Arzt stellte dann eine leichte Form von Morbus Scheuermann fest. Ich selbst habe seronegative Spondylarthritis mit peripherer Gelenkbeteiligung. Diagnose nach 18 Jahren Schmerzen und irgendwie gehen die Schmerzen schon wieder deftig los, trotz Humira.

    Ich freu mich für dich, das du Schwanger bist.
    Was für ein Mist mußtest du dir dann anhören, mein Arzt meinte damals auch, das ich keine Kinder mehr bekommen sollte. Ist schon ein Schlag gewesen, obwohl ich eigentlich sowieso keine Kinder mehr wollte. Bin Mutter von 2 Kindern.

    Doreen
     
  3. Vampy82

    Vampy82 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Also bei mir gings 2 Jahre bis es dann feststand. Ich wurde geröngt, in die Röhre geschoben usw. wie es genau war weiss ich nicht mehr genau ( ich frag mal meine Mutter). Ich hatte einfach von einem Tag auf den anderen Schwierigkeiten beim laufen.

    Dankeschön für deine Glückwünsche. Tja nicht von Ärzten aber von anderen so Sachen wie: du bist verantwortungslos, dumm, sag mal spinnst du usw.